1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Kabelnetz-Betreiber bietet mit der Kabel-Gebühr die meisten Radio-Sender an?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von thommy, 28. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thommy

    thommy Gesperrter Benutzer

    Welche(r) Kabelnetz-Betreiber bietet derzeit mit der anfallenden Kabel-Gebühr,dafür die meisten Radiosender an,ohne Mehrkosten, und welche(r) die wenigsten?
    Oder sind alle in Ihrem Radio-Angebot weitgehend identisch?
    Bei der RKS-Rhein-Ruhr bzw. über ISH ,sind dies, in Duisburg, zur Zeit u.a.:
    HR3
    RTL RADIO
    SWR3
    RADIO2 NL
    SWR1 RP
    WDR RADIO5 Funkhaus Europa
    FM3 NL
    SWR4 Rheinland
    WDR Radio5
    ERF
    BFBS
    Deutschlandfunk
    DOMRADIO
    Radio Melodie
    EINS LIVE(WDR)
    WDR4
    WDR2-Rhein-Ruhr
    Radio Duisburg
    Antenne Düsseldorf
    Radio4 NL
    JAM-FM
    Klassik-Radio
    Sunshine Live
    Deutschland Radio Berlin
    bigFM RP
     
  2. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Welcher Kabelnetz-Betreiber bietet mit der Kabel-Gebühr die meisten Radio-Sender an?

    Bei mir in Bad Honnef (bei Bonn) siehts ähnlich trostlos aus:
    - SWR1 RP
    - DLF
    - hr2
    - WDR 2 (Köln)
    - JAM-FM
    - SWR4 (Radio Koblenz)
    - bigFM (RP)
    - SWR2
    - Einslive
    - ERF
    - WDR 5
    - WDR 3
    - hr3
    - AFN Frankfurt
    - sunshine live
    - domradio
    - SWR3
    - WDR 4
    - Radio Bonn/Rhein-Sieg (Radio NRW)
    - BFBS
    - Klassik Radio
    - RTL Radio
    - RPR Eins (Köln)
    - hr1
    - D-Radio
    - Radio Melodie
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen