1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werde mich auch etwas zurückziehen

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von br-radio, 17. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Nachdem nun auch manche andere, v.a. die Guten, sich zurückgezogen haben, tu ich das auch nun. Ich hab v.a. sehr stark persönliche und gesundheitliche Gründe, die mich dazu zwingen; ich war die letzten Monate eh nicht mehr so viel präsent, aber es haben mir einige Kommentatoren sehr gut gefallen; leider sind nicht mehr so viele davon da. Daher werde ich mich auch etwas zurückziehen, ohne aber gleich ganz abzuhauen.

    Macht's gut!
    CHRISTIAN.
     
  2. AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Hm, heute waren es 7 Postings, der Rückzug scheint nicht leicht zu fallen ;)
     
  3. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Schön, dass wir mal drüber geredet haben.
     
  4. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    (Steht das so in deinem Personalausweis? Sicher nicht.) möchte einfach etwas bedauert werden. Merkt ihr das nicht, ihr herzlosen Bengel? ;)

    Ich muß aber auch zugeben, daß ich kein einziges Posting (!) von "br-radio" kenne, obwohl er sich hier auch schon seit mehreren Jahren rumtreibt und bald 2000 Postings abgesetzt hat. Ich liege sicher nicht falsch, wenn ich auf "Webradioszene" tippe...



    CHRISTIAN bleib! Stürz dich jetzt bitte nicht von der Teppichkante! Außerdem hatten wir diese "Ich ziehe mich zurück" - Nummer schon mehrfach. Die gingen praktisch alle in die Hose. Niemand wird dir nachweinen...

    http://www.radioforen.de/showthread.php?42561-Ich-ziehe-mich-zur%FCck
     
  5. AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass wir es mit dem Herrn zu tun haben, der im Laufe seiner radioforen-Karriere schon zahlreiche Male seinen Wohnort und fast genauso oft seinen Nickname gewechselt hat. Deswegen wirkt er auf den ersten Blick wie ein Unbekannter.
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Gut ge(d|m)acht, Steve Mütterchen!

    Nach einer kurzen Recherche bin ich durchaus auf deiner Linie. Du meinst sicher den ehemaligen User "hitradioddr1" und dessen Wandlungen im Laufe der Zeit. Na dann wollen wir doch mal genauer nachsehen...

    Da ich "immer so ungefähr" weiß, was meine "Gegenspieler" (bitte nicht falsch verstehen!) so geschrieben haben, dachte ich mir: "Schau dir einfach alte Postings an - vielleicht erkennst du ja irgendeine Antwort wieder..."

    Und an dieser Stelle muß ich mal kurz abschweifen. Vor einiger Zeit habe ich einem Mitglied hier im Forum mal etwas über die "Handschrift" im 21. Jahrhundert erzählt. Ich weiß, kaum jemand schreibt noch eine "altmodische" Postkarte aus dem Urlaub. Kein Problem.

    Kurzum, es geht um die Erkennung (Fingerabdruck!) eines Menschen, anhand der Postings, die dieser Mensch in Foren oder ganz alllgemein im Internet schreibt! Dabei geht es um den Wortschatz, Fehler in der Grammatik und Rechtschreibung - "Kommafehler"! Bei dieser ganzen Nummer geht es aber auch um "Floskeln", die der Schreiber immer verwendet. Darf es auch etwas Latein sein?

    Habt ihr das alle soweit verstanden?

    Okay:

    http://www.google.de/search?&site=&source=hp&q=site:radioforen.de+De+mortibus+nihil+nisi+bene!
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Es ist ja auch nicht der erste angekündigte Abschied des Herren. In ein paar Monaten ist er (mit schon wieder geändertem Benutzername?) garantiert wieder da.

    Die Kraft hat aber noch dazu gereicht sich in einer schon fast historisch zu nennenden Sendung einen der nervigsten Dudeltitel aller Zeiten zu wünschen. :rolleyes:
     
  8. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Bei genauem Hinsehen wird ein temporäres time-out verkündet? Wer kann "auch etwas" näher deuten? Und: Wen interessiert es?
     
  9. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Bist du noch da, br?
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Also, da drängen sich mir Fragen auf, nachdem ich doch nochmals kurz hier bin:
    a) @BlueKO: Welche Sendung meinst du?
    b) @Zwerg#8: Was meinst du mit "Gegenspieler"? Und: Wie darf ich dein Posting #6 bitte verstehen?
    c) @SteveMütterchen: Ja, wenn ich den Namen und den Ort oftmals wechsle, wen soll das bitte stören?
    d) @empire1970: Es ist ein "etwas"-Rückzug, also werde ich vom mehr postenden zum mehr lesenden.
    e) Nochmals @Zwerg#8: Bzgl. #4: Ein kleiner Rückzug ist doch kein totales go-away. Und "umbringen" tu ich mich nicht. Nein.
    Ja, mein Klarname ist wirklich Christian. Webradioszene ist falsch, was da geschrieben worden ist.
     
  11. AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Christian Klar? Ach daher der zeitweise Rückzug ;)
     
  12. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Stefan!!! Von Dir hätte ich "zeitweilige" erwartet. ;)
     
  13. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Sehen wir es menschlich. Wenn jemand plötzlich wegbleibt kommen Fragen auf. Vielleicht auch Sorgen? Lebt er noch? Geht es ihm sonstwie gut? Ist er ernsthaft erkrankt? Hat er das Interesse an den Foren verloren? Hört er überhaupt noch Radio? Hat er einen Hörsturz? Reicht die Sehstärke nicht mehr aus um alle Beiträge zu lesen? Die Liste kann man beliebig erweitern.

    So gesehen hat die Mitteilung von br-radio etwas ungemein Beruhigendes. Nur das Datum des Wiedereintritts in die Atmosphäre hat gefehlt. Das macht uns allen nun doch einigen Kummer. Oder einigen von uns. Vielleicht auch keinen von uns.

    Mehr solcher Mitteilungen! Dann bekommt dieses Forum einen social touch und die menschliche Wärme, die man oft vermisst.
     
  14. bavaria 3

    bavaria 3 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Ich bin inzwischen auch oft nicht mehr "hier"! Vielleicht ein Mal in der Woche, aber nicht öfter, weil mir einfach die Zeit fehlt, wegen meiner Ausbildung! Vermisst, Nachgetrauert, Sorgen gemacht, etc. pp. hat mich/sich aber auch noch keiner... War ja klar... ich mein, wen wundert´s... MMMHHHMMM...
     
  15. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Hallo!

    Zumindest solltest du das Wort "Gegenspieler" nicht zu eng sehen: Jeder, der nicht meiner Meinung ist, ist im Prinzip ein Gegenspieler.

    Du kannst aber echt nicht erwarten, daß ich mitbekomme, wenn du deinen Nick mal wieder änderst. Ich würde das als Forenleitung gar nicht zulassen, damit es gar nicht erst zu Irritationen kommt. Schaff' dir einmal einen anständigen Nick an - und gut. Dann weiß nach gut fünf Jahren auch jeder, mit wem er es eigentlich zu tun hat und kann Postings auch besser einordnen. Dann hätte ich auch nicht geschrieben, daß ich kein Posting vom User "br-radio" kenne, obwohl du viel länger als ich hier im Forum rumturnst. Dann hätte ich vielleicht sogar "Was is'n los?" gefragt. In die gleiche Kerbe schlägt auch der häufige, eigentlich grundlose Wechsel des Avatars, was ja auch ab und zu vorkommt, und meiner Meinung nach ebenfalls etwas unklug ist. Soetwas stiftet nur Verwirrung.

    Jeder Mensch hat einen sprachlichen (in Wort und Schrift) "Stil", den er nicht so einfach über Bord werfen kann. Wenn ich jetzt einen User "Zwerg#8B" erfinden und mir mit mir heftige Wortgefechte liefern würde, würde das im ersten Moment vielleicht gar nicht auffallen. (Und solche Leute gibt es in Foren & Chats - mit Sicherheit auch hier.) Je länger die geschriebenen "Texte" (Stichproben) werden, umso sicherer wird die Analyse. Dafür gibt es schon Software, die aber wohl eher bei den "entsprechenden Stellen" oder im Dunstkreis von Firmen eingesetzt wird.

    Höre dazu:
    http://www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/-/id=1895042/nid=1895042/did=7898618/3rb0jd/index.html

    bzw. wirf mal einen Blick auf http://www.sprachdetektiv.de/ .


    Würde man diese Software HIER im Forum einsetzen, könnte man danach sicherlich mehrere Dutzend Doppelaccounts löschen. Da bin ich mir ziemlich sicher!


    VG Zwerg#8, der Echte
     
  16. dc

    dc Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Da wollte ich mich soeben geruhsam zur Nachtruhe zurückziehen. Aber nun traue ich mich doch nicht mehr, überhaupt nichts zu schreiben in diesem Haifischbecken der verkorksten Abschiede. Also abzuhauen, ohne mich zurückzuziehen. Vielen Dank auch, Christian.

    PS: Im Blablameter (www.blablameter.de) haben diese 3einhalb Zeilen übrigens super abgeschnitten.
    Mein Bullshit-Index :0.08, wogegen Zwergls Vorgängerwerk auf deprimierende 0.09 kam. Na auch egal. Werd mich jetzt mal etwas zurückziehen.
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Ich finde dieses BlaBlaMeter ist eine enorme Hilfe, wenn man nicht weiß, wie man sich ausdrücken soll, wenn man nichts ausdrücken will, aber dennoch ausdrucksvoll wirken will. Vielleicht sollte man es verpflichtend an jeden Eintrag in die Radioforen koppeln und dann einen Mindestwert festlegen. Wer diesen Wert nicht erreicht, der wird auch nicht veröffentlicht. Manch einer käme dann hier vielleicht nie zu Wort, andere erführen endlich die ihnen zustehende Wertschätzung. Und freche Behauptungen anderer User, wonach ein Beitrag nichts tauge oder nur aus belanglosem Blabla bestünde, wären sofort widerlegt, beziehungsweise könnten gar nicht erst erhoben werden.

    Im Blablameter getestet,mit folgendem Ergebnis: "Bullshit-Index 0,11; Ihr Text zeigt nur geringe Hinweise auf Bullshit-Deutsch."
     
  18. AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Das Eingangsposting von BR-Radio ist mit brillanten 0,07 somit Sieger und offenkundig das gehaltvollste. Womit die subtile Andeutung des TO, dass es ja immer "die Guten" sind, die sich zurückziehen, empirisch belegt ist... ;)
     
  19. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Stefan!

    Du mußt schon dazusagen, daß du gerade nur "ein Späßle gemacht" hast! Ironie (ohne explizite Kennzeichnung) funzt in Foren nicht. Das weißt du doch! Möglicherweise hat aber auch nur deine "Zielperson" die Ironie nicht verstanden (und schweigt deshalb)... :rolleyes:

    Keep cool,
    Zwerg#8
     
  20. AW: Werde mich auch etwas zurückziehen

    Nunja... das Semikolon, der Bindestrich und die Klammer nach meiner obigen These sollten bitte nicht als mehrfacher Zeichenfehler gewertet werden ;)
    Ansonsten hatte ich in meiner Schulzeit mal einen Physiklehrer, der auch immer glaubte, seine Scherzchen als solche deutlich kennzeichnen und ausführlichst erläutern zu müssen. Fand ich mäßig unterhaltsam.
    Ja, und der TO schweigt natürlich, da er sich ja etwas zurückgezogen hat... oder aber er übt heimlich für einen noch besseren Wert im Blablameter :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen