1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Westernhagen im Radio: Seit wann geht Michael Jackson nicht mehr mit kleinen Jungs ins Bett?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Der Radiotor, 29. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Der Westernhagen-Song "Es geht mir gut" steht ja nun auf der Playlist von jedem 0815-Dudelradio. Zuletzt ist mir allerdings aufgefallen, dass zwei unabhängig voneinander agierende Sender eine neue Version des Songs spielten. Die Zeile "Ginger Rogers hat mit Fred Astair gesteppt" kam - offenbar durch STRG-C - dabei zweimal vor, dagegen wurde die ursprüngliche Textzeile der zweiten Strophe "Michael Jackson geht mit kleinen Jungs ins Bett" rausgeschnitten. Sind alle AC-Radios nach dem Tod von Jacko mit diesem Neuzuschnitt bemustert worden? Und, wenn ja, von wem ging die Initiative aus?

    Da bin ich ja mal gespannt, ob nun Rio Reisers (Gott hab ihn selig) "König von Deutschland" nach dem Tod von Kurt Felix auch verstümmelt wird...
     
  2. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Ein bischen Pietät finde ich gut! Warum noch auf einen Toten rumhauen?
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Das sehe ich anders, es handelt sich um eine Künstelerleistung (von Westernhagen), die halt einen aktuellen Bezug hatte, aber nicht verstümmelt/verändert werden darf. Lindenbergs Sonderzug läuft ja auch noch im Radio, obwohl Erich seit Jahren tot ist und auf dem Klo kein Westradio mehr hören kann.
     
    Tweety gefällt das.
  4. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Bitte nicht Pietät mit falsch verstandener, affektierter politischer Hyperkorrektheit verwechseln.
     
    Tweety und Hefeteich gefällt das.
  5. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Michael Jackson wurde nie verurteilt und die Textzeite konnte man zu Lebzeiten als Karikatur sehen. Erich dagegen wurden viele Sachen nachgewiesen, ich sehe da einen Unterschied.
     
  6. fritz2006

    fritz2006 Benutzer

    Bei welchem Sender wird denn der Westernhagen-Song gespielt? Ich habe den Song noch nie im Radio gehört.
     
  7. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    @ fritz2006:
    Dann hörst du die falschen Sender; Bremen Eins hat(te) das Stück in der letzten Zeit sehr wohl in der Rotation. Nur hörte ich nicht genau auf den Text. Deshalb kann ich nichts zum Sachverhalt beitragen.
     
  8. doglife

    doglife Benutzer

    Das geht mal gar nicht. An Songs rumschnibbeln.
    Hier explizit wird mit der Kinderporno-Keule Zensur ausgeübt.
    Zensursulas langgehegter Wunsch wird von Radioten in vorauseilendem Gehorsam erfüllt.
    Laßt die Leute doch hören, was die meisten inzwischen erkannt haben, was die Texte Westernhagens sind: Hirnkotze.
    Wieauchimmer, Bremen ist weit wech, und Marius & ich haben uns seit Herr D. nicht mehr getroffen.
     
  9. Erstens ist es eigentlich eine seltsame Frömmigkeit (Pietas), wenn lieber auf den Lebenden rumgehauen wird als auf den Toten.
    Zweitens heißt es in Westernhagens Text, dass Jackson mit Kindern ins Bett ging und nicht dass er mit ihnen sexuell verkehrte. Meines Wisssens wurde ersteres nie dementiert.
    Drittens heißt es in Westernhagens Text direkt danach, dass Westernhagen über Wasser gehen könne. Was bislang auch nicht beweisbar war und die vorangegangenen Aussagen wieder in Frage stellt oder zumindest relativiert.
    Viertens kann man doch nicht ernsthaft Textzeilen, die einem nicht passen, herausschneiden und durch eine wiederholte Textzeile ersetzen. WER hat das verbrochen???
    Fünftens ist der Song nicht so gut, dass es sich lohnen würde, ihn am PC zu bearbeiten.
    ^^
     
    Tweety gefällt das.
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Der mußte doch auch wegen Dopings seine Titel abgeben. Da war doch mal was...
     
  11. Hm, MJ mußte wegen Dopings seinen Löffel abgeben, aber nicht seinen Titel, er ist natürlich weiterhin der King of Pop :)
    Oder meintest Du Westernhagen? Glaub nicht, dass der Titel hat außer denen, die er gesungen hat ^^
    Oder hast Du im falschen Thread gepostet? Ja, nicht unwahrscheinlich :)
     
  12. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Es war schon Westernhagen gemeint. Ich habe jetzt die letzte halbe Stunde damit verbracht im Netz die entsprechende Meldung zu finden, gibt's nicht mehr.
    Er mußte 2006(?) goldene Schallplatten zurück geben, weil Warner voreilig die ausgelieferten Exemplare seines Albums gezählt hatte. Die ganzen CDs wurden allerdings gar nicht verkauft und vom Handel zurück gegeben, so daß die erforderliche Stückzahl für die Auszeichnung gar nicht erreicht wurde.
     
  13. Waldohreule

    Waldohreule Benutzer

    Musste nicht auch Helmut Kohl die Wiedervereinigung zurück geben, weil er gedopt war? Dagegen ist das mit Westernhagens goldener Schallplatte doch eine Lappalie.
     
  14. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Habe den Song jetzt schon länger nicht mehr im Radio gehört, aber für mich klang die Passage immer so, als hätte man sie bewusst undeutlich oder nuschelig gemacht. Dann hat es sich so angehört, als würde Westernhagen ..Michael Jackson geht mit kleinen Inseln ins Bett.. singen.
     
  15. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Es wäre auch möglich, dass Westernhagen oder sein Management die Sender gebeten haben, diese Textpassage zu bearbeiten oder sie haben den Sendern diese veränderte Form selbst zukommen lassen. "Es geht mir gut" gehört meiner Meinung nach auch nicht zu den besten Songs Westernhagens, von daher können die Sender auch auf andere Stücke von MMW zurückgreifen.

    Gruselig sind auch die retuschierten Stellen in Songs, bei denen das Wort "Fuck" z.B. vorkommt. Da wird auch mal der komplette Liedname geändert (Cee Lo Green "Fuck You" zu "Forget You" z.B.). Dieses Wort dürfte im deutschsprachigen Raum auch nicht diese extreme Bedeutung wie in den USA haben. Umgekehrt wird das deutsche Wort "Arschloch" bei "Schrei nach Liebe" von den Ärzten beibehalten und auch bei dem Song "Easy" von Cro lässt man "...ich gebe einen Fick auf..." so, wie es eingesungen wurde.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen