1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr AFN – The Eagle?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiofreak06, 04. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiofreak06

    Radiofreak06 Benutzer

    Hallo,

    Vor gut 4 Monaten startete AFN mit einem neuen Jinglepaket und neuer Musikvielfalt, außerdem mit einem neuen Namen : AFN - The Eagle.

    Der Sender spielt überwiegend rockige Titel, pro Stunde grob 2 Titel auch aus der Black bzw. RNB Abteilung.Meist wird neue Rockmusik aus den USA gespielt, stündlich dazu auch mal 1-2 80er Rockclassic Hits.

    Wie findet ihr den Sender?

    Grade für Hessen ja eigentlich der Sender für Rockfreunde( Diskussion wegen Harmony FM), auch wenn das Programm natürlich nicht in Nord und Osthessen zu emfangen ist.

    Ich finde AFN klasse, spielt nicht immer dieselben Tracks am Tag, einziger Nachteil leider der Klang über UKW. Ziemlich mies leider.

    Bin gespannt auf eure Meinungen.

    Radiofreak06
     
  2. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Ich finde den neuen Slogan´"Music worth fighting for" so allersuperst, dass ich mich sofort in der US-Army einschreibe! Und dann nix wie ab in den Irak. Auch eine neue Möglichkeit der Gebührenerhebung: "Sie wollen weiterhin solche tollen Programme und keine Gebühren bezahlen?? Dann auf in den Krieg! WDR 5 - Word programmes worth fighting for!"
     
  3. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Ich hoere eigentlich fast nur AFN und zwar in Stuttgart auf der 102,3. "The Eagle" finde ich allerdings nicht ganz so gut und es fehlt mir einiges im Verglich zu dem damaligem "Hot FM" oder "HMS".

    Die Sendung "Saturday Night 80ies" fehlt mir, ebenfalls "Nuestra Musica", die Musik der Latinos. Frueher gabs noch Musik irisch-gaelischer Richtung, am Sonntag morgen. Ebenfalls fehlt mir die "Classic Rock"-formatigen Sendungen, von Mitternacht bis etwa 5 Uhr frueh.

    Einziger Vorteil finde ich in dem New Rock Countown am Sonntag von 17 bis 21 Uhr...
     
  4. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Ich finde, dass The Eagle im Vergleich zu BFBS R1, ein ziemlich dudeliger Sender ist. Wesentlich mehr Mainstream und weniger Dance. Dafür rocklastiger. Mir zu rocklastig.
     
  5. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    und ich kanns mir nicht geben, weil die 98,7 aus frankfurt einfach nur gruselig klingt. das artefucktet so sehr... GRAUSAM!
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    ...auf 102.3 im Raum Schduergert! Und auf dieser Frequenz viel zu leise und mit unglaublich grottigem Sound. Daher keine inhaltliche Beurteilung möglich.
    (zum Vergleich: die 102.3 war vor 10-15 Jahren bei mir auf Frequenzspeicher 3 oder 4 hinter SDR3 und SWF3!!)
     
  7. Radio Dissident

    Radio Dissident Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Wie das Land, so die Sender: zum Bushland verkommen ! :mad:
     
  8. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Z-Rock am Sonntag nachmittag ist wirklich nicht schlecht.

    Die regionalen Sendungen sind stark vom Moderator und der Musik abhängig. Oft gibt es eine gelungene Mischung aus amerikanischem Mainstream und etwas rockigerem Material. Finde ich generell nicht schlecht.

    Ansonsten ist noch die religiöse Musiksendung "The Rock" am Sonntag und die American Top40 am Samstag hörenswert.
     
  9. c120

    c120 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Z-Rock gibt's übrigens auch unverschlüsselt über Eutelsat Hotbird 13° - als Tonunterträger der Pentagon-Channels.

    Das läuft da als 128kB mp2 Programm. Schon direkt vom Satelliten klingt das sehr fies - Ich vermute mal, dass das so auch auf UKW gegeben wird und davon nicht gerade besser wird...
     
  10. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Da fliegen unsere amerikanischen Freunde bis zum Monde hoch hinaus und können es nicht einmal schaffen, eine artefuckt(schön gesagt Schönspirit)freie Austrahlung zu gewährleisten. Das finde ich riehliy riehly säääd! Ansonsten sambs app für eine hervorglänsenden Musikmisch!
     
  11. afn be kenner

    afn be kenner Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    ich will dich nicht enttäuschen aber:
    das zielpublikum, für die das program gemacht ist, interessiert das überhaupt nicht....
     
  12. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    dort wird halt nicht mit den standarts gearbeitet, die man in deutschland kennt! kann schon sein das es die zielgruppe nicht kratzt.... trotzdem ist das eine todsünde sowas auf den sender zu geben.

    übrigens, auch in den usa selber sind so schlechte sachen gar nicht ungewöhnlich. abgesehen vom sound (... der in den usa zu 90% wirklich ziemlich gut ist... ) hört man dort die wohl schlechtesten automatiken u.s.w... die studios sind teilweise noch mit technik aus der steinzeit eingerichtet! es geht mir da gar nicht um die die alten analogen studiogeräte, denn das finde ich super wenn noch die alte technik genutzt wird, aber ein 14 zoll bildschirm auf dem windows 95 flackert und dann noch ein studio-pc mit windows 3.11 finde ich dann doch ... heftig! (gesehen 2002...)

    es wäre OT wenn ich nun von der daneben liegenden tv abwicklung erzähle.

    ich wollte damit nur deutlich machen, dass die amerikaner sich einfach nicht den blick über teller-rand trauen und somit (nicht nur in der studiotechnik...) einfach in ihrer eigenen welt "toll" finden.
     
  13. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Ich finde das der Sender mehr oder weniger durchhörbarer geworden ist. Früher liefen da ja die unterschiedlichsten Musikrichtungen im Tagesprogramm und vor allem in den Morgenstunden war alles sehr wortlastig.

    Was mir aber echt fehlt ist Mike Tanner der immer die Abendschiene so ab 18 Uhr gefahren hat - der klang einfach gut! Und natürlich die oben angesprochende "Classic Rock" Schiene zwischen 0 und 5 Uhr. AFN war wirklich der einzige Sender über UKW, auf dem es derartige Musik gab - eine echte Alternative... Schade drum! :(
    Dafür gibt es jetzt am Abend immer die Tom Joyner Morning Show als "Re-broadcast" ab 23 Uhr - die sind auch ganz witzig... Habe selten eine Radiosendung gehört in der so viel gelacht wird!

    Ansonsten lässt das Programmschema (Montag bis Freitag) nicht viel erahnen:

    0000 AFN, The Eagle
    0500 Local Morning Show
    1000 AFN, The Eagle with Sean Patrick
    1500 Local Afternoon Show
    1800 AFN, The Eagle

    Und was die Slogans betrifft... nun ja... Das sind halt Vollpatriotisten und man darf nicht vergessen das es kein ziviler sondern ein reiner Militärsender ist.

    Und von der Technik her sieht das eigentlich gar nicht so schlecht aus... ;) (Was ist das eigentlich für ein Pult? Auditronics oder Pacific?)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was ich nur nicht kapiere ist, wann die von wo senden. Wann kommt das Programm aus Deutschland (Frankfurt / oder lokal?), und wann kommen Moderationen aus den USA (Washington?). Kann da mal jemand Licht ins Dunkel bringen?
    O.k. - klar ist das die Nachrichten von CNN Radio und NPR aus den USA kommen - aber der Rest?!

    Und noch ein echtes Manko am Programm sind die Probleme beim "Timing" - so würde ich das zumindest beschreiben. Oftmals bricht das Wort mitten im Satz ab und irgend ein lokaler Werbespot oder andere Elemente werden einfach reingefahren. Es scheint fast so als hätten die Stopsets an die sich kein Mensch hält... :D Zum Beispiel wird der Slogan "Music worth fighting for" manchmal einfach so reingefahren - auch wenn gerade moderiert wird...:wall:

    MfG
     
  14. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    :wow: :wow:
     
  15. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Ich finde ihn auf 98,7 MHz auf der A3 im Großraum Frankfurt. :wow:

    Habe das Programm früher eigentlich ständig aufgrund der Musikfarbe gehört, das ist so 5-6 Jahre her. Vorallem die Musik im "long drive home" hat mir gefallen, da rockiger als in der übernommenen John and Mary Morningshow etc.
    Da war auch die UKW-Zuführung noch nicht so grottig, der Klang aber dennnoch schlecht, vorallem bei den nicht selbstproduzieren Sendungen.
    Nachts in der Classic-Rock-Schiene hörte man neben zu niedriger Datenrate auch gelegentlich schlecht gewartete Cartmaschinen raus.

    Allerdings war ich beim letzten Reinhören entsetzt, wie schlecht die UKW-Qualität geworden ist. Da ich sowieso allergisch auf jegliche hörbare Auswirkungen der Datenreduktion reagiere, kann ich mir das Programm in dieser Form leider nicht anhören.

    Gruß,
    Ralle
     
  16. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Vor drei Jahren, als AFN noch aus Frankfurt sendete, klang es aber schon so schlecht wie jetzt, oder? Ansonsten möchte ich lieber nicht wissen, wie sich das jetzt anhört ...

    Und ja, diese hingerotzte Automation hört sich nicht so an, als ob dort Profis am Werk wären. Vielleicht sollten sie sich mal von den Krauts zeigen lassen, wie man sowas macht :rolleyes:
     
  17. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Mitschnitte von damals habe ich noch in irgedneiner Kiste auf DAT, da artefaktet es mal mehr mal weniger, jenach Signalquelle (USA / FFM) Muß ich mal raussuchen. Heute ist es hingegen unhörbar.


    Das war schon immer so. Damals meldeten sich die (wohl selbstfahrenden) Moderatoren auf Frankfurt meistens mit "Staff Sergeant Irgendwer" ("Schütze-Ar..."), vermutlich hatten die keinerlei Ausbildung auf dem Gebiet.
    So wurde dann leider auch gefahren.

    Mir ist aber ein amateurhaft gemachtes Radio mit Herzblut (und das konnte man durchaus hören) sehr viel lieber als eine perfekte Hitstation mit Sprechpuppen, denen man ihre duch Fröhlichkeit überspielte Unlust anhört.

    Gruß,
    Ralle, deshalb auch Campus-Radio-Fan.
     
  18. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Der Klang ist unter aller Sau. Schade, denn die Frequenz ist ja sehr weitreichend. Da könnte man mehr draus machen, ich verstehe nicht warum man die Bitrate nicht höher schraubt. Mir gefallen die beiden BFBS-Programme auch besser. Also nicht nur klanglich sondern auch von der Musikauswahl her.
     
  19. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    Vermutlich benutzen sie aus amerikanisch-spartanischen "das reicht schon"-Klangverhältnissen eine Codecverbindung mit nur einem B-Kanal. Da ist dann halt nicht viel mehr drin, das ist schon mono mit Bandbegrenzung mist.

    Früher werden sie eine analoge Leitung gehabt haben, aber gerade Senderzuführungen wurden in den letzten Jahren ja zunehmends digitalisiert (ist doch zum Kot...).

    Solange denen niemand die Bude einrennt und dem Verantwortlichen mit Gewalt einen am Lautstärkelimit spielenden Kopfhörer mit Rückempfang über die Rübe stülpt wird sich da vermutlich nicht viel ändern :(

    Ralle
     
  20. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?


    Ähhmm ja... :wow:
    Ich glaube ich dachte an Vollpatri(idi)oten und habe daraus Vollpatriotisten gemacht... Gemeint waren natürlich Vollpatrioten. ;)

    Danke für den netten Hinweis! ;)

    MfG
     
  21. Mittelwelle

    Mittelwelle Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN - The Eagle?

    War gestern und heute im Raum Frankfurt unterwegs. Gestern Abend habe wurde ein Musikprogramm gespielt, was ich - ohne einzelne Musiktitel benennen zu können - erfreulich abwechslungsreich empfand.
    Heute Morgen liefen aber nur die üblichen Standards der 70er- 2000er .
    Die Reichweite ist ja wirklich sehr beachtlich: Von Frankfurt bis Neustadt/Wied konnte ich den Sender über 150 km Distanz empfangen. Die abgequetschten Höhen nerven. Und: Alle paar Minuten war kurzzeitig Tonausfall oder der Player hakte. Dazu kein Kommentar oder gar Entschuldigung:mad:.
    Es ist erstaunlich, dass ein Sender der wirklich das Zeug zum alternativem Musikprogramm hat, die Qualität der Sendung so vernachlässigt:wall:
     
  22. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN – The Eagle?

    Ich habe mal eine Mail an AFN geschickt deswegen.

    Und die folgende Antwort bekommen:
    Auch diese Kollegen werden also zum Sparen gezwungen.
    Im Westen nichts Neues ... :(
     
  23. Radiofreak06

    Radiofreak06 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN – The Eagle?

    Schade um dieses tolle Programm, welches wirklich tolle musikalische Abwechslung bietet, von Pop, Rock über Hiphop/RNB bis zu alten "Oldie" Perlen, sowie den neuesten Songs aus den USA, die teilweise "ein" Planet Radio noch nicht gespielt haben.
     
  24. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN – The Eagle?

    Dann haben die Herren ihre Hausaufgaben aber schlecht gemacht.
    Eine vernünftige Einstellung der Bitrate und Kompression (Optimod oder dergleichen) schneidet keineswegs die hohen und tiefen Frequenzen ab.
    Zumal
    die das Vergnügen kostenlos haben.

    Habe hier im Norden leider keine Möglichkeit AFN zu empfangen.
    Das Satellitensignal auf Hotbird 13° Ost ist ja leider in PowerVU verschlüsselt.
    Interessant währe der Internetstream nach Mannheim, den verraten die aber leider nicht.
     
  25. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wie findet ihr AFN – The Eagle?

    Ich glaube kaum, daß man sich unter dem, was da als „sending our signal over the internet“ beschrieben wurde, einen normalen Stream vorzustellen hat.

    Ansonsten stimmt natürlich, daß man auch auf die beschriebene Weise einen einwandfreien Sendeweg realisieren könnte. Das Problem sind einfach die viel zu geringen Bitraten (irgendwer munkelte mal was von 96 kbit/s bei der Satellitenübertragung), und das auch noch mehrfach hintereinander.


    Die schnöde Wahrheit ist wohl, daß auch bei AFN die Kohle hauptsächlich ins Fernsehen gesteckt wird und das Radio nur fünftes Rad am Wagen ist. Sie gönnen es sich nämlich, ihre Fernsehprogramme aus Vilseck, Würzburg, Kaiserslautern, Ramstein und natürlich auch Wiesbaden zwecks Eutelsat-Versendung nach Usingen zuzuführen, siehe
    http://www.lyngsat.com/packages/afn.html

    Das geht wohl nur mit einer TV-Leitung, und die dürfte einiges mehr kosten als eine vernünftige R15K bzw. R256D (oder J.41 oder J.57), die sie sich angeblich nicht mehr leisten können. Und nun vergleiche man noch die Fernsehbilder aus Vilseck mit dem Radio, wo nichts weiter passiert, als daß jemand Musik abfährt und dazwischen ein paar Ansagen macht:
    http://forum.mysnip.de/read.php?8773,541197
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen