1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von amateurfunker, 14. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amateurfunker

    amateurfunker Benutzer

    Die Hörerstatistik von Rautemusik finde ich ja sehr interessant:
    http://streamstats.rautemusik.fm

    Da als Peak für heute über 20000 Hörer angegeben und über 6000 allein für den Main-Stream. Findet ihr das realistisch oder sind die Zahlen frisiert? Interessant finde ich, dass es für 6000 Hörer nur eine Stream-URL für die Qualitätsstufe DSL gibt. Bei 192kBit/s müsste der Server ja über 1,15 GBit/s für's Streamen aufbringen?! Bei anderen großen Sendern gibt es immer mehrere Stream-URLs. Klar, im Prinzip kann man die Last auch anders (Anycast o.Ä.) verteilen, aber das scheint mir bei Webradios nicht üblich zu sein...

    Was meint ihr? Ist Rautemusik wirklich so groß, wie es tut? Und wenn ja, gibt es noch andere deutschsprachige Webradios in der Größenordnung?
     
  2. Montague

    Montague Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Ich weiß auch nicht, was genau ich davon halten soll. Ich kenn auch kein anderes deutschsprachiges Webradio (only) in dieser Größenordnung.
    Vielleicht darf man TechnoBase direkt vergleichen. Die schaffen'ja auch 6000 Hörer auf einem Kanal.

    Ich denke, abgesehen davon, dass man auf shoutcast.com einige dieser Größenordnungen sieht, dass es bestimmt technisch machbar ist, ;) jedoch sich für mich eher die Frage stellt, wer das bezahlt.

    Nehmen wir einmal, die Besucherstatistik der Internetpräsenz(en) her...
    User registriert: 72.717 (derzeit)
    Online gesamt: 697 (um 23:54)
    Forenbeiträge: 485.123 (derzeit)

    Bei über 70.000 registrierten Usern, bei Spitzenzeiten 20.000 Hörer zu haben, find ich schon realistisch.. (Ich bin nicht registriert und Hör auch ab und zu.., also werden das auch viele andere tun.)

    Wenn bei diesen Hörerzahlen, einmal bei "nicht Gefallen" 200 User auf das X klicken ist das - finde ich - relativ untragisch. Bei kleinen Webradios sim'ma auf Null.

    ..tolle Leistung(en) :)
     
  3. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Nein, die Zahlen sind nicht frisiert.
    Die Hörer werden über ein Load-Balancing-Script auf mehrere dutzend Streamserver verteilt. Ein Großteil der Hörerslots basieren nicht auf SHOUTcast, sondern auf der Nullsoft-internen SHOUTcast-Weiterentwicklung Firehose Ultravox. Nein, das kann man nirgends runterladen. Diese Slots werden direkt bei AOL in den USA gehostet. Neben RM werden auch große Teile von DI.FM auf diese Weise gehostet. Zu Peakzeiten schießen wir bis zu 2,8 Gbit pro Sekunde raus, davon wie gesagt einen großen Teil über den Atlantik. Das ist im Vergleich zu DI.FM und Sky.FM immer noch wenig, dort waren es Anfang des Jahres knapp 75.000 gleichzeitige Hörer. Und man sieht, auch DAS ist technisch und finanziell möglich. Natürlich nicht mit einem Taschengeld oder einem Freizeitbudget, aber das hast du wohl auch nicht angenommen?!

    Zur Verteilung der Last: Nur weil die meisten Radios keinen Load-Balancer einsetzen, heißt das nicht, dass es so etwas nicht gibt. Im Übrigen nutzt TechnoBase auch einen Load-Balancer, nur ist dieser ein reiner DNS-Verteiler, bei RM ist es ein Script.

    Jeder einzelne dieser Hörer existiert. Wenn es eine Sache gibt, die RM nie machen würde, dann ist es das Fälschen oder Manipulieren irgendwelcher Zahlen. Wer die Geschichte von RM kennt und weiß, von welchem Radio die meisten Gründungsmitglieder kommen und wie dort mit Zahlen umgegangen wurde und heute immer noch wird, der versteht, weshalb.
    Man kann kein Internetradio auf Lügen aufbauen und über 5 Jahre betreiben, egal wie groß oder klein es ist.
     
  4. Montague

    Montague Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Was zahlt man da (bei solchen Quoten) in Deutschland eigentlich an GEMA & GVL Gebühren? (würd mich als Österreicher & Betreiber interessieren)
     
  5. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Ich glaube du möchtest es nicht wissen :) Aber da Raute ein Verein ist, denke ich, dass sie dadurch einige Vorteile erzielen können.

    Aber nwd wird uns da sicherlich mehr erzählen können
     
  6. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Wasn Raute?
     
  7. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Och Du, nicht der Rede wert, denn:
    Und hier war lediglich die Rede von rund 20.000 Hoerern. Aber sowas muss man nicht kennen nwd. :rolleyes:
     
  8. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Des is die Taste rechts unten auf deiner Telefontastatur.... *ironie-ende*
     
  9. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Sollte da irgendwo eine Art Witz versteckt gewesen sein Inselkobi oder schlichtweg Sinnlosigkeit? :)

    RauteMusik.FM ( Nicht RAUTE! ) ist deutschlands einiziges ernstzunehmendes Internetradio seiner Art - sprich moderiert und in allen wichtigen Sparten vertreten.
    Die Zuhörerzahlen werden selbstredent nicht "gepimpt", wer wirklich Interesse haben sollte, informiert sich einfach mal ein wneig bevor er solche sinnlosen Threads aufmacht.
    Neo/nwd hat allerdings den Meisten den Großteil der Arbeit bereits abgenommen, einfach mal shoutcast.com anschauen, da werden sie geholfen.
    In diesem Sinne :rolleyes:
     
  10. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    nebenbei: Die "Da werden Sie geholfen"-Werbung fande ich schon immer blöd!

    Von welchem Webradio stammen denn die meisten #-Musik Gründungsmitglieder?
     
  11. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Von #Musik ? ;)

    @Clausel, nur zur Vollständigkeit, wenn man "faken" "tricksen" "pimpen" möchte, sollte man mit heutigen technischen Möglichkeiten auch Shoutcast umgehen können.
    Nicht, dass es jemand hier machen würde, möglich ist aber alles.
     
  12. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Wenn Du mit "umgehen" meinst, dass man die Zuhörerzahlen fälschen kann im Shoutcast ohne dass ich oder nwd oder andere, die sich seit Jahren mit shoutcast etc. beschäftigen, dies merken würden, muss ich Dir leider widersprechen.
    Es gibt Möglichkeiten und Wege, die allerdings in Kosten-Nutzen-Relevanz sogar für die verdrehtesten Idioten in der kleinen Webradiowelt zu uninteressant sein würden.
     
  13. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Warum wollen eigtl. immer alle irgendwas an den Zuhörerzahlen drehen und tricksen?! Ich versteh des nicht :wall:

    Entweder ich hab Zuhörer, oder ich hab keine. Und wenn ich keine habe, sollte ich die Energie lieber darin stecken, herauszufinden warum das so ist und etwas dagegen zu tun als einen irrsinnigen Aufwand zu betreiben, um nach außen etwas darzustellen, was ich nicht bin und auch noch meine Zeit damit verschwenden....

    Ich raff solche Leute einfach nicht...:rolleyes:
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Also mir ist einer bekannt, der sich diesem Verdacht stets ausgesetzt sah.
    Merkwürdigerweise hat er sich hier seit längerer Zeit nicht mehr blicken lassen. Seine angegebene Homepage ist tot und auch sonst......

    Ja, jumbo, solche Menschen soll es geben.
    Gute Radiosender haben das aber - eigentlich - nicht nötig.

    Gruß, Uli
     
  15. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    ich muss denjenigen aber mal in Schutz nehmen. Mittlerweile weis ich, das er selber gar nichts davon gewusst hat...aber das nur am Rande.

    RM hat die Zahlen, TTL spuckt es ja auch aus.
    Da steckt ne menge Arbeit bei RM drin und die haben es sich auch verdient.
     
  16. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Ich persönlich kenne keine Projekte die ihre Zuhörerzahlen insgesamt "fälschen".
    Allerdings kenne ich zum einen viele, die anderen dies vorwerfen ohne auch nur einen Deut Ahnung zu haben und andere, die aus ihren nackten Zahlen dann Interpretationen ziehen die jeglicher Realität fern ist :D
     
  17. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Heißt das, dass das gar kein Verdacht mehr ist, sondern mittlerweile ein Fakt?
    Konnte das nachgewiesen werden (wer auch immer verantwortlich dafür war)?

    Gruß, Uli
     
  18. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Ich verstehe sowas einfach nicht - da können wir noch 100 Jahre weiterdiskutieren. Bin nach wie vor der Meinung, wer soetwas macht, muss es schon arg nötig haben ... :rolleyes:

    Finde sowas ziemlich armseelig
     
  19. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Claus wir sprechen über die gleiche Methode. Das Umleiten von IP's auf den Stream. Sicherlich vom Nutzenfaktor, wie jeder Betrug sinnfrei, trotzdem ist die Möglichkeit gegeben.

    Die Stimmen die laut werden, wenn ein Radiosender seine Zuhörerzahlen vergrößert, sind Neid und Unglaube.
    Es wäre doch so schön wenn wir alle zusammen an einem Strang ziehen könnten, das wird aber sicherlich nie eintreffen.
     
  20. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    ...es würde ausarten, Uli...und das will ich nicht.
    Wie heißt es so schön? R.I.P.
     
  21. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    War eh völlig O.T. ;)
    Prinzipiell ist die eingehende Frage des Threaderstellers aber nach wie vor mit
    www.shoutcast.com / suche / rautemusik zu beantworten und JA die Zahlen sind völlig echt, alles weitere hat neo ja bereits erläutert auch wenn es einige nicht verstanden haben
     
  22. dascoutla

    dascoutla Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    könnte rautefm mir bitte den gefallen machen wieder zu senden??

    meine server sterben sonst denn statt ~750 hörern hab ich aufeinmal ~3000


    vielen dank und mit freundlichsten grüßen :D

    EDIT von Studio Rebstock:
    Der Link zum eigenen Stream / Homepage-URL wurde entfernt. Bitte dazu die Internetradio-Vorstellungen benutzen. Danke.
     
  23. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Könntest du hingegen bitte mal den Zusammenhang zu deinem Server herstellen, was das miteinander zu tun hat?

    Gruß, Uli
     
  24. dascoutla

    dascoutla Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    ich hab nichts mit raute am hut, bis auf das deren kommerz hiphop hörer wohl irgendwie alle bei mir kleben bleiben.

    war vorher rang 10 unter den hiphop sendern und jetzt rang 2...

    ich brauch noch den ein oder anderen arzt das zu verkraften :D

    grüssle
     
  25. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wie groß ist eigentlich Rautemusik?

    Die Rufnummer der Rettungsleitstelle lautet 112.
    Wir haben ein großes Interesse daran, dass unsere Benutzer gesund sind und es auch bleiben. :)

    Ich habe deinen Post angepasst, damit nicht der Verdacht aufkommt, du seist ein Trittbrettfahrer auf Kosten von Rautemusik.

    Wenn du dein Projekt vorstellen möchtest, steht dazu die Kategorie "Internetradio-Vorstellungen" zur Verfügung.
    Allerdings solltest du dir vorher den Thread "[Bitte zuerst lesen:]" zu Gemüte führen.

    Gruß, Uli
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen