1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 08. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Ist es denkbar oder gar wahrscheinlich, dass mittel- bis langfristig Sendungen wieder mit "ganzen" Titelmelodien eingeleitet werden?

    Ich denke da beispielhaft an die geniale Musik zu Beginn von "Daheim und unterwegs" (WDR 2) oder an jene, die Ende der 70er / Anfang der 80er Jahre "RTL 12 Uhr mittags" einläutete (komponiert vom Studioorchester Peter Orloff).
     
  2. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Ich persönlich denke, dass das nicht kommen wird, denn heutzutage ist doch immer alles noch komprimierter und kürzer. Ob Hörertalk, Mod-Break oder die ganze editierte Musik. Kann mir nicht denken, dass ausgerechnet am Anfang der Show eine ganze "Titelmelodie" kommen wird. Das wäre ja sozusagen ein Schritt zurück!;)
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Das ist für mich genau das Problem. Alles wird im Schweinsgalopp abgespult, bei der Moderation ohne persönliche Note. Auf eine Minute getrimmte Berichte sind ohne Tiefe; fällt mir besonders bei HR 1 auf.
    Eine einminütige musikalische Einleitung der Sendung hingegen liesse dem Moderator etwas Zeit, Personality zu zeigen und ein paar nachfolgende Programmhighlights anzukündigen.
     
  4. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Das wäre ne Möglichkeit, aber heutzutage kannst Du doch im ShowOpener machen was Du willst, wenns ins Programm passt und zu den Aktionen. Also meine sind mit Musikteas manchmal schon ne Minute lang. Und Personality ist keine Frage von Länge. Wenn Du es geschickt machst und immer wieder ein persönliches Branding einstreust, wird niemand etwas dagegen haben und Deine Personality prägt sich den Leuten schon ein. ;)
     
  5. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Wenn Du das so machst, finde ich das natürlich gut. Bei Sendern wie NDR 2 fehlt mir aber individuelle Ansprache. Die spulen oft nur einstudierte Sprüche ab.
     
  6. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Natürlich ist Routine der größte Feind!!! :eek:

    Aber was spricht dagegen, Deine Personality während der Show auszubreiten? Solange Du das in Verbindung mit der sendervorgegebenen Marschroute machst, wird Dein PD nichts dagegen haben.
    Es sei denn, Du hat ne Arschgeige als PD, der Personality unterdrückt, gibts ja auch.
    Ich für meinen Teil kann mich über meinen Chef in keinster Weise beklagen! ;)
     
  7. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Sei froh! "Glückliche" Moderatoren scheinen heutzutage seltener zu sein. Wobei die innere Zufriedenheit eines Moderators auch durchaus für die Hörer wahrnehmbar sein dürfte.
    Wenn es auch Dein Chef so sieht, umso besser!
     
  8. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Oh! Meinst Du?
    Also ich bin ein rundum glücklicher Moderator. Super Sender(Marktführer)! Chef, der mit mir und nicht gegen mich arbeitet... Konditionen sind okay. Also, ich find, ich hab den besten Job der Welt! :wow::wow:
     
  9. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    In der BJ-Barry-Show wird immer am Ende der Sendung der gleiche Musiktitel als Showcloser gespielt (fragt mich aber bitte nicht nach Interpret und Titel). Den gleichen Musiktitel hatte der BJ auch schon bei SWR3 verwandt.

    Titelmelodien als Showcloser gibt es also schon noch, sogar beim viel geschmähten Big FM :D

    Siehe auch hier
     
  10. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Na dann muss ich, wenn wir schon bei closern sind, doch noch mal hr3 ins Rennen werfen: Der hr3 Weckermarsch als closer der Bombi-Show (gibt es auf der hr3-website sogar zum hoch offiziellen download) sowie die seltenen Drei Pareiros - Schönes Wochenende zum Ende der 0138-6000 -Show.

    Aber opener ..... grübel .... :confused:
    Gruß, Uli
     
  11. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Wobei Otto Höpfners Weckermarsch ein Relikt aus längst vergangenen Radiotagen ist und schon ein Showopener war als diese noch gar nicht so hießen. :)

    Aber jetzt wieder zurück in die Zukunft.
     
  12. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Ich hoffe und wünsche es mir (und gehe schon mit gutem Beispiel voran)
     
  13. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Die belgische öffentlich-rechtliche RTBF öffnet auf der Classic-Rock-Welle einige ihrer Radiosendungen und das unmoderierte Nachtprogramm nach wie vor mit selbstkomponierten und selbsteingespielten Stationsliedern, die ca. 1' lang sind. Allerdings scheinen mir die wahrlos platziert zu sein.
     
  14. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Ja ja, der Peter..., der Orloff. Startnummer 3, bitte NICHT wiederwählen!
    Das waren noch geniale Zeiten...;)
     
  15. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Wiederkehr der Titelmelodien als Showopener?

    Dann kann man ja noch hoffen.
    Ich wüsste auch keinen Grund, warum man das heute nicht mehr machen könnte.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen