1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "Großen"?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Daradiochecker, 19. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daradiochecker

    Daradiochecker Benutzer

    Servus hätt ne Frage ja pünklich zur Wiesn kommt von mit die Frage wie es die grossen Sender wie Gong 96,3 und Engery machen von der Wiesn LIVE zu senden?? Ich kenne mich in diesem Gebiet nicht aus und frage deshalb in die Runde.

    Vielen Dank für die Antworten!!! :)
     
  2. Rolf V.

    Rolf V. Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"??

    Also da wir hier ja im Technik forum sind denke ich mal es geht um die Technische Abwicklung.....


    Also ich denke ma entweder die Stellen da ihrem Übertragungswagen hin und fahren die Satellitenschüssel aus und sende das dann Live zum Sender wobei das ja eher die teuere Variante ist....


    Billiger geht's so:

    Musiktaxi ausm Schrank an nen ISDN Anschluss dran den man auf den WiesN mit Sicherheit finden wird und dann einfach über die Einwahlnummer auf Zum Sender wo dann das Empfangsteil steht... regler hoch ferddisch


    Die billigste Variante:

    Man nehme einen Brötchen - Praktikant stelle ihn ins Produktionsstudio lasse ihn nen Vorgegebenen Text labern knallt ne Atmo drunter und schon biste Live auf den Wiesn ;)

    Hoffe ich hab keine Möglichkeit vergessen ;)


    Gruß

    Rolf
     
  3. teemee

    teemee Benutzer

    Ich hätte da noch ne Frage:

    Ich weis das es Musiktaxi "Softwarelösungen" gibt. Kann mir jemand eine empfehlen die mann noch bezahlen kann (gegen Freeware bin ich auch nicht abgewand aber das wird wohl nicht geben).
     
  4. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"??

    AudioTX knapp 800€ pro Endstelle. Das ist günstig und kann auch Audio via TCP/IP
     
  5. Jam Master Jay

    Jam Master Jay Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Mayah SENDIT (www.mayah.com) Preis keine Ahnung :)
     
  6. dira

    dira Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Für Livegespräche (niedrige Latenz) gibt es dann noch eine Software für G722 Verbindungen (7kHz) von AVT.
     
  7. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Naja die haben auch schon von einem BMW aus gesendet und so schwierig wirds nicht sein. Mehrere Sender machen sowas!!!
     
  8. Daradiochecker

    Daradiochecker Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Gibts nícht programme wo das auch über ne DSL leitung geht. hier gehn fast alle nur mit ISDN
     
  9. dira

    dira Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    ISDN = Wählleitung, Punkt zu Punkt Verbindung, garantierte Datenrate
    DSL = TCP/IP Verbindung, da weißt Du nie ob Deine Pakete über Timbuktu oder xyz gehen. Deshalb ist ISDN für zeitkritische Anwendungen immer noch besser.
    Wenn Du nur aufgezeichnete Beiträge hochladen willst dann ist DSL prima, für ein Livegespräch würde ich ISDN nehmen.
     
  10. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Und zur Frage Mayah/AudioTX: Ich würde AudioTX dem Mayah SendIt vorziehen.

    Meine persönliche Erfahrung bescheinigt dem AudioTX einfach wesentlich mehr Stabilität...

    Und ich meine, es ist auch noch günstiger im Preis.

    Christoph
     
  11. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    Bayern1 sendet ja täglich 1 Stunde live von der Wiesn.Weiß einer womit die das übertragen?
     
  12. flosch

    flosch Benutzer

    AW: WIESN 2004 LIVE - Wie machen es die "grossen"?

    die haben ne telekom leitung da rüber
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen