1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows-Server & Shoutcast-Playliste

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von thunderstorm, 10. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thunderstorm

    thunderstorm Benutzer

    Hallo und Guten Tag,

    Wir haben einen Windows Root Server wo Shoutcast Server für das Radio drauf läuft. Nun wollten wir ne Playlist haben, dass wenn z.b. Nachts nicht gesendet wird läuft. Dies habe ich mit Winamp und dem DSP Plugin realisiert. Das DSP Plugin hab ich auf reconnect 10 sec eingestellt. Das funktioniert auch alles Prima mit Kick via Link wenn die Playlist läuft und ein Mod drauf will.

    Nun aber das Problem dadurch das der DSP den reconnect auf 10 sec hat läuft der immer runterzählen ab auf dem server und bei einer übergabe kann es passieren das der reconnect noch 1 sec hat und die playlist schneller als der nachfolge moderator ist. wie kann ich das beeinflussen, dass die playlist nicht mehr so läuft sonder vielleicht wirklich wie unter linux mit sc_trans oder so. Jemand ne Idee?

    Weil das ist störend wenn der auf dem Server gerade 1 sec hat und die 2 mods übergabe machen und die play list sich so schnell connectet.

    Danke für eure ideen.

    Oder habt ihr ne andere idee wie war das realisieren können, dass die user ne playlist haben zum hörne.

    Grüße Thunderstorm
     
  2. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Sorry, aber dein Text stammt doch wohl aus einer automatischen Übersetzungssoftware, oder?

    Wenn du ernsthaft Hilfe erwartest, dann formuliere die paar Sätze so, dass man sie auch verstehen kann!
     
  3. thunderstorm

    thunderstorm Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Sorry Text war in eile geschrieben. Eigentlich such ich kurz erklärt eine Lösung, dass ich die Playliste auf dem Windows Root Server via Link oder URL direkt Starten und Stoppen kann damit der letzte DJ auf dem Stream die Playliste aktivieren kann und der erste sie wieder deaktivieren kann.

    Grüße Thunderstorm
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Diese Funktion bringt das Admininterface des Shoutcast bereits mit.
     
  5. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Die Erde ist eine Scheibe.
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

  7. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    *lach*

    Nein, was ich damit sagen will, ist, dass Deine Aussage nicht korrekt ist. Der Threadstarter sucht nach einer Möglichkeit, seine Playlist auf dem Windows-Root per Link o.ä. zu starten und zu stoppen.

    In dem Admininterface des SC hast Du ja lediglich die Möglichkeit, einen Stream zu kicken. Aber mit Starten und/oder Stoppen ist da ja nichts...
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Das Admininterface für den Webbrowser (ob die GUI das kann, weiss ich nicht) kann auch die Source kicken, einzelne Hörer sperren/kicken usw.

    Ich denke, du bezogst dich auf die GUI, ich auf das Webinterface. Hab mihc zugegebenermassen unklar ausgedrückt, da ich den Shoutcast nicht unter Windows nutze und unter Linux gibts keine GUI ;)

    Oder hab ich was komplett missverstanden? Ich bin aktuell der Meinung, das ein Starten und Stoppen des Shoutcast nicht die passende Lösung für den OP ist, sondern das Kicken der Source, falls ungewollt die Playliste anspringt.
     
  9. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    So hab ich das auch verstanden. Und wenn die Playlist ein Zeitfenster von 10 Sekunden hat zum Connecten, dann müssen die Moderatoren halt schneller werden, bzw. den Connect der streaming Software auf z.B. 5 Sekunden einstellen.
    Irgendwie verstehe ich das Problem nicht.
     
  10. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Ich interpretiere das so:

    Der Threadstarter möchte (zum Beispiel in einem teaminternen Bereich der Homepage) einen Link haben: "Playlist starten" - Wenn man diesen dann klickt, soll das Shoutcast DSP-Plugin beginnen, sich zu verbinden, und der Winamp Musik spielen.

    Umgekehrt das Ganze beim Klick auf "Playlist stoppen".

    Zumindest... sagt das meine Glaskugel. Okay, ich müsste mal wieder mitm Swiffer drüber gehen. *denk* ... *hauch* ... *polier* ... hmmm... Ne, wird nich besser. Muss reichen. :D
     
  11. Lord Alpha

    Lord Alpha Benutzer

    AW: Windows-Server & Shoutcast-Playliste

    Würde mich auch mal interssieren *gg*

    Also ich habe einen Windows Root mit NSV GUI *läuft auch ganz gut das prog*

    Möchte nun gerne wissen wie ich den NSV GUI extern an und aus schalten kann
    (via Link,script oder sonst was)? Habe mir schon die zähne dran ausgebissen aber keine lösung gefunden :(

    Weil es sehr nervig wird das dingen immer an und auszuschalten wenn jemand rauf oder runter will.. und root zugriff für jeden, naja muss nich wirklich sein ;)

    Ich bitte um Hilfe
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen