1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirkung von Radio 1

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von G. Langweilt, 20. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G. Langweilt

    G. Langweilt Benutzer

    Hallo Kollegen

    Ich würde mich freuen eure Meinung zu hören, wie sich der erfolgreiche Launch von Radio 1 in der Region Zürich auf andere Sender, insbesondere DRS 1 und den Radios 24, Energy und Zèrisee auswirken wird.

    Besonders interessiert mich DRS 1 - da macht ja plötzlich jemand ein Programm mit viel mehr Drive für dasselbe Zielpublikum. Ich muss sagen dass ich daran glaube, dass auch die älteren Leute ein wenig Power möchten.

    Also - was geschieht?
     
  2. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    AW: Wirkung von Radio 1

    JA, auf jeden Fall! Ich bin wirklich begeistert und der Sender läuft den ganzen Tag bei mir! Allerdings dürfte es einen Spritzer mehr aktuellere Songs geben. Ich habe den Eindruck, das die 80er doch sehr überwiegen! Die Musik von James Blunt & Co. ist ja nicht wirklich schlecht! Ich bin 42 und mag die Musik von Nickelback, Shakira, Nelly Furtado genau so gerne wie auch die Hits meiner Jugend und ab und zu mal ein Oldie lockert das ganze erst recht auf, finde ich einfach wirklich gut!

    Als Hörer MUSS mir auch nicht jeder Song gefallen. Ich will aber einfach einen Song, der mir nicht gefällt, oder der mich einfach nach einer gewissen Zeit extrem nervt, wie z.B. Hipp's Don't Lie (Das war ja GRAUSAMSTE Folter) nicht 5 mal am Tag oder öfter hören müssen! Die richtige Dosierung ist meiner Meinung nach das Entscheidende!

    Ein Radiosender wird es NIE jedem IMMER Recht machen können! Dafür sind die Geschmäcker einfach zu unterschiedlich, aber wie gesagt, gefällt mir mal ein Song nicht so gut, schalte ich deswegen bestimmt nicht gleich weg, weil ich bei Radio1 dann auch weiß, dass gleich wieder was kommt, was mir gefällt!

    Es ist auf jeden Fall der richtige Weg, und ich möchte unbedingt auch sagen, dass Radio1 noch nicht am Ende der Entwicklungsphase ist. Es gibt noch sehr viel zu verbessern, bzw. zu verfeinern :) - Das wird schon!

    Als moderner Hörer, will ich auch nicht das Gefühl haben, etwas zu verpassen! (Musik)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen