1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo gibts sonst noch Karnevalsradio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von scheffe, 11. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scheffe

    scheffe Benutzer

    Hallo Ihr Lieben,

    ich gehe davon aus, daß in Köln dieses Jahr kein Karnevalsradio läuft - 100,0 ist ja für die CampusFunker geblockt. Wo läuft sonst noch Veranstaltungsradio zu Karneval? Aachen? Bergisch-Gladbach? Wenn ja, auf welchen temporären Frequenzen?

    Ich mache mit meiner Clique Karnevalsradio in Pulheim (Erftkreis) vom 7. bis 13. Februar. Geplant ist für Radio Central Pulheim UKW 92,0 MHz, parallel BK-Netz Pulheim 104,5 MHz und Livestream.

    Wäre schön, wenn wir uns austauschen könnten.
     
  2. GadgetGuy

    GadgetGuy Benutzer

    Hallo Jeck,

    in Aachen ist dafür 97.7MHz (Karlshöhe-Mulleklenkes) mit 100W vorgesehen. Hab da allerdings noch nie was gehört. Gehörte in den letzten Jahren zu den "Flüchtlingen".

    Alaaf
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Die 97,7 war zumindest die letzten beiden Jahre aktiv für R. Alaaf aus dem Funkhaus Aachen.
    Dort gibt es dann von Fettdonnerstag bis Karnevalsdienstag Stimmungsmusik, Berichte, Interviews und Live-Übertragungen von Sitzungen!
     
  4. Gregor Gysi

    Gregor Gysi Benutzer

    Ich hätte den passenden Claim für Radio Köln zur Karnevalszeit: "WIR SIND KARNEVAL!"
     
  5. Outback

    Outback Benutzer

    Oder "Karneval ist gerettet". Den Claim hatte im vergangenen Jahr ein Sender in Anlehnung an RTLs "Weihnachten ist gerettet" benutzt.
     
  6. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    @GadGetGuy: Mensch, 100 Watt in Aachen ?! Wie habt Ihr denn das geschafft ? Jede 100 W Frequenz wird doch erst mal von den Ö-Rs aufgesaugt ;). Wir hier haben bisher nur 10 Watt für VA-Radio. Das muss aber bald mehr werden; hatte eigentlich nicht vor, nur die Radieschen im Garten zu beschallen ?!
    Wir dachten mal an ein "alternatives" Karnevalsradio, so mit Party-Hits der 70er und 80er und wenig Humtata. Sowas gibts ja über die jecken Tage kaum. Gibt aber dieses Jahr nix ! @Scheffe: Viel Erfolsch ! Man sieht sich. Lasst den Reflektor krachen !Ufftata. Piiep
     
  7. scheffe

    scheffe Benutzer

    der reflektor wird krachen. denke wir kriegen für va-radio so 20 watt. die 92,0 im kölner norden / pulheim ist realtiv frei. bei der 99,9 hatten wir 50 watt, kam trotzdem nicht weit, jetzt darf kölncampus dran rödeln.

    wir werden auch nur zu 50% karneval spielen, es sollen viele partyhits im programm sein (primär dance classis der 70er und 80er).

    ...man hört sich!
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    scheffe: Mit der92.0 könnte es allenfalls Probleme geben wegen 92.1 Hulsberg (NOS Radio2). Oder, falls Überreichweiten mit Donnersberg.
    Den Rhein entlang "geht" so einiges.
    So kann man z.B. in Köln tlw. noch Sender vom Weinbiet empfangen.
    Die Aachener 97.7 wird sogar vom selben Standort abgestrahlt wie 100,1, nämlich Aachen-Karlshöhe (Mulleklenkes).
     
  9. Kroes

    Kroes Benutzer

    Radio Alaaf (das Aachener Karnevalsradio) hat auch eine Homepage unter http://www.radioalaaf.de , allerdings sind da noch die Infos aus dem vergangenen Jahr zu finden. Da wurde übrigens schon am Mittwoch vor Fettdonnerstag (ist doch nur in Aachen gebräuchlich, oder ? - ich kenne sonst eher nur Altweiber für den Tag) das Programm gestartet.
    Mit den 100 Watt sollte auch auf jeden Fall hinkommen - vielleicht sogar ein bisschen mehr. Als "Flüchtling" war ich nicht in Aachen, sondern in meiner eigentlichen Heimat am Niederrhein und konnte Radio Alaaf ziemlich gut empfangen - trotz 80 km Entfernung und Fast-Ortssendern 97.6 Radio Neandertal und 97.9 VRT Radio 2. Der Sender war deutlich stärker zu bekommen als Radio Aachen (100.1) vom selben Standort (der wird aber auch noch stärker hier gestört). Für Aachen selbst sind die 100 Watt auch nötig: Denn VRT2 ist eigentlich überall klar drin und auch hier ist Radio Neandertal je nach Lage gut bis sehr gut zu empfangen.
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Vielleicht wird auf der 97.7 mit Rundstrahlung gesendet.
    100,1 wird von 180°-0° ausgeblendet. Dies merkt man deutlich in Ostbelgien. Schlechter Empfang trotz Sichtweite zum Turm.
    Am Niederrhein dürfte Radio M aus Lopik Probleme machen. Zudem senden auf 100,1 noch R. Equinoxe, Liège; Studio Brüssel, Egem und RPR1, Haardtkopf.
    Also keine sehr freie Frequenz.

    Der Sender für die 97.7 steht vermutlich die ganze Zeit im Turm rum und wird sonst nicht genutzt. Ich denke mal, daß es sich um den alten Sender von 100,1 handelt (hatte ja mal auch nur 100 Watt) der dort noch als Reservesender steht.
     
  11. Melle

    Melle Benutzer

    Habe heute Morgen gehört, daß es bei Welle West wohl auch Karneval gibt. An Altweiber und Rosenmontag wollen die den ganzen Tag Karnevals- und Partymusik senden. Außerdem holen die Möhre und Mickie Krause auf ihren Karnevalswagen in Erkelenz.
    Wie können die sowas stemmen??
     
  12. OnAir

    OnAir Benutzer

    Radio Sunshine holt auch die Stars am 06.02. ins Radio...De Räuber, Marie Luise Nikuta, De Jonge, Die 3 Colonias, Die Kolibris...von 18-22 Uhr!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen