1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo hostet ihr die Streams?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von hoorai, 30. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hoorai

    hoorai Benutzer

    Hallo zusammen!

    Ich frage mich seit geraumer Zeit, wo ich in Zukunft meine Streams hosten soll.

    Ich habe 2 Kanäle. Der eine ist recht groß und dafür brauche ich Server für bis zu 500-800 Slots. Der andere ist klein und braucht so um die 50-100, maximal 150 Slots.

    Hat Jemand Tipps für mich, wo ihr günstig eure Streamserver bekommt? Ich les oft genug, dass Anbieter runter drosseln auf 10 MBit und son Quark, aber sowas will ich nicht.

    Evtl. kommt auch ein Root Server in Frage für beide Streams zusammen, aber hier sollte es keine Traffic Limits geben. Generell ist mir meiner Meinung nach Traffic Limit und auch Port-Drosselung ein Dorn im Auge, was ich nicht haben will.

    Wenn ihr also gute Hoster weiter empfehlen könnt, so bin ich sehr dankbar für eure Vorschläge.

    hoorai
     
  2. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    bei Strato Rootservern hab ich noch nie ne Portdrosselung gehabt...
     
  3. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Also ein Anbieter, der seltsamerweise nie genannt wird, ist http://www.ip-exchange.de - und so professionell wie die Webseite aussieht ist dieser Anbieter auch!! Ich will gar nicht wissen, was die Erstellung dieser Webseite gekostet hat!

    Kenne jemanden, der dort seit mind. 5 Jahren Kunde ist und per Glasfaser (Versatel) angeschlossen ist. Das Hauptgeschäft ist aber das Hosting.

    Vor einigen Tagen ist das ZDF dorthin gewechselt und will max. 20.000 Videostreams je 1,5 Mbit/s (laut Heise Meldung) drüber rausblasen. Da Stand was von 46 GBit/s gleichzeitig. Erstaunlich viele große Websites haben dort ihr zu Hause, aber vor allem Streaming-Anbieter, z.B. auch TV1.de

    Was vielleicht ganz wichtig für den einen oder anderen ist, ist der Support: Normale Festnetznummer, 24h sofort erreichbar.

    Nun gut, dort kann man jedenfalls seinen eigenen Server reinstellen, Racks mieten, aber was vermutlich interessanter ist auch Server mieten. Dazu mal auf http://www.ipx-server.de schauen. Man beachte die interessanten Optionen wie BUY-OUT etc.

    Für kleine Radios empfehle ich ja eigentlich Anbieter von VServern (auch wenn Pegasus jetzt wieder ausrastet und mich schimpft), aber bei 500-800 Hörer sollte es schon was Besseres nehmen.
     
  4. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    jo vServer kann ich so bis 300 User auch empfehlen!

    habe bei dem Strato vServer aber letztens ein Ausfall bei 35Mbit/s gehabt.
    Hat an der Anbindung gelegen, die für 5 Minuten kappes war.

    Ziemlich unschön, aber durch weitere Streamserver in dem Fall kein Problem, sollte man aber wissen... also bei vServern nicht zu viel erwarten...

    Prozessorlast und RAM sind zB beim sc_trans ja gar kein Problem, der rennt hier auf allen Maschinen (bis zu 1000 Hörer @ 64kbit/s) bei 2-4% CPU und 4-8 MB Ram

    Grüße
    Kai
     
  5. hoorai

    hoorai Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    * Mindestvertragslaufzeit 18 Monate, Zahlweise monatlich. Nur bis 31.08.2007 mit Geld-zurück-Garantie: Sie können den Vertrag im ersten Monat jederzeit zum Ende des ersten Monats kündigen und erhalten die Einrichtungsgebühr erstattet. Bei Software- oder Buchbestellung 6,90 € Versandkosten. Traffic-Unlimited: Keine zusätzlichen Kosten durch Traffic (bei Traffic-Verbrauch über 1.000 GB/Monat und danach je weitere 300 GB erfolgt eine Umstellung der Anbindung auf 10 MBit/s statt sonst 100 MBit/s, Freischaltung auf 100 MBit/s in Ihrem Online-Kundenservicebereich ohne Zusatzkosten möglich). Angebot 2. IP-Adresse: Ab HighQ-Server MR4. Automatische Vertragsverlängerung um 12 Monate, solange keine Kündigung mit einer Frist von einem Monat zum Vertragsende erfolgt. Preise inkl. MwSt.

    Kennst du da Jemanden oder warum wurde bei dir noch nie was gedrosselt?
     
  6. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    1.000 GB ist schon ziemlich ziemlich ziemlich viel...

    oder planst du nen Vollprogramm mit 1000 Hörern?


    Abgesehen davon habe ich in meinem Kundenmenü diesen Punkt gar nicht und in meinem Vertrag steht davon auch nix...
    Grüße
    Kai
     
  7. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Wenn man keine Ahnung hat ;)

    200 Zuhörer peak, 100 Zuhörer avarage = ca. 4000 GB Traffic pro Monat. ( Auf 128 Kbps )

    Gruß
     
  8. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Herzilein was laberst du....

    deine rechnung ist schon sehr schön, aber es gibt nicht besonders viele deutsche webradios, die 100 hörer im durchschnitt haben (24h!)...

    insofern sollte der Herr, der die Frage gestellt hat vielleicht mal überlegen, wieviel er erzeugen wird!

    Ich zB habe eine Konstelation, wo Stundenweise viel gebraucht wird (mehrere Tausend Hörer) und die Server den Rest der Woche gelangweilt rumstehen und Null Traffik erzeugen. Eckdaten sind 1000 Peak pro Server (@64 Kbit/s) und auf den Servern haben wir höchsten 700GB im Monat! (wie gesagt, kein Vollprgramm)

    Aber wenn ich mir überlege das zB #Musik auch nur die wenigste Zeit des Tages mit vielen 1000 Hörern dabei ist zB RMN Radio gerade in diesem Moment 187 Hörer hat, dann ist es doch sehr fraglich, dass der oben genannte Kollege über 1TB kommt!

    Gruß und Kuss,
    Kai
     
  9. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Da hast Du sicherlich Recht, allerdings sind 1000 GB im Moant dennoch nicht viel, sondern lediglich 25 Zuhörer im durchschnitt 24/7 auf 128 kbps und das können doch schon eine ganze Menge Internetradios von sich behaupten.

    Gruss ohne Kuss
    ;)
     
  10. prophecy

    prophecy Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Also da muss ich mal reinhauen...

    Also der Traffic den Ihr verbraucht ist ein eingehender und ausgehender Traffic der bei Strato gesplittet wird, was zum gesamt Traffic führt.

    Wir haben in der Regel 1 TB im monat mit allen Spielerein...(pl ftp etc.)
    Und haben durschn. 30-40 hörer, spitze mehr...

    Deshalb denke ich das die Rechnung die Clausel macht, nah dran ist,
    es ist eh eine Sache des Rechnens 1000 hörer x 128kb plus 1x 128kb pro sek........etc
     
  11. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Das ist keine Frage der Rechnung sondern ob man den "durchschnitt über 1 monat" korrekt ermittelt. Hättest du 35 Hörer im Mittel wäre dein Stream-Traffic bei 1,44 TByte (1,4 TB Hörer - Rest Source). Zzg. FTP, etc..

    Wenn ich 4 Stunden lang 150 Hörer habe und den Rest des Tages 0 sind das im Tagesmittel 25!
     
  12. hoorai

    hoorai Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Entgegen deiner Vermutung muss ich leider sagen, dass ich mehr als nur 25 oder 100 Hörern durchschnittlich habe. Übrigens bei 128kbps.

    D.h. es muss halt wirklich was hin, was nicht grad nur 2-4 TB inklusiv Traffic im Angebot hat.
     
  13. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Jo, wie ich vermutet hatte, daher war mein Einwand berechtigt :D
    Ich bin im Moment im Gespräch mit verschiedenen Anbietern um auf lange Sicht zu planen und kann Dir meine Ergebnisse gerne mitteilen, jedoch wirst Du pro 4 TB nicht unter 100€ wegkommen mit garantierter Anbindung, eher mehr :)
     
  14. radio66

    radio66 Gesperrter Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    möglicherweise könnte für dich www.dzs-media.de interessant sein.Sprich dein Wunsch mit Herrn Abelmann selbst durch (der Typ ist der Geschäftsführer) der macht dir nen klasse Angebot umgänglicher Typ und nen Kerl mit dem du alles aushandeln kannst und lass dich nicht von der HP abschrecken.Bezieh dich auf radio 66 .

    Bis gestern
    radio 66
     
  15. peacemaker

    peacemaker Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Das kannst Du so nicht beurteilen. Sender wie #Musik und RMN Radio switchen ihre Streams auf eine Vielzahl von Servern. Und mit einem einfachen Blick auf die Shoutcastoberfläche wirst Du wohl kaum erkennen können, wieviele Hörer zuhören. Ich bezweifele, dass z.B. #Musik nur die wenigste Zeit mehr als 1000 Hörer hat. Da gehen zum Teil 300mbit und mehr durch die Leitung. Versuchs doch mal auf shoutcast.com, da werden Sie geholfen. :D
     
  16. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    ja aber auf allen RMN Streams wren gestern zu meinem Postingzeitpunkt tatsächlich die angegebene anzahl...

    @hoorai: je nachdem was du machst gibt es auch die möglichkeit nern Gigabit Port zu mieten und eine Entsprechende Maschine mit Gigabit-Karte ztu betreiben, da reines Streaming mit shoutcast zb ja wirklich sehr wenig Performance verbraucht...

    bei nem normalen Rootserver musste auch abschätzen, wass du der 100Mbit Karte so maximal zumuten möchtest!

    so werte von 60%-70% sind nen guter Anhaltswert denke ich

    Grüße
    Kai
     
  17. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Wir setzen zum Einen einen Rootserver von www.hosteurope.de ein - die bieten zwar keine Trafficflat, aber dafür gibts auch keine Drosselung. Wenn man mit dem Inclusivtraffic nicht auskommt, lassen die auch schon mal mit sich reden. :)

    Zum Anderen kann ich noch www.deinradiostream.de empfehlen, wo wir ebenfalls Streams laufen haben. Genialer Support, verdammt schnell, unkompliziert, und nie Probleme gehabt.
     
  18. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Der Herr Abelmann klingt nett, allerdings sind wir ihm ein Stück zu groß, wie er sagt, er hat mir allerdings IPX-Server empfohlen :D
     
  19. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    40€ für 100 Hörer? Ganz schön gerieben.
    Dann erfährt man weder was über die Technik auf der Homepage, es wird nicht erwähnt, wer das Rechenzentrum betreibt (nein, meinradiostream betriebt das nicht) und ansonsten sind die Infos praktisch gleich null.

    Ich persönlich bin der Meinung, wenn ich jemanden Infos schon aus der Nase ziehen muss, stimmt irgendwas nicht. Entweder organisatorisch oder technisch.

    Ich hab aufgrund der Webseite kein gutes Bild dieses Anbieters. Zumindest bei Hörerzahlen über 100 im Schnitt würd ich da nicht hingehen.
     
  20. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Hallo zusammen,

    also seit ich nun, nach 1blu und Strato, http://www.dogado.de kennengelernt habe, moechte ich eigentlich keinen anderen mehr kennen! :D
    Ich hab dort "nur zum Testen" mir einen V-Server geholt (15-Tage Kuendigungsfrist und fuer 1 Monat kostenfrei wenn ohne Domain) und hab mir darauf Debian (minimal) als System setzen lassen.

    Bandbreite war traumhaft!
    Leider konnte ich NUR mit 30 Connects testen, wobei nebenzus noch ein Download von einem anderen Server lief mit ca. 19 MBit. ;)

    Also, ich denke, das sollte erstmal n ganzes Weilchen ausreichen.. Zumindest fuer 0 Euros im ersten Monat und jedem weiteren 9,99 bei allerdings etwas kleinem Speicherplatz, aber dafuer gibts noch groessere Angebote dort!

    Und sollte mal was ned stimmen, der Kundenservice ist tagsueber unter ner Festnetznummer zu erreichen! :) (finde ich persoenlich als Pluspunkt!)

    Gruss Inselkobi
     
  21. prophecy

    prophecy Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Autsch, haste dir das mal durchgelesen bei denen....

    Bezeichnung Traffic/GB Preis
    Einrichtung 99,00 €
    monatlich 50 69,00 €
    Neuinstallation 49,00 €
    Zahlungsweise: monatlich
    Laufzeit: 6 Monat


    ohha
    50 GB Traffic inkl. das ja wahnsinn lööööl
    pro mehr GB 0,60 Euro

    wir brauchen 1000 GB das sind dann 600€ plus 49,00 € server also das ist das Teuerste was ich bisher gesehen habe.....
     
  22. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Ist okay für Dich. Ich spreche hier von meiner persönlichen Erfahrung. Wie die HP aussieht, wo gehostet wird, und ob jede erdenkliche Info vorhanden ist, juckt mich nicht. :D

    Funktionieren muss es. Und das tut es.
     
  23. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Und genau das sind Punkte, die immer Probleme machen. Wenns dich nicht interessiert, deine Sache. Wer sich auf die Technik verlassen will, benötigt diese ANgaben. Gehört IMO bereits zum Grundkonzept, denn alles andere ist spielerei.

    Gehört nur bedingt zu diesem Thread, aber ich geh davon aus, wer einen Server mieten will, sollte sich mit den Hintergründen befassen. Ein "juckt mich nicht" ist für einen Betreiber ein absolutes Armutszeugnis. Ist die gleiche Aussage wie "wenns Radio mal nicht läuft, hab ich wenigstens keine Arbeit und kann fernsehen".
     
  24. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Manchmal frage ich mich wirklich, in welcher Welt Du lebst... *g*

    Sorry, aber Du machst Dir Dein Leben wirklich unnötig schwer.

    Ich verstehe sowieso nicht, wieso Du - auch wenn Du zum Thema nichts beitragen kannst - überall Deinen Senf zugeben musst. Wenn es was zu nörgeln gibt, bist Du immer ganz schnell mit dabei.

    Um es für Dich aber nochmal zusammenzufassen: Der Threadstarter fragte nach einem Anbieter für Rootserver und/oder einen Streaminganbieter. Auf dieser Grundlage diskutieren wir hier, und reden von persönlichen Erfahrungen. Ob da ein Pegasus Einwände hat, weil eine Homepage für ihn nicht genügend Informationen bietet, ist absolut nicht von Belang. Wenn DIR diese Infos nicht reichen, dann ist es okay. Aber interessieren wird es niemanden. Selbst, wenn ich auf einem Stück Butterbrotpapier die Info zugeschoben bekomme, dass ich bei dem und dem Anbieter eine 1a Leistung geboten bekomme, ist mir diese Art der Propaganda dann doch lieber, als ein ewig nörgelndes Forummitglied, welches sonst nicht viel zu dem Thema beitragen kann. ;)

    Eine Homepage ist nicht alles. Entscheidend ist das Endprodukt. Und nur darum geht es hier. Und um es zu wiederholen: Ich bin zufrieden mit diesem Anbieter. Sehr sogar.

    Back to topic, please. *kopfschüttel*
     
  25. unionerdirk

    unionerdirk Benutzer

    AW: Wo hostet ihr die Streams?

    Sei doch nicht so zu dem armen Pegasus. Daraus besteht sein Leben :wow:

    Um beim Thema zu bleiben. Ich habe einen Rootserver bei Hetzner und bin voll zufrieden. Was für ein Zufall ;) Kostenpunkt für den Server ist 49 €.

    Der Trafficverbrauch ist kostenlos. Bei einer deutlichen Überschreitung von 1.000 GB/Monat wird die Anbindung auf 10 MBit/s reduziert. Optional kann für 0,09 € je weiteres GB die Bandbreite dauerhaft auf 100 MBit/s festgesetzt werden.

    Was deutlich heißt habe ich noch nicht ausprobiert ;) Aber auch wenn man 4.000 GB braucht kostet der Server einen dann nur 75 €

    Weitere Infos hier http://hetzner.de/rootserver.html
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen