1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo war Paul Johannes Baumgartner?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radioprof, 24. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radioprof

    radioprof Benutzer

    Wer gestern, Freitag, ab 9 Uhr Früh Antenne Bayern gehört hat, hat Leiki am Vormittag gehört und war bestimmt so verwundert wie ich. Noch dazu als er sagte, der Kollege wäre nicht aufgetaucht und es derb kommentierte mit: "Es ist so schwer gutes Personal zu finden heutzutage". Was haltet ihr davon? Was könnte los gewesen sein in Ismaning? Keiner wusste offenbar bescheid so wie das klang. Hab nur bis halb 10 Uhr gehört, wann durfte Leiki endlich heim? :)
     
  2. fcbayern

    fcbayern Benutzer

    Seit Meixner den Nachmittag komplett übernommen hat, war Paul Johannes Baumgartner ohnehin kaum mehr zu hören. Schade eigentlich, denn er war meiner Meinung nach noch der Beste bei ABY.
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Hatte der nicht mit seinem Weltraumsprung zu tun...?
     
  4. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    vielleicht ist er ja auch in ein paralleluniversum geflohen - so ist er zumindest aby los :D
     
  5. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    hm, wie lange leiki selber wohl noch durchhalten wird, bevor er auch zum BR wechselt? bei ABY ist wohl wieder der wurm drin, jetzt wo nicht nur angelika demmerschmidt auf der homepage verschwunden ist, sondern statt "on the road again" auch am sonntag abend nur noch nonstop musik gespielt wird... ich denke nur noch an die schönen abendformate der 90er bei ABY zurück, an jedem wochentag gabs was anderes (golden oldies show mit raimund wagner am dienstag, oder das forum sternstunden am montag abend mit sybille urban: wer kennt das noch?)...
     
  6. radioprof

    radioprof Benutzer

    @Mark4U: Ja, Raimund Wagner (RIP Raimund) war spitze. Oder auch Bernd Walter, der jetzt ja bei der Rock Antenne weilt (glaube aber er ist dort kaum zu hören oder?). Antenne-Leute verschwinden so schnell sie können. Denise Lapöck spricht auch keine Aby-Nachrichten mehr, hab ich gestern stattdessen beim BR gehört. Was ist da los? Mobbing oder keine anständigen Gehälter oder hält man das Dauergrinsen nicht aus?
     
  7. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    Bernd Walter ist sicherlich der Moderator von Rockantenne, der am öftesten zu hören ist! Würde mal so grob schätzen, dass er von 365 Tagen wahrscheinlich fast 300 On Air ist...
     
  8. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ich weiß ned, aber ABY klingt aktuell wie ein pubertäres Vollproll-Programm, ich kann mir da nicht helfen.
    Paul-Johannes Baumgartner war noch einer der besten von dem Sender, das ist wohl richtig.

    Ob Leikermoser zum BR geht, wird schwierig sein, weil er dann seine Personality-Show am Morgen bei der Antenne verlöre. Wer würde dann nachfolgen? Stefan Meixner?

    Überhaupt scheint bei der Antenne derzeit man auf jüngere Damen als Moderatorinnen zu setzen, auch bei den Bayernreportern. Es ist löblich, bei den Außenreportern noch vier feste Größen, nämlich Stefan Burkert (Unterfranken/Oberfranken/Thüringen/Sachsen/Hessen) , Alex Glösslein (Mittelfranken), dann den Hans Oberberger (Landespolitik) und den Klaus Wittmann aus Schwaben/Allgäu.

    Antenne schien eine ganz kurze Zeit auf einem guten Weg wieder zu sein, dieser wurde aber wieder verlassen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen