1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Wolfgang Sauer ist tot

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Maschi, 27. April 2015.

  1. Maschi

    Maschi Benutzer

    Eine Stimme des guten alten WDR 4 ist für immer verstummt :(
    http://www.wdr4.de/panorama/wolfgang-sauer-verstorben-100.html

     
  2. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Erschreckend mal wieder, dass bis auf den Beitrag bei WDR 4 der Tod von Wolfgang Sauer keine Erwähnung in den WDR-Nachrichten wert war. Auch andere Sendeanstalten haben keine Meldung über Wolfgang Sauers Tod gebracht. Die einzige Quelle ist der Nachruf auf wdr4.de. Selbst der Wikipedia-Artikel ist noch nicht verändert. Dabei ist er doch einmal sehr bekannt gewesen.
    Anscheinend ist er zu spät gestorben, weil die, die ihn kannten, schon lange tot sind. :(
    Auf jeden Fall ist er eine der letzten Radiogrößen gewesen. Hat man ihm seine Sendung schon Ende 2006 gegen seinen Willen bei WDR 4 genommen, so durfte der gleichaltrige Chris Howland noch 7 Jahre bis zu seinem Tod weitersenden...
     
  3. count down

    count down Benutzer

    Och nööö. Mein Beileid seinen Angehörigen, seinen Freunden und Wegbegleitern. Habe Wolfgang schon vor vielen Jahren als einen sehr herzlichen, frohen und immer optimistischen Menschen kennengelernt. Darum strahlen heute die Sterne nicht ganz so hell und haben Tränen in den Augen. Schöne Zeiten der Erinnerung, glaube mir.
     
  4. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Erstaunlich, dass heute überhaupt von ihm heute zwei Titel gespielt worden sind:
     
  5. JonasW

    JonasW Benutzer

    Nach Chris Howland ist ein weiterer großer Musiker und Radiomoderator von uns gegangen. Ich erinnere mich noch an die Sendung "Wiederhören macht Freude", die meine Eltern früher immer hörten und wo Wolfgang Sauer immer die Übergänge zwischen den Titeln auf dem Klavier zauberte. Er hat ein stolzes Alter erreicht, aber schade, dass es die letzten Jahre so still um ihn geworden ist und dass er damals seine Sendung abgeben musste.
     

Diese Seite empfehlen