1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Wolfman" Jack / AFN Chiemsee

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von oldies-joe, 08. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oldies-joe

    oldies-joe Benutzer

    Wie soeben erfahren, verlassen die letzten US Forces im September /03 das ehemalige Recreation Center Chiemsee (Rasthaus Ch.), was dazu führt, dass der AFN Transmitter abgeschaltet wird. Mich interessiert, hat jemand AFN im Raum Chiemsee gehört; und an alle: Erinnert sich noch jemand an die Wolfman Jack Show auf AFN ?

    Grüsse aus Bayern
     
  2. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Yes Sir, habe mir früher extra die halbe Nacht um die Ohren geschlagen - allerdings nicht am Chiemsee, sondern weiter westwärts. Wolfman Jack ist einfach Kult - so wie American Graffiti. Hat maßgeblich dazu beigetragen, dass ich Zugang zu einer Musk gefunden haben, für die ich eigentlich zu jung bin.
     
  3. Teddy

    Teddy Benutzer

    Habe noch ein paar Shows auf Cassette, leider in MW Qualität.

    Aber es finden sich im Netz einige Shows von Wolfman.

    http://www.wolfmanjack.com/
     
  4. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Wolfman Jack war der Vater aller Radio-Jocks. Leider fallen die Äpfel (gerade in Deutschland) aber meilenweit vom Stamm.
    "I´m not in it for ratings, I´m in for music!" (The Wolfman).
     
  5. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Auf der Wolfman-Seite kann man übrigens anhand einer Aufstellung von Künstlern sehr schön erkennen, was "AC" eigentlich ist.

    Ich bin immer wieder erstaunt, wenn die deutschen Diegrößtenhitsderachtzigerundneunziger-unddasbestevonheute-Formate in diesem Forum als "Hot AC" bezeichnet werden. "AC" steht für "Adult Contemporary" und Kübelbecher, Scooter & Co, haben mit "Adult", also "Erwachsen" ja nun wirklich nichts zu tun...
     
  6. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    In Amerika kommt auch keiner auf die Idee, eine Zielgruppe von 14-49 abdecken zu wollen. Aber der Vergleich hinkt natürlich ein wenig, aus vielfach diskutierten Gründen...
     
  7. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Sehr richtig, in "unserem" HOT AC tummelt sich zuviel pubertärer Dreck.

    Nachfolgende Interpreten sind im amerikanischen Sinne "HOT AC":

    Alanis Morissette, Dave Mathews Band, Goo Goo Dolls, Indigo Girls, Lenny Kravitz, Melissa Etheridge, Natalie Merchant, Pretenders, R.E.M., Sarah McLachlan, Sheryl Crow, Sting, Train, U2
     
  8. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ich fordere ein Ausbildungsgesetz, dass Volos zwingend das Anhören von mndestens 2 Wolfman-Shows pro Woche vorschreibt! Und vielleicht könnte man ja auch gleich die schon "Ausgebildeten" dazu bringen....:D
     
  9. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    @Berlinreporter: Schöne Idee! Leider werden die dann sagen: "Der schreit ja so! Der klingt gar nicht natürlich! Mein PD sagt immer..." Und dann?
     
  10. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Sagen das PDs? Dann scheints nicht anzukommen. :rolleyes:
     
  11. Teddy

    Teddy Benutzer

    Sorry wenn ich es jetzt mal deutlich schreibe...

    seit ihr noch ganz echt ?

    Keiner und damit meine ich "keiner" eurer PD´s könnte Wolfman das Wasser reichen.

    Ein Wolfman Jack im deutschen Radio, dem Radioland der beschränkten Möglichkeiten, wäre nie entstanden !

    Wäre er doch gewesen, hätte er den Job hingeschmissen und wäre geblieben was er war.

    Alles ohne Worte..der Wolfman war genial...und bleibt es !
     
  12. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Hallo Teddy!
    Ich habe mich gerade gekniffen: Ja, ich bin noch ganz echt! Aber frag´ doch mal bei deutschen Sendern nach, wer a) Wolfman Jack überhaupt kennt, wer b) diesen Präsentationsstil befürwortet. Und dann frag´ mal die Deutschen, mit welcher Art Radio sie so aufgewachsen sind! Nicht umsonst habe ich die Frage nach dem "besten deutschen Sender" in diesem Forum seinerzeit mit "DCF 77" beantwortet. Das war durchaus ernst gemeint!
     
  13. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    @teddy: Na da sind wir uns doch einig - oder hab ich Dich etwa falsch verstanden?:D
     
  14. Teddy

    Teddy Benutzer

    @Rösselmann

    Also ich dachte immer, wenn man beim Radio arbeitet, kennnt man das Medium ?

    Sorry, wenn ich irrte...es laufen anscheinend dieselben Nichtwisser durch die Gegend, wie in jeder Branche..

    Ich hatte es in einem anderen Tread geschrieben, hier ging es um Studium und Radio,.was ist der Job ohne Interesse daran..

    Man könnte weinen, wenn der Polizist an der Ecke sich nicht im Bussgeldkatalog auskennt..und beschimpft ihn..aber wer stürmt mal die Funkhäuser...und nimmt das Ruder an sich..ich erinnere mich genau an das Jahr 1986, da waren soviele Talente, die auch ON AIR waren, aber was ist den draus geworden..ich, naja lassen wir es hier...

    Medienberater, der Wolfman nicht kennt, der nie Top 40 mit Casey gehört hat, der nie Charlie Tuna kannte...der nie..ach lassen wir es..

    OK, Daniel Köbelböck, wird ab 2004 der Chef von.....Radio/TV..dann haben wir es doch..

    Sorry....mir wird übel
     
  15. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Na ja, Teddy, Du hängst (genau wie ich bisweilen) einer Zeit nach, in der Radio machen noch eine Berufung war - und nicht nur ein Beruf, der auch noch viel zu oft von Ungelernten oder sogar von Unbefähigten ausgeübt wird.
     
  16. marie

    marie Benutzer

    afn am chiemsee wird nicht abgeschaltet

    zurück zum thema:
    es gab eine sitzung der landesmedienanstalten mit den us-streitkräften - ergebis: es werden in deutschland keine frequenzen freigegeben... dh. auch afn am chiemsee wird nicht abgeschaltet.
     
  17. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Das ist ja interessant - die wollen also weiter senden? Schade nur, dass es sie in Berlin nicht mehr gibt......
     
  18. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    ... da sind wir uns ja mal direkt einig! ;)

    Ich persönlich vermisse BFBS allerdings noch mehr.
     
  19. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Tja, ich bin in AFN-Land aufgewachsen - habe BFBS erst im zarten Alter von ca. 25 kennen und dann allerdings auch schnell schätzen gelernt.


    Good Morning, Vietnam!
     
  20. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Ich hatte AFN und BFBS jahrelang im direkten Vergleich. Am Anfang, so ab 14, hab' ich viel AFN gehört, besonders die Top 40 mit Kasey. Ab Anfang 20 bin ich dann verstärkt zu BFBS gewechselt, weil ich die Moderatoren besser fand und die Musikauswahl dem, was in Deutschland lief, meistens ein paar Wochen voraus war (wohingegen die Amis europäische Hits oft erst nach 2-3 Monaten kriegten - dann wollte ich sie aber nicht mehr hören).

    Das berliner Programm von AFN wurde ein paar Wochen vor dem Abzug der Alliierten eingestellt, danach wurde nur noch das Mantelprogramm gesendet. Am letzten Tag, an dem aus Berlin gesendet wurde, einem Freitag, fand bei schönstem Sommerwetter eine Freiluftparty auf dem Gelände der AFN-Studios in Dahlem statt und irgendwie gelang es mir, an den damals noch nicht ganz so strengen Security-Leuten vorbeizukommen und auch ein Stück von der widerlich süßen Torte, die mit dem Senderlogo verziert war, zu erhaschen. RIAS-Legende Lord Knud war auch da und hatte an seinem zum Dreirad umgebauten Fahrrad eine Fahne befestigt, auf der stand, "Amis, don't leave me alone with the Germans".

    Wann der allerletzte Sendetag war, weiß ich nicht mehr so ganeu, aber die letzten Stunden habe ich noch irgendwo auf Band. Ebenso die letzten Stunden von BFBS, die kurioserweise mitten in der Woche um 9 Uhr, nach der Morningshow, abgeschaltet wurden. Die letzten Worte des Moderators weiß ich immer noch: "From all of us here at BFBS, it's 'Farewell Berlin'".

    Ist ein wenig off Topic, sorry, aber die Erinnerungen übermannten mich gerade. Jetzt hab' ich doch tatsächlich ein Tränchen im Augenwinkel... :(
     
  21. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen