1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Peakmeterdoktor, 30. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peakmeterdoktor

    Peakmeterdoktor Benutzer

    Ich wurde vermehrt angesprochen, ob es Seminare oder Workshops zum Thema Löten oder Umbau gibt.

    Ich kann nur sagen, mir sind keine Veranstaltungen dieser Art bekannt, die auch praktische Inhalte ansprechen.

    Daher habe ich die Idee aufgegriffen, selbst einen solche Veranstaltung mit dem o.g. Themenschwerpunkten aufzugreifen und anzubieten. Ob sich die Veranstaltung für nicht kommerzielle Teilnehmer von meiner Seite kostenlos anbieten lässt, zeigen die Kosten für benötigte Räumlichkeiten. Wer also hier etwas beisteuern kann – möge sich bitte mit mir in Verbindung setzen.

    Geplanter Veranstaltungsort ist Elmshorn/Hamburg – je nach Verfügbarkeit. Hat jemand durch seinen Sender oder auch andere Möglichkeiten, kann der Veranstaltungsort auch zentral in Deutschland liegen wenn sich hier durch das Forum mehr Interessenten finden als im Norden. Es ist ohnehin leichter, zentral eine Veranstaltung abzuhalten – als das viele Menschen reisen müssen. Entsprechende Ü-Möglichkeit wäre natürlich von Vorteil :)

    Die Rahmenbedingungen der Veranstaltung richten sich nach der Teilnehmerzahl und den Umgebungsbedingungen.

    Generell ist aber angedacht, meine persönliche Dienstleistung kostenlos anzubieten.

    Geplante Inhalte wären:

    Löten- Grundlagen, Tipps und Tricks, „Bleifrei arbeiten wenn es sein muss“
    Modifikationen, Umbauten – das „wie und wo“
    Schaltungstechnik, Grundlagen zu Bauteilen, IC´s – analoge Hilfeschaltungen – kleine Helfer
    Schneller Aufbau einer Schaltung auf Lochrasterplatte bei Modifikationen
    Verschiedenes zu den o.g. Themen

    Eine Telefonnummer oder Mailadresse habe ich hier nicht gepostet. Bei entsprechendem Intetresse richte ich diese Kontakte gern ein.


    Anmerkung an die Forenleitung:

    Ob dieses Thema in dieses Forum passt, wird sich zeigen. Auch dann, wenn es fälschlicherweise kommerziellen Anschein erweckt und gelöscht wird.

    Viele Grüsse
     
  2. amu

    amu Benutzer

    AW: Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

    Ich hätte Interesse. Komme aus Hamburg. Je nach Teilnehmerzahl fallen mir auch so zwei, drei Örtlichkeiten / Räume in Hamburg ein. Ist die Frage, in welchem Umfang praktisch gearbeitet werden soll?
     
  3. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

    @Peakie: Da könnten wir ja unser diesjähriges Treffen nachholen. :D

    Du wohnst deinem Profil nach in Berlin, kommst aber aus Hamburg?
    Bin jetzt leicht verwirrt bzw. irritiert.

    Hätte da noch einige Pulte auf Halde, die ich bei dieser Gelegenheit in geselliger Runde umbauen könnte.
     
  4. Sven76LDK

    Sven76LDK Benutzer

    AW: Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

    Darf ich Euch mein Soundcraft Spirit ES auch zum Umbau senden, da ich wohl aus beruflichen und finanziellen Gründen nicht mehrere Tage nach Hamburg kommen kann?
    ;)
    Nee, aber mal ernsthaft: Würde wirklich gerne teilnehmen. Bitte um weitere Info´s, wenn es dazu kommt...

    LG
    Sven
     
  5. amu

    amu Benutzer

    AW: Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

    Berlin ist richtig und Hamburg auch. Sind halt beides schöne Städte. Kann mich nicht entscheiden.
    Ab wie vielen Leuten macht die Sache für Dich Sinn, Doktor?
     
  6. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: Workshop/Schulung "Löten & Geräteumbau"

    Hi,

    ich wäre auch gern in/bei Hamburg dabei, brauche aber dank vollem Terminkalender unbedingt 4-6 Wochen Vorlauf.

    Grüsse,

    Christoph
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen