1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yvonne Malak

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioM1, 09. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioM1

    RadioM1 Gesperrter Benutzer

    Yvonne Malak kehrt zurück: Sie ist künftig stellvertretende Programmdirektorin des Brandenburger BB Radio. Die 35-Jährige arbeitete bisher als Nachrichtenredakteurin, CvD, Chefmoderatorin, Leiterin On Air-Promotion sowie Programmleiterin und war bereits von 1998 bis 1999 Unterhaltungschefin bei BB Radio. Von 2000 bis 2003 arbeitete Yvonne Malak als Programmleiterin bei Radio Ton.
     
  2. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Guten Morgen! Auch schon ausgeschlafen? :D
     
  3. radiobayern

    radiobayern Benutzer

  4. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    Selbst die News "Yvonne Malak wird Programmdirektorin bei BB RADIO" würde eigentlich einen mehr wundern. Denn jeder weiß ja, dass Kathrin sie dafür geholt hat. Jürgen Karneys Tage sind gezählt.

    Ein Tipp für BB RADIO-Mitarbeiter:
    VORSICHT!!!!! Vor Yvonne!!!!!
    NEVER (NEVER!! NEVER!!) trust her !!!!!!!!!!
     
  5. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    na das sieht ja nach nem richtigen bb radio dreimädelhaus aus (Helmschrott, Müller. Malak). in solch einer schlangengrube hats der gute jürgen bestimmt ganz schön schwer. ;))
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Versteh ich jetzt nicht. Was macht Yvonne Malak, denn so vertrauensunwürdig?
    In Heilbronn kam sie doch, wie man hörte, mit einigen Mitarbeitern sehr gut zurecht und diese mit ihr.
    db
     
  7. RADIO MUSS SEIN

    RADIO MUSS SEIN Gesperrter Benutzer

    war sie nicht damals auch bei 104.6 rtl in berlin, für die comedy zb. marple &schwobrinski (oder so ähnlich) hörbar?
     
  8. FREDDI

    FREDDI Benutzer

    @db

    Mit einigen Mitarbeitern schon. Aber halt nicht mit allen. Und ihr plötzlicher Abgang war auch keine saubere Sache. Meist ist sowas ja nicht einseitig, sprich Y.M. wird nicht völlig unschuldig gewesen sein. Zuletzt: In diesem Geschäft kommt man zwar mit Leistung auch nach oben, aber man muss sich immer gegen andere durchsetzen, und dazu sind Intrigen nicht immer das Schlechteste.
     
  9. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    Man erinnere sich auch an ihr plötzliches Verschwinden bei Salü...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen