1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuviel Bewegung? Moderator Bodo Gießner und Newsfrau Ina Reichmuth verletzt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 03. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Beim Durchstöbern von radionews.de mußte ich grad herzlich lachen: <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
    __________________________________________________
    Zuviel Bewegung? Moderator Bodo Gießner und Newsfrau Ina Reichmuth am Wochenende verletzt

    Eigentlich wollte sich FreitagNacht-Moderator Bodo Gießner von Radio DRESDEN 103 Punkt 5 nur fit halten. Doch das ist vorerst nicht mehr möglich. Der 39-Jährige verletzte sich am vergangenen Wochenende beim Tennisspielen und hat nun zwei gerissene Sehnen im rechten Sprunggelenk. In den nächsten sechs Wochen heißt es nun Füße stillhalten und ausruhen. Die Kult-Sendung FreitagNacht wird es aber trotzdem mit Bodo geben. Co-Moderator Jürschen hat sich bereit erklärt seinen Kollegen auf die Bühne zu tragen.

    Ein ähnliches Schicksal ereilte am vergangenen Wochenende Newsfrau Ina Reichmuth von Radio DRESDEN 103 Punkt 5. Beim Adventsspaziergang knickte sie um und zog sich einen Bänderriss zu.
    __________________________________________________
    Die berichten ja wirklich über jeden kleinkarrierten Kram. Ob ne Moderatorin heiratet, ein Kind bekommt usw.
    Wofür? Wen interessiert das? Und noch interessanter: Wer druckt das ab?

    Ich weiß ja selbst, was das Ziel von PR ist. Aber erreicht sie in diesem Fall ihr Ziel? Was sagen die Moderatoren zu solcher Art "Publicity"?
    Warum sollte diese PM irgendwer für irgendwas verwenden?
    Was denkt sich Tino Utassy bei solchen PM?

    *ein darüber nachgrübelndes Sachsenradio*

    <small>[ 03-12-2002, 20:22: Beitrag editiert von Sachsenradio2 ]</small>
     
  2. geh2

    geh2 Benutzer

    naja, wer gf utassy kennt, der weiß auch, dass sich der mann selber pr meldungen am abend auf den tisch legt, wie toll er wieder war. nein im ernst, wer radionews aufmerksam verfolgt, dem wird nicht entgehen, dass aus dem hause slp (inkl. lokalstationen) ständig solche gähn-gähn meldungen kommen. ich warte auf den tag, wo die meldung kommt, "moderator thomas stroebl hat seinen b/p- g/k sprachfehler überwunden. sorry, dass mußte jetzt mal sein :)) auch wenn es nun wieder böse kritiken hageln wird.

    <small>[ 03-12-2002, 23:03: Beitrag editiert von geh2 ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen