1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei neue Behringer-Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Mich@el, 05. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein Problem:

    1. Ich habe zwei Behringer Mischpult einmal 1204 (keine Garantie was Ebay kauf) und 1222 FX geschräddert (Garantie noch drauf) beide geben ungefähr nach zwei Monaten bei mir den Geist auf. Es kommt kein Ton mehr raus und die eine Reihe der Leds leuchten nicht mehr.

    Was mache ich falsch?

    2. Nun suche ich ein anderes Mischpult (Ich weiß das Thema wurde schon oft durchgekaut aber irgendwie wurde ich nicht schlauer aus euren Beiträgen).
    Welches ist denn da gut?

    Ich würde gerne haben:
    - Faderstart
    - Phantomspeisung
    -100 mm Fader
    - mind. 3 Xlr Eingänge
    - mind 4 6,3 klinke oder chinch (das ist egal)

    Ach ja und was brauche ich alles für den Faderstart? Wird das generell mitgeliefert oder muss ich mir die Kabel selber kaufen? Wenn selber kaufen was brauche ich alles?

    Ich habe mich gerde ein wening im Internet umgeguckt, und was haltet ihr davon?
    ALLEN&HEATH ZED-14


    Vielen Dank für eure Hilfe

    Michael
     
  2. Flo811

    Flo811 Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer-Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Verkabelung? Bedienfehler?


    Das dieses Pult keinen Faderstart hat weisst du?
     
  3. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Hey,
    das mit dem Faderstart das weiß ich habe aber auch eine Cartwall Tastatur damit komme ich super klar!

    Ein Bedienfehler kommt nicht infrage von den zwei Monaten habe es nicht so richtig in gebraucht gehabt war ein Monat im Urlaub und zwei Wochen war ich nicht auf Sendung und jetzt in den zwei Wochen denke ich nicht.


    Wie meinst du das mit der Verkabelung?
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer-Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Ja also was denn nun? :confused: :rolleyes:

    Das hier kommt dann ja wohl nicht in Frage, weil es keine
    hat. Tja, Dumm gelaufen.

    Ganz andere Klasse. Aber dann hättest Du bei Deiner Recherche auch über diesen Beitrag in radioforen.de stolpern können:

     
  5. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Hey,

    ja wegen dem Faderstart da gibt es irgendwie keinem Anschlusse an den PC, nur selbst gebaute. Und so was kann ich nicht

    Deswegen keinen Faderstart.

    Wenn ihr aber was anderes wisst wie ich den faderstart in den Pc bekomme bin ich natürlich ganz Ohr!
     
  6. Flo811

    Flo811 Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Darüber sollten wir sprechen, sobald du ein Pult mit Faderstart hast :D


    Wäre eine sehr gute Wahl! Aber du willst ja 100mm Fader. :rolleyes:
     
  7. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Hey,

    das würde davon abhängen ob ich eine mit Faderstart kaufe oder nicht. Das ist mein einziges bedenken dabei!

    Ich glaube ich habe mich in das ALLEN&HEATH ZED-14 verguckt ;)
    Sprengt zwar mein Bugest aber das ist es wert!

    Oder?
    Was ist eure meinung dazu?
     
  8. AlexS

    AlexS Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Sorry, aber was erwartest Du?

    Möglichst ein 150 EUR Behringer-Pult mit 100mm Fadern und mit USB-Anschluss für den Faderstart, mit Unterstützung für $SemiproAutomation damit man das nur noch zusammenstecken muss?!

    Für einen Faderstart brauchst Du einen Eingang am PC, zum Beispiel mittels einer Erweiterungskarte die Dir IO-Kontakte bereitstellt. Wenn es sehr günstig sein muss, könnte man evtl. auch die Kontakte eines Gameports dafür verwenden.

    Schau im Handbuch nach, welche IO-Karten Deine spezielle Radioautomation unterstützt und die besorgst Du Dir dann.

    Hier gibt es sowas z.B.:
    http://www.adlinktech.com/DAQ/Digital-Input_Output.html
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Lieber Mich@el,

    da letzte Mal, als jemand die Community um einen seriösen technischen Rat fragte und zugleich das Argument ins Spiel brachte, sich in ein Gerät verguckt zu haben, endete der Thread mit bösem Blut, einigen verärgerten und einem gesperrten Benutzer bei radioforen.de.

    Du solltest schon wissen, was Du möchtest - bei Sachfragen und technischen Entscheidungshilfen steht Dir hier sicher gern jemand zur Seite, aber Deine Emotionen werden hier wahrscheinlich nicht bewertet werden.
    Überleg' es Dir daher.

    Das ist nicht böse gemeint, sondern lediglich ein gut gemeinter Ratschlag. ;)

    Nun, wenn ich an Deiner Stelle wäre und das Budget würde eh gesprengt, dann würde ich noch 14 €uro drauflegen und mir das Soundcraft Spirit M4 holen. Das wäre es mir nämlich wert.

    Auf Deine Gedanken pro / contra bin ich gespannt. Dann stellt sich ja heraus, ob es um die Sache oder um Gefühle geht. :)
     
  10. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer-Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Guten Morgen,

    ok, das war mir nicht klar! Das mit dem Faderstart kann man auch selber nachrüsten mit Mikroschaltern?

    @Studio Rebstock: Erst mal vielen Dank an dich ;)

    So deine Idee mit dem Soundcraft habe ich hingenommen.
    Aber guck doch mal das Soundcraft kostet doch mehr und ich bekomme weniger.
    Weniger?? ich meine damit habe zwei fader weniger und ich finde persönlich macht das Soundcraft nicht so viel optisch her als das ALLEN&HEATH ZED-14?
    Das ALLEN&HEATH ZED-14 ist von außen robuster und hat dann aber auch zwei fader mehr.

    Warum würdest du mir das ALLEN&HEATH ZED-14 nicht empfehlen?
    Hast du damit schon Erfahrung gemacht?
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Zwei neue Behringer-Mischpulte defekt – jetzt brauche ich ein neues!

    Stimmt. Zwei Mikrofonkanäle weniger.
    Ich wusste nicht, dass das für Dich so wichtig ist; vier haben mir bislang gereicht (Moderator, Gast, Telefon, Reserve). Wer andere Ambitionen hat, okay. Daran habe ich nicht gedacht.

    Spätestens an diesem Punkt der Diskussion sollte ich mich besser ausklinken; Begründung siehe einen meiner vorigen Posts.

    Zusammenfassung bis hierhin: Die Erwartungen an ein Pult definieren sich über die Bedürfnisse. Bei mir hinterfrage ich, was das Pult alles können und verarbeiten soll und wo es eingesetzt wird.
    "Form follows function"; ein Leitsatz aus früheren Jahren, noch bevor die Designer die Vorgesetzten der Produktentwickler wurden. Heute muss die Oberfläche geil sein, ganz egal, wie sch.... das Produkt darunter ist.
    Sorry, aber für das Spiel bin ich zu alt.

    Woran erkennst Du das und - willst Du damit auf Tour gehen oder es stationär einsetzen?

    Nicht empfehlen würde ich ein Pult nur dann, wenn ich damit schlechte Erfahrungen gemacht habe. Da ich das Allen & Heath aber noch gar nicht in den Fingern hatte, kann ich mich weder pro noch con äußern.

    Nur mit einem Pult aus der Soundcraft-Spirit-Serie, und zwar im hektischen Livebetrieb auf der Bühne. Dieses Erlebnis hat mich positiv beeinflusst.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen