1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von dasNeueRadio, 23. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dasNeueRadio

    dasNeueRadio Benutzer

  2. *Radiofreak*

    *Radiofreak* Benutzer

    AW: ABY klaut Maibaum der Bay.-Regierung

    same procedure as every year...
     
  3. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    1) es ist nicht der Maibaum der Bayerischen Staatsregierung, es ist der Maibaum eines verirrten Bayerischen Staatsministers, der etwas PR braucht.
    2) Mit Bayerischem Brauchtum hat der Maibaum so viel zu tun wie der berühmte Sack Reis. (siehe auch Artikel des Vortages in selbiger Postille)
    3) Es ist eine Gemeinheit, die Fernsehgeilheit der Bewacher so schamlos auszunutzen
    4) Antenne Bauern soll, Ohrenzeugen im Klinikum zufolge, in dem ich mich die letzten Tage befand, das schamlos ausgenutzt haben.Auch als On-Air-Promotion.
    5) Der Ort, an dem der Maibaum aufgestellt werden soll, ist sehr schön. Näher dran ist keiner :p
     
  4. Deandi

    Deandi Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Wieso sollen sie es auch nicht ausnutzen on air??
     
  5. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Dem stimme ich nur zu.

    In der Abendschau des Bayer. Fernsehens wurde der Baum wieder zurückgeklaut.

    Das Maibaumklauen medial auszuschlachten, das halte ich für tradtionell fragwürdig.
     
  6. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Weil es fragwürdig ist.
    Nicht nur, weil es Antenne Bauern ist.

    Soll der Söder halt seinen Maibaum aufstellen, a Bereicherung in dera traurigen Gegend isses allemale. Aber a Maibaum-Klau sollt scho anderst gehen, wenn ich mich da an meine eigenen tempi passati erinnere :)
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Hast du zuviel helles Lagerbier getrunken? :wow:
     
  8. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Immer dieses Genöle hier!
    Nur weil bei einigen schon der Name "Antenne Bayern" Reizpusteln auslöst, muss es doch nicht immer gleich auf die Zwölfe gehen. Kann man nicht einfach mal anerkennen, dass ein Sender eine Aktion startet, die a bisserl aus dem Rahmen fällt, der doch häufig achso eng ist?!? Nein, es ist keine programmliche Innovation und nein, es täuscht nicht über die Entwicklung des Senders hinweg, aber es muss auch nicht gleich alles unangespitzt in den Boden gepflockt werden.
     
  9. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Ironie ist nicht jedem gegeben.
    Das Erkennen selbiger (ohne Gartenzaun-Smilies) offensichtlich auch nicht.
    Reizpusteln löst ein gewisses Programm schon lange nicht mehr aus, da sind die Reaktionen heftiger. Meine Zuneigung zu den Ismaningern endete schon zwei Jahre nach deren Start, mithin zu einer Zeit, da sie noch recht unverdächtig waren des Latrinenfunks von heute.

    Ich anerkenne die Leistung, die Fernsehgeilheit des Volkes auszunutzen, blosszustellen und daraus Kapital zu schlagen, in dem unter erheblichem Aufwand ein fremder Maibaum annektiert wird zum Behufe einer Brotzeit-Auslöse.
    Ich anerkenne auch die mediengerechte Aufbereitung des Themas. Lehrbuchmäßig.
    Trotzdem ist irgendwas an der Geschichte, das mich ein komisches Gefühl haben lässt. Nein, es ist nicht der Umstand, dass die Ismaninger involviert sind. Ich glaube, jeder 'Sender' hätte so oder so ähnlich gehandelt. ;)
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Danke, esta für dein Post, hat mich gefreut (und das ganz ohne Ironie!)
     
  11. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    War nur die Ironie des Alters und die damit einherschreitende Milde, verehrter Kollege radioddr1.
    Nun bette ich und freu mich auf das Requiem von Mozart.
    Auch durchaus ironisch: Mozart is mir zu süss, aber das Requiem find ich gut. Vor allem, wenn ich dran denk, dass ich morgen nach dem Aufwachen feststelle, dass ich vielleicht doch gar nimmer lebe. Da wird die Leichtigkeit noch leichter ....

    Zugegeben, etwas OT, aber das Thema is eigentlich eh durch :)

    -esta
     
  12. radio-bw

    radio-bw Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    antenne bayern - das fränkische europaradio

    der verehrte herr süß vetrat in der letzten quer sendung genau meine stellung zu dieser aktion.

    mehr sog i ned
     
  13. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    hams da an mp3-exerpt zu?

    tät mich interessieren :) (nur zwengs am süß)

    *schmunzelt
    -esta
     
  14. ente

    ente Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Unter quer.de gibts den Beitrag zum Nachschauen incl. Anmoderation Süß.
     
  15. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Dankschee!
    *vorfroi*
     
  16. Padina

    Padina Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Im juristischen Sinn ist Diebstahl eine Straftat.
    Der Sender hat eine Vorbildfunktion.
    Wenn ein Sender damit prahlt und SEINE Aktion auch noch als "dumme Jungen"-Streich darstellt, dann fällt die Aktion nicht nur unter Diebstahl sondern auch unter "Verherrlichung von Straftaten".

    Mit fehlt das Verständnis dafür, dass man einem Sender dafür noch Respekt zollt.
    Ich hätte eher gefragt, ob man dem Sender die Sendelizenz entziehen sollte. Zumindest würde ich ein Thementag zu Recht und Unrecht und eine öffentliche Entschuldigung vom Sender erwarten.

    Padina
     
  17. Dennis King

    Dennis King Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Es hat den Anschein, als würden die Hauptaktivisten in diesen Foren zugleich auch Hauptanteileigner einer Reissack-Fabrik sein!
    K.
     
  18. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Dann viel Spaß bei der Suche nach einem Richter, der das genauso sieht.
    Brauchtum darf nicht alles (siehe: Haberfeldtreiben), aber das Maibaumstehlen wird als Gaudium betrachtet, nicht als Straftat. Juristerei hin oder her :)
     
  19. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    yo - is mal ganz witzig.
    nur wenn sie die geschichte jetzt permanent on air ausschlachten (wie sie es ja in der regel tun - höre schon lange kein aby mehr), gehts einem doch auf den senkel.
     
  20. STARSAILOR001

    STARSAILOR001 Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Was....Antenne bayern klaut den Maibaum der bayr. Regierung?

    neeee odeeeerrr?? Wenn das mal net Sabotage ist!!

    Oder man den bayr. Zwillingen Beckstein&Huber einmal zeigen will "wie man was reißt" ???

    Angeblich soll auch das Klopapier auf G.Becksteins Amtstoilette in der Staatskanzlei verschwunden sein.ganz unerklärlich!! :)
    ..nein, also Sachen sind das......aaaa Wahnsinn!

    Das ist ja echt die Megastory..von Antenne.
    Ich bin jetzt noch platter als das Programm :))

    Grüße vom/zum Herrentag !
     
  21. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    aby ist halt ein programm für eher schlichte gemüter^^.
     
  22. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    @XXL: Du hast derart recht!!!
     
  23. Padina

    Padina Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Wenn auf dem Dorf ein paar Halbstarke sich zusammentun, um einen Maibaum zu klauen, dann kann man das als als Gaudi abtun.
    Ein landesweiter Radiosender ist kein Halbstarker. Er hat eine Vorbildfunktion - auch die privaten Radiosender. Ein Radiosender sollte deshalb immer einwenig Zurückhaltung üben.

    Padina
     
  24. J.U.B.S.

    J.U.B.S. Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    Heute schon zum Lachen in den Keller gegangen? :rolleyes:
     
  25. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Antenne Bayern klaut Maibaum der bayerischen Regierung

    OT: Derzeit eine politisch sehr unkorrekte Redewendung. :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen