1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ARD-Radio komplett auf Astra

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Zur IFA 2005 soll das komplette Radioangebot der ARD endlich digital per ASTRA empfangbar sein. Die Entscheidung war eigentlich überfällig.
    Quelle
     
  2. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Gut, alle ARD-Radioprogramme werden es wohl nicht werden, falls da nicht doch anderweitig entschieden wird.

    Überfällig kann man wohl sagen; ich habe schon vor Monaten mal auf entsprechende Argumentationen hin gesagt: Wer jetzt kein ADR hat, dem kann man den Kauf eines solchen Gerätes nicht mehr ernsthaft empfehlen wollen.
     
  3. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    ... bei genauer Betrachtung der jetzt schon über ADR verfügbaren ARD-Sender bleibt - wenn Du von einer Auswahl der jeweiligen ARD-Anstalten sprichst - ohnehin keine große Erweiterung der Programmpalette zu erwarten, is ja schon fast alles da. Es fehlen lediglich bei

    -BR: die DAB Programme "mobil" und "modul"
    -SR: SR3 Saarlandwelle und "Unser Ding"
    -NDR: Länderprogramme "NDR 1"
    -MDR: Länderprogramme "MDR 1" und "MDR Klassik" (DAB)

    ansonsten sind alle Anstalten bereits mit allen Programmen vertreten.
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Mit digital ist gemeint, das alle Programme per Digi-Receiver empfangbar sind. ADR heißt zwar Astra Digital Radio ist aber genau genommen alles andere als digital. ;) Ein Auslaufmodell ist es außerdem, da analoge Tonunterträger genutzt werden und mit denen ist ja bekanntlich spätestens 2010 voraussichtlich Schluß. Zur Zeit ist über die Transponder der ARD nur eine Auswahl an Öffi-Programmen digital empfangbar.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Hi,

    ich hab vor ein paar Wochen mal an den SR bezüglich einer Sat-Aufschaltung von SR 3 und UNSERDING geschrieben. Das kam dabei heraus:

    Sehr geehrter Herr Kreis,

    vielen Dank für Ihre Email vom 21. Juli 2004 und Ihr Interesse an den
    Programmen des Saarländischen Rundfunks.

    Grundsätzlich ist angedacht, das Hörfunkangebot des Saarländischen
    Rundfunks über Satellit künftig zu erweitern. In welchem Umfang dies
    geschieht bzw. welche Programme dabei berücksichtigt werden ist noch nicht
    endgültig entschieden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang weitere
    Medienberichte.

    Selbstverständlich können Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmals in
    dieser Angelegenheit gerne an uns wenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Reinhard Donie

    Saarländischer Rundfunk
    Rundfunkversorgung / GS
    Sender Göttelborner Höhe
    66287 Quierschied

    Telefon: +49 681 602 29 01
    Telefax: +49 681 602 29 29
    mailto:rdonie@sr-online.de
    http://www.sr-online.de

    Lt. Stefan Hagedorn (www.trasponder-news.de) ist nicht geplant, DAB-exclusive-Programme wie MDR Klassik, BR Mobil oder BR Modul auf dem Hörfunktransponder aufzuschalten.

    Gruß

    Kreisel
     
  6. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    @Radiokult: Dass ADR nicht das ist, was wir alle hören können, wenn wir eine CD einlegen, ist mir auch klar. Die Diskussion wurde ja schon bei der Abschaltung von DSR auf Kopernikus damals breit diskutiert. DSR war zwar klein (nur 16 Programme plus nochmal so viele in einem Kabel-Test der Telekom in einigen Regionen), aber OHO. Aufgrund der Programmvielfalt per ADR hat man damals schon in Richtung AstraDigitalRadio entschieden, aber zugegeben, ein der CD qualitativ sehr nahes Radio zu opfern und das im Vgl. dazu eigentlich schlechtere aber neuer ADR vorerst zu pushen. Wenn Du genau hinhörst wirst Du auch bei diversen Sendern v.a. die Zischlaute mit einem leisen Rauschen feststellen können....
     
  7. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    keine Einwände Mark
     
  8. hoerthoert

    hoerthoert Gesperrter Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Hallo erstmal.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, lassen sich nach der Aufschaltung auf Astra alle ARD-Radioprogramme <weiterhin analog> über eine Satellitenschüssel und ohne einen Zwischenempfänger überall da empfangen wo Astra empfangen werden kann.

    Habe ich das richtig verstanden, oder braucht man doch einen Zusatzempfänger. Und eine Zusatzfrage habe ich dann auch gleich noch.

    Kann man solche analogen Hörfunkprogramme auf Videocasetten mitschneiden?

    Danke schon mal
    Hoerthoert
     
  9. htw89

    htw89 Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    @Mark4U:Soweit ich weiß planen MDR und NDR,auch NDR 1/MDR 1 über Sat zu verbreiten.

    @hoerthoert:
    1.Die Radiosender kannst du mit deinem Digitalreceiver empfangen(nicht verwechseln mit ADR-Receiver!)
    2.Ja,die kannst du dann auch auf Video aufnehmen.
     
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Wobei sich mir die Frage stellt wozu man Radioprogramm auf Video mitschneidet ? :confused:
     
  11. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Früher (vor 10-12 Jahren) war es durchaus gängige Praxis, in Longplay 8 Stunden Audio in anständiger Qualität auf eine VHS-HiFi zu packen. Wenns nur nicht so unhandlich wäre und das Kopfumschaltprasseln nicht stören würde...
     
  12. monotonie

    monotonie Benutzer

    Babylonisches (AW: ARD-Radio komplett auf Astra)

    Nenn das Ding doch mal korrekt beim Namen: DVB-S-Receiver, notfalls auch Receiver für Digitales Fernsehen (Über Satellit). Digitalreceiver kann eben alles mögliche sein (und nicht nur mit ADR verwechselt werden).
    Digitalreceiver ist genauso eine irreführende Benennung, wie "Digitalradio" zu sagen, wenn DAB gemeint ist...
     
  13. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: Babylonisches (AW: ARD-Radio komplett auf Astra)

    Digitalreceiver ist genauso eine irreführende Benennung, wie "Digitalradio" zu sagen, wenn DAB gemeint ist. :confused:

    Warum?
     
  14. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Na, liegt doch auf der Hand. Als "Digitalradio" werden vielfach sowohl einfache UKW-Empfänger mit digitaler Tuner-Anzeige bezeichnet, als auch DAB-Empfänger. Genauso könnte ein DAB-Gerät auch als "Digitalreceiver" bezeichnet werden, da es ja digitale Signale empfängt. Und um den Begriff noch gänzlich ins absurde zu führen, auch mein Winamp-Player ist quasi ein Digitalreceiver, schließlich ist Internetradio-Empfang ja auch digital.
     
  15. monotonie

    monotonie Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Den Titel Digitalradio hätten z.B. verdient
    • Astra Digital Radio
    • Radio als Untermieter bei DVB-S, DVB-C oder DVB-T (Digital Video Broadcasting über Satellit, Kabel oder terrestrisch, letzteres bisher nicht in D)
    • Worldspace (ein anderes Digitales Radio-System über Satellit)
    • Da gab es ja hierzulande auch mal ein Digitales Satelliten Radio (DSR)
    • sicherlich auch DAB (Digital Audio Broadcasting, was sich ungefähr mit Digitaler Hörfunk oder auch eben Digital Radio übersetzen ließe, aber als Name eben ein betimmtes digitales Verfahren zur terrestrischen Hörfunkübertragung meint und deshalb in der übersetzten Form irreführend ist)
    • international gibt's da noch diverse andere Verfahren...

    und alle diese digitalen Radiosysteme verwenden (unterschiedliche) "Digitalreceiver"...

    Daran, daß gelegentlich auch UKW-Empfänger mit digitaler Abstimmung so genannt werden, daran hatte ich gar nicht gedacht...
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Haarspalterei
     
  17. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    ... spielen auf dem deutschen Radiomarkt absolut KEINE Rolle.
     
  18. Nordlicht-AR

    Nordlicht-AR Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Ich habe die Information vom NDR erhalten, ab 2006 sollen alle ARD-Hörfunkprogramme einheitlich auf Astra digital vertreten sein - mit einem eigenen Bouquet. Dann aber ausnahmslos. Also alle Regional-Sender aller Anstalten sowie aller Zusatz-Sender...
     
  19. htw89

    htw89 Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    @Nordlicht-AR:
    Ich denke,du hast das falsch verstanden,was der NDR dir gesagt hat.Eher
    werden die gesagt haben,dass 2005 alle bisherigen ADR-Programme in DVB-S abgestrahlt werden und 2006 dann die restlichen.
     
  20. hoerthoert

    hoerthoert Gesperrter Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    @htw 89
    erstmal danke, das mit dem Reciever hab ich gecheckt. Und ich laß die Bänder einfach durchlaufen. Vielleicht blend ich die News aus. Hab ich schon mal auf Kasetten gemacht, waren aber zu klein. Dann kann man Interessantes noch immer digital weiterverarbeiten - oder nicht?

    Also ARD Radio über Digitalreciever hab ich schon im Ausland gehabt. Aber erstens gabs nicht alle Radioprogramme im Angebot und dann hab ich gehört man bräuchte dazu so ne Box, was auch immer das für eine sein mag.

    Aber jetzt in Zeiten des W-Lan, lohnt sich das Warten auf gute PDA's, dann kann man wo man auch geht und steht und - na ja in Timbuktu vielleicht nicht - seinen Lieblings-sender hören.
    hoerthoert
     
  21. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    @hoerthoert: Ich bevorzuge den Weg via DVB-Karte im PC um sowas mitzuschneiden. Hat (natürlich festplattenabhängig) wesentlich mehr Platz, geht ohne Qualitätsverluste und läßt sich leichter bearbeiten und schneiden.

    Und bez. "ARD Radio über Digitalreceiver", genau darum geht's, 2005 soll wie's ausschaut das eben derzeit nur eine Auswahl umfassende Programmangebot massiv ausgebaut werden, und zumindest die meisten ARD-Radios sollen dann auch via DVB empfangbar sein. Diese "Box" ist ein Empfangsgerät, wie du es für den Satellitenempfang ohnehin brauchst, ob nun digital oder analog. Mit dieser Box bekommst du dann aber sowohl genannte (und noch eine ganze Reihe weiterer) Radiosender als auch die gesamte frei empfangbare digitale TV-Programmpalette des Astra-Satelliten.
     
  22. hoerthoert

    hoerthoert Gesperrter Benutzer

    AW: ARD-Radio komplett auf Astra

    Hallo @Wrzlbrnft was wäre das für eine Anschaffung und wäre sie auch für kleinere Computer geeignet und bräuchte man dazu Messer als Aufnahmemedium oder was ähnliches?
    Und auf die Reciever bezogen, ich hatte eine riesige Schüssel von 180 cm Durchmesser
    und konnte div. Astra Programme, die sich so im Space tummeln empfangen, leider je-
    doch nicht alle. Warum eigentlich nicht, hab ich mich gefragt. Oben sind sie ja
    schon, warum kommen sie nicht da rein, wo ich sie haben will.
    Beispielsweise Bayern Alpha konnte ich nicht reinkriegen, wohl aber die Privaten, nach denen ich überhaupt nicht gesucht hatte.
    Auch nicht alle Regionalprogramme wie die Dritten.
    Kann man nur konsternierend sagen "Lost in space"
    hoerthoert
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen