1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy-Webradios mal zwei?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 05. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ich bin ja jetzt auch im stolzen Besitz von zwei Wlan-Internetradios. Mir ist aufgefallen, dass ich die Energy-Webradios, also Energy Dance, Rock usw. unter dem Menüpunkt "Deutsch" in zwei Versionen habe. Zum einen jeweils ein Stream, wo nur die Jingles kommen und die Station Voice einfach z.B. "Rock" dahinter sagt. Dieser Stream ist auch unter "Webradios" auf der Energy Deutschland-Seite erreichbar, witzigerweise aber auch von der Energy Österreich, Norwegen etc. Website. Dann gibt es jedoch auch noch einen weiteren Stream (hier im Beispiel "Energy Rock"), wo es auch deutsche Station Voice-Ansagen gibt (z.B. "Energy Rock - hier spielen die Gitarren die erste Geige"). Auch die Musik ist unterschiedlich, der zweite Stream ist viel mehr auf deutsche Musik ausgelegt (Tote Hosen, Rammstein etc.) und enthält auch viele Indie-Klassiker (Radiohead - Creep, Rage against the Machine - Killing in the Name of etc.), während der andere internationaler ist und eigentlich nur die aktuellen Top-Rock-Hits in sehr kleiner Rotation bietet. Nun frage ich: Was soll das? Und warum ist der zweite Stream (den ich persönlich weit besser finde) nicht unter der Energy D-Website zugänglich, sondern der internationale?

    Auch die Bezeichnung im Display ist unterschiedlich. Stream 1 heisst "NRJ Rock", Stream 2 "Energy Rock".
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen