1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von wupper, 04. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wupper

    wupper Benutzer

    Hallo, ich hatte heute einen Tag frei, und musste feststellen das Radio Wuppertal den ganzen Tag schon ein eigenes Programm sendet. Nur noch Werbung, Tresorknacker, und Weltnachrichten werden von Radio NRW übernommen. Teilweise ist die Playliste auch anders. Die Sendungen heißen aber noch "Am Morgen", "Am Vormittag" usw...


    Bisher war es so das Radio Wuppertal nur von 06-10 Uhr und von 16- 18 Uhr, sendete. Ausnahmen waren einige Werbesendungen am Nachmittag und frühen Abend.

    Kann jemand von anderen Lokalsendern berichten? Bei Radio Neandertal ist alles wie bisher, kann da keine Veränderung feststellen.
     
  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht ein technisches Problem?

    Edit: Also im Moment läuft der Mantel aus Oberhausen.:confused:
     
  3. wupper

    wupper Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    eher nicht, technische Probleme mit der Leitung gibt es auch nicht, kann sein das du gerade den "Tresorknacker" gehört hast, zur Minute 41 wird während des Gewinnspiels generell nach Oberhausen geschaltet, für c.a 2 Minuten.
     
  4. AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Tatsächlich? Und wie klingt das, wenn für ein paar Minuten in ein Programm geschaltet wird, dass für den gemeinen Hörer überhaupt nicht existiert - ist doch alles 100 Prozent von hier? Wie wird ihm das vor allem verkauft?
     
  5. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    @ wupper: Da hast Du also irgendwelche dollen Änderungen bei Deinem Lokaldummfunker bemerkt, schön. Was soll dann aber bitte die Verwendung der Mehrzahl in Deiner Betreffzeile? War da der Wunsch Vater des Gedanken, oder hast Du Dir nur grundsätzlich bereits das dumme Geschwätz aus dem Lokalfunk zu Eigen gemacht?
     
  6. claudes

    claudes Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Sachlich fundierte Beiträge wie zu Beginn dieses Threads zeichnen dieses Forum schon seit längerer Zeit aus und sind der Grund, warum ich immer öfter hier vorbeischaue, um über die neusten Entwicklungen in Radiodeutschland auf dem Laufendem zu bleiben.
     
  7. muted

    muted Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    @Steve:

    Der lokale Moderator moderiert das Gewinnspiel an (Anmoderation über verschiedene Sender nahezu gleich) und macht den Oberhausener Zuspiel-Regler am Pult auf. Die dortige Gewinnspiel-Betreuungsperson springt sogleich auf die Anmoderation an und zieht die Spielrunde durch. Danach darf der lokale Moderator wieder ans Werk und/oder Musik abspielen.

    Damit das alles klappt, muss man sich natürlich auf einen Zeitpunkt einigen, an dem alle angeschlossenen Sender mit ihrer Anmoderation fertig sein. Hier scheint das xx:41h zu sein, wie zu lesen war. Das wäre auch logisch. 3 Minuten Nachrichten/Wetter/Verkehr um halb + 2 Musiktitel a 3 Minuten = xx:40 und paar Zerquetschte + kurze Anmoderation = xx:41h. Wie gut die Übergabe nach Oberhausen funktioniert ist natürlich noch von den Backtiming- und Schaltkünsten des lokalen Moderators abhängig.

    Wer sich hinsichtlich Backtiming und Fahrkünsten unsicher ist, könnte vom Prinzip her sicher den Anweisungen meiner ehemaligen Cheffin folgen: "Was live sch*** klingen oder in die Hose gehen könnte wird aufgezeichnet!"
     
  8. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

  9. claudes

    claudes Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Hör halt richtig hin! Dann fühlst Du, wie sich ein Sender nach dem anderem von Radio NRW ablöst.
     
  10. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Mein Gott, wie lächerlich. Ich wette, wupper bemerkt nicht mal, wie claudes' Beitrag von 18.43 Uhr gemeint ist. Wie kann man sich nur so etwas zusammenphantasieren und behaupten, es täte sich etwas bei Radio NRW? Da wird die reale Bedrohung durch Dummfunk wieder mal sichtbar. Die Leute hören sich diese Sch**ßmusik und diesen Tresorknacker-Blödsinn an und glauben, es wäre Radio.
     
  11. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    @Raumschiff: Oh, da bin ich ja mit meiner radikalen Haltung gar nicht alleine. :)

    Erfüllen die Lokalradios eigentlich noch die Vorgaben des Landesmediengesetzes, wenn die bis ins kleinste Detail Vorgaben von der Zentrale aus Oberhausen im Hinblick auf die Programminhalte erhalten?

    So etwas ist kein Lokalradio mehr, sondern Pseudo-Lokalradio.

    Das Schlimme daran: Dadurch werden zig Frequenzen besetzt, die anderweitig verwendet werden könnten. :(
     
  12. AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Danke, muted!

    Zum Beispiel für ein landesweites Privatradio. Radio NRW wäre ein schöner Name.
     
  13. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Nein, überall Deutschlandfunk und Deutschlandradio drauf, dann geht die Verblödung in deutschen Landen vielleicht auch mal wieder zurück.
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Die einzigen Lokalsender, die sich von Radio NRW gelöst hatten, waren Antenne AC und R. Aachen anno 1999. Bzw. waren Antenne AC, Radio Rur und Welle West ganz zu Anfang, um 1990-1994 herum, ohne NRW-Mantel. Momentan sind (leider) alle unterm Oberhausener Mäntelchen. Wenn da mal einer einen Tag aus dme Gleichschritt ausschert, ist das ja nett, aber keine Sensation. Es mag mannigfache Gründe dafür geben.
     
  15. germancomponist

    germancomponist Gesperrter Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Ist das mit den "100% von hier" juristisch eigentlich tragbar? Was, wenn jemand dagegen klagen würde, weil es nunmal eine Lüge ist?!?
     
  16. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    "100% von hier" ist doch schon gar nicht mehr. Mit der Einführung der Kulthits als festes Programmelement hat das Lokale sogar aus dem Claim verbannt - das sagt vielleicht auch etwas über die Erwartungen der Zielgruppe aus.
     
  17. radioelfe

    radioelfe Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Oh ja! Dann hätten wir endlich eine abwechslungsreiche Radiolandschaft ...
    Denn die Verblödung der Menschen ist rein auf den Lokalfunk zurückzuführen!!!

    - vorsicht Ironie.

    @Raumschiff: auf diesem Niveau macht das Diskutieren hier in dem Forum echt keinen Spaß.
     
  18. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Dieses Gewinnspiel ist eine bewusste Irreführung der Hörer. Es wird der Eindruck erweckt, dass dieses Spiel nur auf der jeweiligen lokalen Station zu hören ist, u.a mit solchen Äußerungen wie "Tresorknacker - nur bei uns!". Dass es sich um eine NRW-weite Aktion handelt wird verschwiegen und damit werden dem Hörer höhere Gewinnchancen als tatsächlich vorhanden vorgegaukelt.

    Wenn das kein Fall für Verbraucherschutz/Rechtsverdreher/Winkeladvokaten ist, dann weiß ich es auch nicht. Aber: Wo kein Kläger, da kein Richter.
     
  19. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Was spricht eigentlich noch dagegen, die Lokalradios zu einer landesweiten Welle nach dem Vorbild FFHs oder FFNs zusammenzulegen und die freigewordenen Frequenzen für echten, unabhängigen Lokalfunk nach dem Vorbild des niederländischen OLON-Modells zu verwenden?
     
  20. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Erste Lokalsender lösen sich von Radio NRW

    Was dagegen spricht? Frag die Behörde und das Landesmediengesetz, das so etwas nicht vorsieht.
    @Plattenschrank: Du sollst ja auch nur Deinen Lokaldudler hören und nicht den aus dem Nachbarkreis. Ach so, Du fährst ab und an durch die Gegend? Ist auch nicht vorgesehen ;) Plattenschränke haben an der Wand zu stehen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen