1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FM4

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von ChemicalBrother, 03. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChemicalBrother

    ChemicalBrother Benutzer

    Hallo,

    von vielen Seiten wird FM4 sehr gelobt. Da ich praktisch nie in das Sendegebiet komme und den Sender gerne hören würde hier die Frage: Gibt es einen Internet Live Stream von FM4?
     
  2. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

  3. andimik

    andimik Benutzer

  4. ChemicalBrother

    ChemicalBrother Benutzer

  5. lemond

    lemond Benutzer

    FM 4 via NET, lieber via Astra

    Also ich kann mit meinen 4 Playern (QT, WA, REAL, MA) nicht empfangen. Bevorzuge die Variante über Astra.

    you are @ home baby

    dont be afraid honey, its FM 4


    WARUM FUNKTIONIERT SON SCHEIß GUTER SENDER IN DEUTSCHLAND NICHT. WARUM MÜSSEN UNS DIE ÖSTERREICHER ZEIGEN WIE MAN GUTES RADIO MACHT???????????
     
  6. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    QT und Real unterstützen Ogg leider immer noch nicht. WA kann Ogg Vorbis mit entsprechendem Plugin welches seit Version 2.8 standardmäßig in der Installation mitgeliefert wird. Das schrottige Winamp 3 kann ebenfalls Ogg, hat allerdings seine liebe Mühe mit Streams. Und was bitte ist MA?

    Zur Not gibt's noch "Jorbis", eine Webseite in der Ogg-Streams mittels eines Java-Players abgespielt werden können. Beispiel: http://www.jcraft.com/jorbis/player/JOrbisPlayer.php?play=http://fm4.amd.co.at:31337/fm4-hq.ogg

    Manchmal ist auch einfach nur der Stream down, da es wie gesagt ein "Privatstream" ist.
     
  7. lemond

    lemond Benutzer

    danke für die tipps, sollte mp heissen: media player.
    privat stream????

    u are not @ home baby u are @ work

    d kay und co haben da wohl n bissl zu viel geld um diesen ogg stream ins net zu stellen??
    oder wer organisiert dies auf seine eigenen kosten?


    dont be afraid honey its ...

    realy good stuff.
     
  8. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Einfach mal Winamp 5.02 herunterladen, der bringt bei mir den Stream in sehr guter Qualität (160 kbit/s in OGG sind GEIL!)
     
  9. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    @lemond: D Kay & Co.? Naja, wie auch immer... wühl dich ein bißchen durch's dortige FM4-Stream-Forum und es läßt sich einigermaßen rausfinden, wie, wo und von wem da was gestreamt wird. ;)
     
  10. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    habe vor kurzem auf fm4 gehört, dass der sender bald einen offiziellen live-stream bekommen soll. ist für april geplant wird sich aufgrund von technischen problemen etwas verzögern. radio wien wird ebenfalls im netz zu hören sein. über ö3, der einzige orf radiosender der dann keinen stream hätte, wurde nichts gesagt.
     
  11. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

  12. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Offizieller Live-Stream? Na dann hoffe ich, daß es den (in)offiziellen trotzdem noch weiter geben wird. Ich fürchte nämlich, daß der offizielle Stream bei weitem nicht an die Qualität des inoffiziellen anschließen wird können. Und Ogg Vorbis wird's dann wohl auch nicht werden, sondern eher was proprietäres wie WMA oder RealAudio.
     
  13. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    denke mal das wird ein WMA9 stream in stereo mit 64kbps. die orf radios die in letzter zeit online gegangen sind streamen alle mit diesem codec.

    es sei denn man nimmt rücksicht auf die IT-affine zielgruppe und entscheidet sich für das "coolere" ogg format.
     
  14. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: FM4

    Eben ein wenig mit der Streamadresse von Ö1 herumprobiert und folgendes entdeckt: mms://stream1.orf.at/fm4_live
    listener_no4, deine Prognosen bez. WMA-Codec waren korrekt. Offiziell verlinkt ist es noch nirgends...
     
  15. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

  16. rurban

    rurban Benutzer

    AW: FM4

    Das heißt wohl, daß die IT-Zielgruppe einfach faul ist und technisch von Netzwerken keine Ahnung hat. Der Codec ist komplett egal, die meisten Player unterstützen die meisten Codecs, ogg ist okay, besonders für video, aber viel wichtiger ist das Streaming Protokoll.

    Die langsamsten verwenden point-to-point HTTP (über TCP), icecast oder streamcast oder ähnlicher Schrott, was technisch ein kompletter Schwachsinn ist. TCP/IP muß ca 7 packerl hin und her schupfen für ein ca 1600 byte großes segment. UDP Protokolle nur eins. Außer dem nimmt bei besseren Netzen Multicast. inode oder andere kommerzielle provider unterstützt es -noch- nicht, das aconet hat ein gutes mcast backbone, aber so schön langsam bauen die Provider ihr TV netz auf (A1 bereits, inode zieht nach), also werden die Router auch bald auf Multicast umgestellt werden.

    Bei icecast werden es max. 100-200 hörer sein.

    Der Real Server (helix) oder der Windows Streaming Media Server verwenden natürlich UDP, und darauf basierende Protokolle wie RTP, RTSP, oder die noch besseren MMS oder PNM.

    Bei denen wird es um den Faktor 1000 besser gehen.
    videolan ist momentan der beste client, der alles kann.
     
  17. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: FM4

    Cool, dann kannst du mir also erklären, wie ich beim Winamp WMA-Streams abspielen kann? mms://stream1.orf.at/fm4_live wird z.B. verweigert.
     
  18. Schuttwegraeumer

    Schuttwegraeumer Benutzer

    AW: FM4

    Der Codec ist nicht egal.
    Real und MS habe ihre Codecs patentiert und wer die in Produkte einbauen will muss zahlen.
    Das Gleiche gilt für die Programme für die Streamserver.
    Da haben freie Codecs schon starke Vorteile.
    Mit welchen Programmen kann ich Real hören?
    Ich glaube nur mit den originalen Player von Real.
    Was ist wenn mir der nicht zusagt oder ich diese aufdringliche Software nicht will sondern was nicht kommerzielles?

    Schutti
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen