1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an croydon_de und Pegasus

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von beat-fm, 16. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beat-fm

    beat-fm Benutzer

    Ich liebe eure Kommentare, die haben Ahnung ! Aber warum lasst ihr uns nicht an Euren Projekten teilnehmen ?

    Warum verbergen Croydon und Pegasus Ihre Projekte ?

    Nichts persönliches ! Aber wer Ratschläge gibt muss auch Antworten geben !
     
  2. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Croydon und Pegasus

    Pegasus hat meines Wissens nach kein Radio mehr, sondern entwickelt nur noch Anwendungen für solche.
     
  3. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    @beat-fm sonst hast Du keine Probleme? Wenn Du solche Fragen hast gibt es dafür die Möglichkeit per PN oder schreib denen ne Mail. Es wird hier bereits genug Unsinn gepostet da musst Du nicht noch regen Anteil nehmen.
     
  4. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus


    Nu ja, so unrecht hat @beat-fm gar nicht ;)

    Sollten ewige Besserwisser und Chefkritiker, nicht auch etwas vorzuweisen haben, das als Vorbild gilt :confused:

    Teddy :confused:
     
  5. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Wenn man sich denn etwas auf das Ohr reden lässt :) Ich höre mir viel an, sehe mich noch mehr um und setze dann letztendlich das was man wirklich brauchen kann um der Rest geht mir da vorbei wo selbst der Papst nur Papier nutzt :))

    Ich kenne aber schon die Reaktionen und das artet dann wieder absolut aus, deswegen sollen die den Müll doch privat klären und wer nicht warten kann soll mal google bemühen.
     
  6. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Finde Croydon ist absolut kein Besserwisser sondern einer der einzigen die wirklich sinnvolle Kommentare zu jedem Thema haben und das Forum um ein ganzes Stück bereichern. Pegasus spammt manchmal bisserl zu viel und nervt bissel mit seinem ständigen "unter linux läuft das aber nicht" aber hat auch eine menge ahnung von der materie und wie bereits gesagt wurde, hat er kein eigenes Radioprojekt sondern unterstützt die Projekte mit seinen scipts etc, hat aber evt. in der Zukunft vor, mal eins zu gründen, wie ich ihn in einem seiner Posts verstanden habe
     
  7. GrFM-Andy

    GrFM-Andy Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Croydon gibt auf jedenfall konstruktive Kritik ab, er hat nichts besseres vorzuzeigen. Bei Pegasus fragt man sich dann doch schon eher, was die wiederholenden Beiträge nützen, vermutlich um die schlechte Laune auf den Themenersteller zu übertragen.

    Ob nun Kritiker wirklich 'Ihre' Webseiten oder Radios (falls vorhanden) zeigen müssen, halte ich eher für falsch. Blöd gesagt funktioniert es im TV ja auch. Beispiel "Deutschland sucht den Superstar", in der Jury war kein wirklicher Sänger, hat aber trotzdem den Gesang anderer kritisiert oder mit dummen Sprüchen niedergeredet.

    Wenn man Kritik anfordert muss man das Feedback anderer akzeptieren. Wenn die Hörer solche Sprüche bringen kann man ja nicht sagen "Zeig du doch mal dein Radio" oder "Mach's besser!"
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    @beat-fm

    Ich hab bereits mehrfach geschrieben, das ich mein altes Radioprojekt seit Jahren nicht mehr betreibe.
    Über meine anderen Projekte gibt es hier einen eigenen Thread, es steht einiges in der FAQ und bei Google findest du auch eingiges darüber.

    Allein die Forensuche und das Studium der FAQ hätte deine Fragen beantwortet. WIeso du also für persönliche Belange einen Thread auchmachst entzieht sich völlig meinem Verständnis.
     
  9. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Wau, wie kurz und nichtssagend Pegasus Antwort ist.


    @beat-fm: Du bist mir einer...
     
  10. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Nichtssagend?
    Dann erzähl mir mal bitte, was ich mehr schreiben sollte. Es wurde nach meinem Projekt gefragt, diese Frage habe ich beantwortet. Wenn irgendjemand diese Antwort nicht genügt, bin ich per PN oder Mail erreichbar. Somit ist die Frage des OP von meiner Seite mehr als erschöpfend beantwortet. Wenn du mit solchen Leute sympatisierst, spricht das allerdings nicht grad für dich.
     
  11. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    @beat-fm : Ich habe mir lange genug überlegt, ob ich hierauf überhaupt reagieren sollte, aber da es mittlerweile ja schon die Moderatoren hier beschäftigen muss (warum eigentlich?)...

    Was willst Du eigentlich? Leute angehen, weil Sie Deiner Meinung nach nicht "berechtigt" sind, Dir die Meinung zu Deinem (oder auch die Meinung zu anderen) Projekten zu sagen?

    Was qualifiziert mich denn in Deinen Augen, einen Kommentar zu einem Projekt hier abzugeben? Darf ich das nur, wenn ich das bessere habe?

    Dann hast Du eines nicht verstanden: Wofür machst Du Internetradio? Um damit vor anderen Sendern anzugeben, oder aber, um damit HÖRER zu beglücken?

    Wenn letzteres Deine Intention ist, dann stelle ich erneut die Frage - wenn ich als Hörer auf Deine Seite gehe und das tue ich ja in dem Moment, wo ich ein hier vorgestelltes Projekt "bewerte" - dann tue ich das als Hörer, nicht als Internetradiomacher. Insofern gebe ich dann auch meine Meinung hier wieder, und dazu brauche ich weder irgendein eigenes Projekt noch dazu ein gutes - das nennt man nämlich einfach mal Meinungsfreiheit.

    Ich kann Dich aber insofern beruhigen, daß ich lange Zeit selber "aktiv" im Geschäft war, der Sender existiert auch jetzt noch, wenngleich ich aus Zeitgründen dort nicht mehr aktiv bin.

    Des weiteren denke ich mal, kann man durchaus auch zu Recht sagen, daß ich aufgrund eines anderen Projektes mit Webradios verschiedenster Art sowie mit den rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Hintergründen vielleicht mehr als irgendjemand sonst hier zu tun habe.

    Warum ich den Namen dieser Projekte nicht nenne? Ganz einfach, weil ich es meiner Meinung nach nicht nötig habe, mich hier damit "aufzuspielen" - nichts anderes wäre es - es mag den einen oder anderen geben, der jetzt grinst... ja früher war das was anderes, irgendwann mal wird man aber auch älter und reifer ;)

    Eine einfache google-Suche mit meinem Namen wird Dir aber auf die Sprünge helfen....

    Jedenfalls - auch wenn ich überhaupt nichts eigenes in der Richtung vorzuweisen hätte, würde ich mir dennoch von Dir nicht das Wort verbieten lassen - wenn Dir das nicht passt, dann ignoriere mich und meine Kommentare bitte, denn ich werde zukünftig das gleiche tun.

    Aber denke einfach mal ein wenig darüber nach, ob Deine Reaktion nicht ein wenig arg daneben ist...

    edit : @clausel : Ich würde es nicht spammen nennen, und Pegasus bereichert dieses Forum sicherlich in einem genauso starken, wenn nicht sogar noch stärkerem Masse - er hat eben - genau wie ich und alle anderen auch - seine eigene Art, seine Meinung auszudrücken. Man kann es akzeptieren, man kann es sogar durchaus positiv und gut finden, was ich in einigen Fällen tue, oder eben auch nicht. Das bleibt jedem selber überlassen. Ich jedenfalls finde es goldrichtig, in einigen Fällen einfach auch mal knallhart und ohne Beschönigung die Wahrheit zu sagen... Wenn etwas Sch.... ist, ist es eben das. Punkt. Mir sind solche Leute wesentlich lieber, als solche Wendehälse, die heute so und morgen anders reden... die kann man nicht einschätzen und somit auch nicht ernst nehmen.

    Ach noch ein Nachtrag, hatte es selber schon fast vergessen, aber:

    Klar habe auch ich schon mein Projekt (sowohl Webradio als auch z.B. privates Projekt meinerseits als Beispiel) hier vorgestellt, auch wenn die Webradio-Seite damals nur eine "Ideenstudie" war und mittlerweile auch nicht mehr existiert. den entsprechenden Eintrag findet man sicherlich über die Suchfunktion (alle Beiträge eines Benutzers finden) dieses Forums.

    Und nu - habe fertig!

    Mit freundlichem und kollegialem Gruß,
    Andreas Väth aka Croydon
     
  12. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    @Croy,

    ist das nicht etwas übertrieben?

    Da gebe ich Dir absolut recht, früher oder später zahlen wir alle Lehrgeld. Was mich aber nicht davon abhalten würde bei Deinem alten Sender mal nach dem rechten zu sehen, zumindest bist Du da noch im Team mit Foto usw.

    Genau das habe ich mal getan und wurde von einer Seite begrüßt die einem die Tänen in die Augen treibt, dazu noch mit großen Lettern den direkten Verbund zum DIRV was doch schon recht peinlich ist.

    Aber hier im Forum hast Du völlig recht, es ist völlig egal da alle als Hörer rangehen, wenn auch die Anforderungen automatisch an den eigenen gemessen werden.
     
  13. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Frage an croydon_de und Pegasus

    Ansichtssache... darüber zu diskutieren ist müssig und hatten wir schon genug. Wenn Du nicht der Ansicht bist, solls mir auch recht sein ;)


    Nuja - "offiziell" habe ich ja nie "gekündigt" - und es ist nunmehr deren Sache, ob sie mich weiterhin führen oder net - wobei ich vormals zumindest als "inaktiv" geführt wurde, was ja eher der Sache entspricht.

    Hmmm, also ich habs gerade getestet... Du schwindelst *g* denn die Radioseite erreicht man nunmal gerade nicht (zumindest auf den ersten 5 Seiten), wenn man nach meinen NAMEN oder NICK googelt. Wenn Du denn die Radioseite meintest...

    Und genau das ist der Fehler - siehe auch die letzten Eskapaden bei den Vorstellungen...

    Warum eigentlich ist es für manche hier (als auch anderswo!) so schwer zu trennen zwischen a) einer Funktion, die man irgendwo ausübt und b) der Person, die man selber ist?

    Wenn ich hier mir Seiten anschaue, die vorgestellt werden, dann tue ich das nicht als Radiomacher, nicht als Vereinsvorstand des DIRV und erst recht nicht als "Prüfungsausschuß des freien Verbandes der Webdesigner" - sondern schlicht und ergreifend als ich selber - und meine ureigenste Meinung, was ICH gut und was ICH nicht gut fand, wo mir persönlich was fehlt, wo ich etwas anders machen würde, wenn es mein Projekt wäre - diese subjektive, voreingenommene und absolut nicht repräsentative Meinung poste ich dann hier.

    Man kann die Tipps annehmen (oder auch mal Banner/Logos, wenns mich überkommt, weil ich die Thematik eines Senders interessant finde, wie in einigen Beispielen) oder auch nicht - über letzteres bin ich dann auch nicht böse bzw. verüble es dem Macher nicht in der Art, wie es einige andere mehr oder minder direkt tun.

    Und genau deswegen, weil es nämlich völlig irrelevant ist, was ich sonst noch mache und betreibe und womit ich mich außerhalb der hiesigen Forenzeit noch beschäftige, genau deswegen brauche ich mich hier weder mit meinen Projekten vorstellen, noch mich in irgendeiner Weise dumm anmachen zu lassen, daß ich meine Meinung zu anderen Projekten kund tue.

    Leute - IHR fragt hier nach Kritik - wenn ihr nicht damit leben könnt, daß ihr nicht nur in den Himmel gelobt werdet, dann ist das nicht UNSER und schon gar nicht MEIN Problem (BTW - ich werd ja auch am laufenden Band für mein "Projekt" kritisiert *g* )

    Gruß,
    Croydon
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen