1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von gunnide, 28. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    Ich muss zugeben, ich war faul. Ich habe gestern meinen Briefkasten nicht geleert. Dafür habe ich aber heute im neuen DeutschlandRadio-Magazin folgenden Briefumschlag entdeckt:
    Den gleichen Umschlag habe ich vor wenigen Tagen auch in der Süddeutschen gefunden - nur, dass er dort als die "Leser der Süddeutschen adressiert war.

    Auch, wenn wir annehmen, dass das DRadio-Magazin im Computer einfach als "DeutschlandRadio" gespeichert ist, es ist schon ein bisschen peinlich, die <b>Leser</b> von DeutschlandRadio zu bewerben, anstatt die <b>Hörer</b>.
    Oder liegt das ganze daran, dass im DRadio-Heft Werbung zulässig ist, aber nicht in den Programmen?
     
  2. dopw

    dopw Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Habe mich darüber auch gewundert und dann scherzeshalber auch ma gleich im Impressum nachgeschaut und siehe da:

    "Deutschlandradio - Die zwei Programme"

    Interessant.
    :rolleyes:
     
  3. Radious

    Radious Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Mir geht es genauso gunnide, du sprichts mir aus der seele. So ein dummer Fehler augerechnet bei Deutscjlandradio! :mad:
    Aber dich und allen anderen opfern kann geholfen werden. Drucke das bild im Anhagn so groß wie möglich aus und befestige es an dienem Briefkasten.
    Es wird wunder wirken! :D
     

    Anhänge:

  4. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Ob aber dein Briefträger auch darauf hören wird?
     
  5. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Idiotie wohin man schaut. Natürlich muss das Presseerzeugnis "DeutschlandRadio" ebenso wie das Presseerzeugnis "Süddeutsche Zeitung" wissen, wie die lieben Leser so ticken und vor allem was sie verdienen.

    Ob es sich dabei um ein Heft handelt, das auf zwei bundesweite Hörfunkprogramme bezogen ist oder um eine Tageszeitung -- in beiden Fällen müssen Anzeigen an den Mann gebracht werden.

    Doch so viel Denkleistung ist wohl von nicht allen Menschen zu verlangen.
     
  6. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Hallo,
    also das ist doch Werbung, die nicht von D-Radio, sondern von irgendjemand anderem kommt und dem Heft beigelegt wurde, oder? Dann sind doch die Absender die Tüffel. Vielleicht passte ja auch die Formulierung "Leser des Deutschland-Radio-Magazins" nicht ins Adressfeld. :p
    Ohne den Werbebrief zu kennen: Ich vermute, dass das ne doofe Panne der Werbeagentur ist und mit dem Sender an sich nichts zu tun hat.

    Lesbare Grüße,
    FC
     
  7. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Danke für den Tipp. ;)
    Aber in diesem Fall wird er wohl nicht so viel helfen, da das DRadio-Heft <b>nicht</b> als Werbung, sondern meines Abonnements wegen im Briefkasten landete; und der arte-Werbeumschlag hat das DRadio-Heft sozusagen als trojanisches Pferd genutzt, um sich auf diese Weise Zugang zu meiner Wohnung und meiner Aufmerksamkeit zu verschaffen. Man stelle sich vor, ich würde Deinen Aufkleber benutzen, und der Briefträger müsste sich die Mühe machen, bei allen meinen Abo-Zeitschriften die Werbung zu entfernen. Dann wäre meine TV Spielfilm ja nur noch halb so dick, vor lauter Ausreißerles. :D :D :D
     
  8. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: "Ihre Meinung als LESER von Deutschlandradio"

    Ich glaube die haben sich einfach ein wenig blöd ausgedrückt... Letztendlich meinten die damit sicherlich die Leser des Programmheftes vom Deutschlandradio, oder?! Den nur die Leser erhalten ja die Werbung und nicht die Hörer!

    War bei Euch auch Werbung für ARTE in dem Umschlag? Haben also alle die gleiche Kampagne erhalten?

    MfG
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen