1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Indikativ zu "Eile mit Weile"

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Flyingdoctor, 08. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    Hi,

    Song und Interpret des Indikativs der HR Sendung aus den sechzigern "Eile mit Weile" wird gesucht.

    Cracks sind gefragt... also ran Leute

    Gruss vom Doc
     
  2. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Hörprobe? Habe es leider nicht (mehr) im Ohr...?
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Hallo Doc,

    würde Onkel Otto hier noch schreiben, könntest Du ihn als Verfasser dieses Artikels (mit Hörproben) dazu befragen.

    Vielleicht gelingt es Dir ja, direkt Kontakt zu ihm aufzunehmen. ;)

    Beste Grüße
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Ich persönlich vermisse Onkel Otto´s Beiträge hier.

    Ich hoffe, er gönnt sich eine Weltreise und ist nicht dem Forum gänzlich entschwunden!
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Möge Dir der Deppenaccent wie ein glühendes Schwert in den Leib fahren und Dir ein schmerzhaftes Abdominaltrauma bereiten! [​IMG]
    Das hat der Onkel nicht verdient!

    Sorry, Guess, das musste jetzt sein....
     
  6. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Hey Jungs und Mädels,
    ich stehe da echt auch vor einem Rätsel ... Eile mit Weile... was war das für ein Indikativ, instrumental, oder ähnlich wie bei Ray Conniff teils, teils, wie der Frankfurter so schön sacht ?

    Ergo, wenn selbst Radiovictoria und auch der Rebstock keine Antwort haben, dann bleiben nur noch gelb, Ammerlaender, Ablauscher oder chapri als Joker !

    Also de Doc weiss es net :confused:
     
  7. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Hier kann man ein Stückchen der Titelmusik hören, die später auch für "Vergnügt ins Wochenende" auf hr3 zum Einsatz kam. Hach ja, was für schöne Samstage das waren... :D
     
  8. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Es geht in Richtung Orchester James Bennent - und ich kenne das Stueck.
    Nur Titel und Interpret wollen mir (noch???) nicht einfallen. *Mist!*
     
  9. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Danke an Rebstock für den rundfunkwiki-link, und viele Grüsse in den Kuhwald !

    Hier die Kopie einer e-mail, die mir der Ablauscher geschickt hat. Das hilft uns jetzt endlich weiter :

    Mein guter Doc,

    warum biste mit den beiden Vorschlägen von... Onkel Otto
    (Anm. der Verfasser des rundfunkwiki-Beitrags) bei rundfunkwiki nicht zufrieden?

    http://www.rundfunkwiki.de/Eile_mit_Weile

    Das waren die Erkennungsmusiken!!!

    Zu der 1. (die auch noch zur 1000. lief) habe ich immer vor der Haustür mein erstes Auto (ein Käfer) geputzt...
    Ich weiß allerdings nicht wer das eingespielt hat, es klingt nach Friedl Berlip. Die zweite sehr viel ältere Nummer mit Streichern klingt nach Heinz Kiessling oder Hans Hammerschmid, das waren damals die führenden Studioorchester...

    Ich schreibe Dir privat, weil ich derzeit kaum ins Forum komme...

    Swingende Grüße aus Sachsehause...



    Danke Ablauscher :cool:
    Also jetzt : Berlip, Kiessling, Hammerschmid googlen

    Off topic @ Studio Rebstock : Der Doc hat leider seit längerem ne Laryngitis (Morbus Marlboro), und kann daher bis dato keine Podcasts oder Sendungen für intertape produzieren... aber wir kommen zurück :)

    -
     
  10. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Die wirkliche Antwort bleibt wohl ein Raetsel: die Klassikversion interessiert mich nicht und das BigBandTeil ist offensichtlich oeffentlich-rechtlich entstanden!

    Der Komponist des Stückes ist Rolf-Hans-Müller. Infos zu ihm gibt es hier http://de.wikipedia.org/wiki/Rolf-Hans_Müller und auch hier http://de.wikipedia.org/wiki/Rolf-Hans_Müller_Preis_für_Filmmusik

    Nur noch das Band der 1.000 Sendung weilt im HR-Archiv -
    und das auch nur ohne jegliche Titelinformation!
    Vielleicht erfaehrt man irgendwann anlaesslich der Digitalisierung mehr...
    Woll'n wir's hoffen, denn das Teil gefaellt mir!!!
     
  11. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Diese Info bestärkt mich leider in der Annahme (und der Befürchtung), dass es sich bei dem Bigbandstück um eine ARD-Eigenproduktion handelt, die nie im Handel erschienen ist. Wäre jedenfalls sehr schade.

    Hat jemand zufällig Kontakt zur Hanna und könnte mal fragen? Vielleicht erinnert sie sich ja noch... :)
     
  12. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Hi chapri,


    Du meinst ja wohl das Big-Band Intro, oder ?
    Wie kommst Du drauf, dass R.- H. Müller diesen Song geschrieben hat ? Ich meine das ist schon denkbar, nur wie biste denn auf den R.- H. Müller gekommen

    fragt sich der Doc
     
  13. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Indikativ zu "Eile mit Weile"

    Jepp!!!

    Der steht im HR-Intranet - und "auf" dem Band!
    Ich VERMUTE also, dass das SWF-Tanzorchester als Interpret dahintersteckt...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen