1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetmusik

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von erich boa, 09. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erich boa

    erich boa Benutzer

    Hallo an alle bin heute neu eingestiegen hier und grüße mal alle freunde von der seite:D

    möchte musik ins internet stellen und zwar eigene von jungen musikerfreuneden dazu etwas auch erklären zu den künstlern oder deren titel:p

    wie mach ich das am besten und einfachsten:wall:

    brauche ich da auch gema? oder sonnst wehm?:confused:

    und vor allem was nehme ich für software :confused:

    danke im voraus an alle :)
     
  2. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: Internetmusik

    au Mann :rolleyes:

    1) Duden und
    2) Glaskugel aka Suchfunktion dann klappts auch mit den Informationen
    3) anderes 'Hobby' suchen
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetmusik

    Wer soll dir da denn zuhören, an wen richtet sich deine Sendung, mit wie vielen Zuhörern rechnest du?

    Ganz ehrlich: Für so ein Projekt würde ich eine MySpace-Seite nehmen, auf die befreundeten Musiker verlinken und das, was du moderieren wolltest, als gutes Skript auf der Seite unterbringen (vielleicht etwas besser geschrieben als dein Post #1).

    Alles andere ist Zeit- und Geldverschwendung.

    Und wenn es denn unbedingt Internetradio sein muss: Frag einfach mal bei verschiedenen Sendern an, ob die für dein Projekt einen Sendeplatz haben.
    Vorstellungen gibt es hier ja genug.

    Gruß, Uli
     
  4. Sascha_G

    Sascha_G Benutzer

    AW: Internetmusik

    Gehts dir überhaupt um Internetradio?
    Oder willst du deine Musik ins Netz stellen?
     
  5. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Internetmusik

    Ich glaube er meint zum Download anbieten und ewas dazuschreiben....
    Also hab ich des jetzt verstanden :rolleyes:
     
  6. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Internetmusik

    Wieso denn überhaupt spekulieren oder generell antworten? So wichtig kann die Frage ja nicht sein, wenn der OP seit seinem Post nicht nach Antworten sieht.
     
  7. erich boa

    erich boa Benutzer

    AW: Internetmusik

    Also es geht um folgendes........

    Wir sind eine Gemeinschaft und haben im Secondlife eine Insel die sich Elfenland nennt, nun es ist ein Platz für Leute die dort sich vom Alltagsstreß erholen sozusagen:cool: klingt komisch ist aber lstig und sind über 200 leute in der Gruppe ;)wir machen selber Musik und wollen nun einerseitz sie dort spielen und 2. villeicht damit bekannt werden:rolleyes:
    So richtiges Radio will ich garnicht haben aber etwas damit wir unsere Lieder
    den Leuten näher bringen schließlich sind wir in Secondlife über 7 millionen Menschen aus der ganzen Welt.;)
    Darum suche ich im Auftrag aller nach einer günstigen Lösung,weil hier viele
    sich da auskennen habe ich mich an Euch gewannt und bin sehr dankbar daß mir jemad hier hilft:rolleyes:
     
  8. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetmusik

    Wenn es sich um eure eigene Musik handelt und ihr die Rechte daran habt (nicht bei Gema gelistet), dann könnt ihr sie auch frei verbreiten.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr das über eure eigene Homepage, mySpace, ein CCL-Portal (Jamendo?), youtube oder in Gottes Namen auch in SecondLife :rolleyes: macht.

    In dem Moment aber, wo über diese Schiene Gema-pflichtige Musik gesendet wird, fallen entsprechende Lizenzkosten an (GVL nicht vergessen).
    So einfach ist das.

    Wenn ihr mit "bekannter werden" irgendwann einmal auch kommerziellen Erfolg meint, könnte das später mal schwierig werden.
    Doch bis dahin schon mal viel Erfolg.

    Gruß, Uli

    P.S. Ich werde euch nicht hören (bin Second-Life-Abstinenzler)
     
  9. erich boa

    erich boa Benutzer

    AW: Internetmusik

    danke ulli

    habe gehört man kann auch Musik übernehmen und sie verändern??also anders spielen wie das Orgenal von der CD oder was auch immer, oder die Lieder sind gewisse Jahre alt,oder Volkslieder, stimmt daß?

    :confused:
     
  10. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Internetmusik

    Creuzfeldt-Jakob, hier haben manche aber auch ne Schrift. Hammer!

    Wie auch immer: Wie Uli schon sagte, wenn es gemafrei ist und Ihr die Rechte daran habt, könnt Ihr es verbreiten, wie Ihr wollt.

    Vielleicht reicht ja erstmal ne Homepage von der man die Songs downloaden kann. Muss ja nicht immer gleich ein ganzes (Web-)Radio sein. Denn das bedeutet einiges an Arbeit und Ausgaben mehr, als eine Webseite.

    [OT]
    By the way: Second-Life? Gibts das wirklich noch?!?
    [/OT]

    Gruß
    Wilson
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetmusik

    Das Urheberrecht erlischt 70 Jahre nach dem Tod des letzten (Mit-)Rechteinhabers, wenn mich nicht alles täuscht.
    - Möge ein Volljurist mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liege. -

    Veränderungen von Musikstücken sind grundsätzlich nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Rechteinhabers möglich.

    Zu diesem Thema wendest du dich aber besser direkt an die Gema.

    Gruß, Uli
     
  12. erich boa

    erich boa Benutzer

    AW: Internetmusik

    hallo wilson

    ja secondlife gibt es noch........:p

    mir geht es nur das ich dort mit allen Freunden dort treffen kann von der ganzen Welt her, ob wir berühmt werden oder nicht ist egal wir wollen unsren spaß haben. Aber die Zukunft ist nunmal das Internet,bald wird es 3D Kaufhäuser geben die so wie die heutigen Kataloge sind wenn die Graffik paßt
    und man wird dort einkaufen.;) spart Benzin und Zeit
    Das schöne ist man kann sich international mit Musikerfreunden treffen;)
    und ich werde jetzt im Elfenland Lifkonzerte machen dazu brauchen wir einen Stream wo wir unabhängig sind,und der günstig ist;)
     
  13. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Internetmusik

    wieso bietest Du Deine Idee nicht einem bestehenden Webradio an, welches dann eventuell die Möglichkeit hat, Dir Sendeplatz / Zeit zu geben ?

    Da Du ja einer bist, der den Cent 3 mal umdreht, wäre das doch eine Option, oder?
     
  14. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Internetmusik

    Würde ich auch sagen dass du dich besser einem bestehenden Radio anschließen solltest.

    Ein eigenes Webradio (nur GEMA & GVL) kosten dich im Jahr schon mind. ca. 1500 Euro...bei max. 50 Listenern gleichzeitig...Dann hast du aber noch keinen Server, keine Sendesoftware etc...

    Ich würde mir das nochmal gut überlegen
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen