1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetradio ohne GEMA oder GVL?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von mew171289, 12. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mew171289

    mew171289 Benutzer

    Hallo Leute
    Ich habe mal eine Frage zu Gema und GVL. Wenn ich ein eSports und Anime Radio mache muss ich der Gema und GVL Bezahlen. der Sender Soll auch keine Musik spielen. geht das???
    mfg
    mew171289
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Kann ich eine Interradio machen ohne GEMA oder GVL?

    Du weißt schon, welchen Zweck GEMA und GVL haben und welche Rechte sie wahrnehmen, oder?
    Ganz im Ernst: Ist das die Frage eines Erwachsenen? Interessiert mich nur nebenbei ...

    Viel Erfolg für deinen Sender.
     
  3. mew171289

    mew171289 Benutzer

    AW: Kann ich eine Interradio machen ohne GEMA oder GVL?

    Nein
    Heiß das Wenn ich eine Anime oder ein eSports Sender machen das ich keine GEMA und auch keine GVL bezahlen muss???
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Was ein Anime Radio ist, weiß ich nicht.
    "eSports" ist mir als Musikrichtung unbekannt.

    Die beiden Gesellschaften, nach denen du fragst, treten bei Musiknutzung und der Verbreitung / Vervielfältigung selbiger auf den Plan.
    Aber das wusstest du sicher schon.
     
  5. mew171289

    mew171289 Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    ok
    weisse eine das hier wie es geht???
    mfg
    mew171289
     
  6. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Alter, meine Fresse (Entschuldigung für diesen überflüssigen Kommentar).
     
  7. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    @ Mew

    Wenn du uns genauer erklären würdest was du vor hast könnten wir dir eventuell weiterhelfen. Da du aber mit Infos sehr geizig bist, wirds schwierig. Auch sei so nett und beflügel dich einer vernünftigen Audrucksweise - Danke

    Welcome back Uli - schön das man dich wieder liest
     
  8. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Freu dich nicht zu früh. Nur ein Zwischenspiel.
     
  9. mew171289

    mew171289 Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Muss ich jetzt für eine eSports Radio ein lizenz habe??? da ich auch keine Musik Spielen will??
    mfg
    mew171289
     
  10. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Wofür sind denn GEMA und GVL?
     
  11. mew171289

    mew171289 Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Meine Frage ist Muss ich eine lizenz für eine eSports Radio?
    Die Gema und GVL sind doch für Musik muss ich doch nicht habe oder nicht?
    MFG
    Mew171289
     
  12. Sascha_G

    Sascha_G Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Sorry normalerweise bin ich niemand der sich über die Rechtschreibung aufregt aber bei dir........... :confused:

    Du hast auch leider keine der bisherigen Antworten verstanden :(
     
  13. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Braucht man eigentlich einen Organspendeausweis, wenn man Internetradio hören will?

    (Wäre bei manchmal wohl von Vorteil :wow:)
     
  14. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    nein einen Organspendeempfängerausweis wäre bei einigen aber nicht schlecht wenn sie Radio machen wollen :D vornehmlich Dinge mit vielen Windungen betreffend ;)

    ne mal im Ernst... solange du keine Musik spielst aus dem GEMA Repertoire und nix was die GVL 'schützt'hust anderes Thema), kannst du auch ohne das, wenn du also zu keiner Musik vor dem Radio stripst und dabei selbskomponiertes trällerst ist das deine Kiste... das koste nix extra bei den Rechteabkassierern :cool:
     
  15. mew171289

    mew171289 Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    ok danke ^^^^^^^^
     
  16. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    Trotzdem bitte bedenken, GEMA und GVL sind nicht die einzigen Verwertungsgesellschaften und Rechteinhaber... bei den angeschnittenen Themen können z.B. die Rechte für Tonausschnitte aus den Spielen sowie Markenrechte der entsprechenden Softwarefirmen etc. relevant werden.

    Ich halte ein solches Konzept für ziemlich schwierig zu realisieren - mal ehrlich, wenn ihr keine Musik dabei habt, sondern nur über eSport-Wettkämpfe und Animes berichtet, wer will sich das länger als 15 Minuten anhören ??? Kann mir kaum vorstellen, daß das langfristig was erfolgreiches werden sollte.

    Dazu kommt die angesprochene Rechtefrage - da steht ihr immer mit einem Bein im Gerichtssaal - gerade im Game-Sektor wird da mit ziemlich harten Bandagen gekämpft, und das nicht nur am Computer ;) da gehts um jede Menge Geld und die Firmen sind hinter Markenverletzungen her wie der Teufel hinter der armen Seele...

    Also mir wär das ehrlich gesagt zu stressig - da musste jede Menge Klinken putzen, bis Du die notwendigen Genehmigungen beisammen hast...

    Animes - passt irgendwie nicht zu diesem Medium, das ist ja etwas, was man nicht hört, sondern sieht - das wäre ungefähr so, als wenn ich alter Knacker ne Sendung mache über die aktuelle Ausstellung in der Nationalgalerie... das interessiert keinen, wenn ich einen Picasso oder van Gogh beschreibe, wenn man ihn nicht sehen kann. Gerade bei Kunst hat ja jeder sein eigenes Empfinden (und das ist auch gut so).

    Also wenn ihr das ans Laufen bekommt und tatsächlich eine Zielgruppe dafür existiert, dann Gratulation....

    Gruß,
    Croydon
     
  17. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: Internetradio ohne GEMA oder GVL?

    hehe da reden wir insgesamt schon von minimum einem Teil, besser einem Vollzeitjob das ist klar ;)

    Da ich in ähnlichen Bereichen schon in Redaktionen gearbeitet und auch Sendungen moderiert habe weiss ich wieviel Arbeit und HickHack hinter so einer Sache steckt, für 24/7 halte ich das gewagt, 2-4 Stunden Special in der Woche, je nach Mitarbeiterlage auch mal mehr, wäre realistisch. Ohne Zusammenarbeit mit den jeweiligen Vetribe oder Softwarefirman geht da natürlich nix, womit sich in dem Bereich die Rechtefrage zumindest wieder von selber löst.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen