1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Digitalpulte beim Hessischen Rundfunk...

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Cavemaen, 12. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    und weiteren ARD-Anstalten wurden geliefert von der schweizer Firma Mandozzi SA vom Typ Serix.

    Hier ein Video der Pulte in Betrieb bei Radio Sport Schweden:

     
  2. ADR

    ADR Benutzer

    Ich kann diesen Mandozzi Dingern nix abgewinnen. Weder dem G-Mix mit seiner Platzverschwendung durch unzählige, aber nötige Bedien- und Anzeigeelemente, noch dem Serix. Ich denke, es gibt andere Hersteller, die gezeigt haben, dass man gute Pulte bauen kann, die platzsparend und leicht bedienbar sind bei voller Funktionsvielfalt.
     
  3. Nobier

    Nobier Gesperrter Benutzer

    Axia forever <3
     
  4. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Was ist denn das für ein Poppschutz bei Minute 2:26 ?

    Grüße, Markus
     
  5. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    Das ist der Schaumstoff-Poppschirm P 110, der typischerweise mit dem Gefell M 930 eingesetzt wird. Gefällt mir persönlich nicht, daher habe ich einen von Pauly.

    Matthias
     
  6. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Danke Matthias.
     
  7. deflou

    deflou Benutzer

    Ich finde die Mandozzi Pulte SUPER.
     
  8. Nobier

    Nobier Gesperrter Benutzer

    du lügner deflou ;)
     
  9. RadioRellingen

    RadioRellingen Benutzer

    Wie heißt die Radiosoftware, die im Film eingeblendet war, wie heißt die oder kann ggf. auch was anderes empfehlen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen