1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

News bei den Privaten in Sachsen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von bolli, 09. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bolli

    bolli Benutzer

    Sagt mal, welche News hört Ihr eigentlich bei den Privaten in Sachsen am liebsten.
    PSR ist ja eher - Boulevard und Kitsch
    Antenne Sachsen - kurz und hastig,
    Oldie FM übernimmt von PSR
    Radio Dresden, total lokal, aber weltweit auch
    und VogtlandRadio eher auch Dorfnews
     
  2. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Find ich gut, dass einem die Überschriften der BILD-Zeitung (bzw. Morgenpost je nach Geldgeber) im Radio vorgelesen werden. Aber sowas "News", "Nachrichten" oder gar "Presseschau" (JUMP) zu betiteln grenzt schon an Größenwahn. Dann lieber Zapp nach MDR info oder DLR.

    tschüss - Wuffi

    PS: Übrigens, wer behauptet dass der MDR grottenschwarz ist hat die "Sächsische Zeitung" noch nicht gelesen. Dort findet er Hofberichterstattung vom Feinsten.

    <small>[ 17-11-2002, 00:53: Beitrag editiert von Wuffi ]</small>
     
  3. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Sächsische Zeitung?
    Les ich zwar nicht, würde mich aber stark überraschen, schließlich ist die SPD an dem Laden beteiligt.
     
  4. bolli

    bolli Benutzer

    Die Freie Presse ist auch total schwarz,

    ja - das stimmt, PSR übernimmt nur die Bild-Zeitungsnachrichten,

    da macht die SLP viel bessere, aber viel zu kurz,
    ich höre oft auch die Landeswelle News
     
  5. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @bolli

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">ich höre oft auch die Landeswelle News</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Au, der war gut! Der beste Gag im Forum seit langem... <img src="http://www.plaudersmilies.de/biggrinflip.gif" alt=" - " />
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Bolli,
    die News bei Landeswelle und SLP werden mitunter nicht selbst gemacht, sondern von der BLR aus München übernommen.
    Hat die LW überhaupt noch Leute, um Nachrichten zu produzieren?

    Übrigens News in Sachsen: Was für News???

    <small>[ 11-11-2002, 21:34: Beitrag editiert von Sachsenradio2 ]</small>
     
  7. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Wer echtes Interesse an wirklichen Nachrichten mit wirklichen Hintergründen hat, kann in Sachsen nur eines hören:

    MDR Info

    Qualitativ spitze.
    Alle anderen senden Schlagzeilen, aber keine News.
     
  8. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Wer echtes Interesse an wirklichen Nachrichten mit wirklichen Hintergründen hat, kann in Sachsen nur eines hören:

    MDR Info

    Qualitativ spitze.
    Alle anderen senden Schlagzeilen, aber keine News.
     
  9. bolli

    bolli Benutzer

    An Sachsenradio 2:
    Ich höre die Landeswelle meistens tagsüber, aber nur so nebenbei, da plätschert die Musik im Hintergrund.
    Da scheinen die News direkt aus Erfurt zu kommen, abends habe ich noch nicht so oft reingehört, da werden die wohl übernommen.

    Hast Recht - was für News aus Sachsen?
    Wenigstens mdr-Kultur macht noch ganz gängige, auch mdr 1 - Radio Sachsen hat gute Sprecher,
    aber ansonsten, ....
     
  10. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Du sollst nicht vergleichen Äpfel mit Birnen. (11. Gebot)

    MDR info kann nicht mit den privaten verglichen werden, find ich. Die besten News (relativer Begriff!) im Segment Privatfunk und verwandte Formate im Süden des Ostens macht Jump. So wenig wie möglich, so viel wie nötig, schnell, auf den Punkt, geniales Bett, im großen und ganzen gute Sprecher. Nur der morgens klingt immer sehr gequält. Leider zu unlokal, was aber bei der Größe des Sendegebietes nicht anders geht. Es stört, dass die Nachrichten sich nach der Musik richten, will heißen wenn lasketschupp 13:02 zu Ende ist, gehn die News erst 13:02 los. Naja.

    ps Ich bin mir bewusst, dass "JUMP ist eine Produktion des Mitteldoofen Rundfunks". Aber wir sind uns doch alle einig, dass Jump praktisch Privatfunk ist.

    break

    <small>[ 12-11-2002, 12:20: Beitrag editiert von breakingnews ]</small>
     
  11. xxlradio

    xxlradio Gesperrter Benutzer

    @bolli
    Die Landeswelle sendet schon seit Jahren wochentags ab 20 Uhr und am Wochenende ganztags BLR-Nachrichten...das ist wohl billiger, als einen Nachrichtenredakteur einzustellen...
     
  12. bolli

    bolli Benutzer

    Sagt mal, macht Antenne Sachsen Samstagabends eigentlich noch Live-Nachrichten. Habe letztens einen Sprecher gehört, das klang so abgehackt und schnell geschnitten, als ob es vorproduziert wäre???
     
  13. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Ich glaube die Nachrichten werden nur kurz vorher aufgenommen. Weil es ein oder zwei mal schon vorkam das man eine Stimme hört, die Nachrichten einspricht, während die Lieder laufen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen