1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quer durch Österreich...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von seberstein, 30. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seberstein

    seberstein Benutzer

    ich bin vor kurzen quer durch ö gereist und habe da sachen gehört und erlebt die sind mehr als traurig ; Ö 3 morgenshow bis auf ein zwei sachen einfach nur peinlich und schlecht - die ein zwei guten sachen haben mit dem pseudomoderator nichts zu tun waren einspieler - glaubt der der typ das er witzig oder was auch immer ist - musik wie gewohnt bei ö 3 einfach nur sch...- die ö 2 sender quer durch österrreich je nach musikgeschmack ok- allerdings nicht das gelbe vom ei - allerdings hut ab vor kärnten radio oder wie der sender heisst drei sprachig gut allerdings warum soll ich heute in einem deutschsprachigem land drei sprachig moderieren ( vielleicht habe ich auch zur falschen zeit zugehört ) in OÖ liferadio ganz gut, habe allerdings vor einigen jahren weitaus mehr und bessere songs gehört und da ich einige tage in oö war - die rotation spätestens ab dem dritten tag langweilig- finde den neuen mod. in der morgenshow echt gut und endlich mal frisch und wirklich witzig - alles richtung nö und wien einheitsbrei und ok zum autofahren ( wenn man im schlimmsten fall eine cd eingelegt hat ) in wien habe ich mich so auf 88,6 gefreut nur die musik war eher fade im gegensatz zu der musik vor 2 - 3 jahren - das schlimmste war dann kronehit egal in welchen bundesland die musik ( geschmacksache ) super scheiße - die moderatoren mit ihrem geduze ( ist das hipp cool oder was auch immer ) - schlecht fade und nichtssagend - muss allerdings zugeben das meine musik eher auf arabella gespielt wird - wo ich wieder eines sagen muss in wien die mod ok - in oö - naja da habe ich mich wieder auf die musik gefreut- nur kurz zur info will keinen sender schlecht machen und will auch keine disskionen über den lieblingsender anreissen ( jeder verdient den sender den er hört ) aber ist dass wirklich alles in österreich ? ganz schnell habe ich bei den jugendsendern energy etc... oder wie auch immer umgeschaltet ( nicht meine musik habe da keinen mod. gehört ) bevor ich in der rechtskurve nach links fahre .-))) - gibt es in österreich keinen sender mit eiern wie z.b. usa england ... ?
     
  2. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    Auf genau so eine fundierte und rhetorisch gefinkelte Analyse der österreichischen Radiolandschaft hat die Welt gewartet ... :eek: Oh Herr, lass es Punkte und Beistriche regnen!
     
    br-radio, grün und CosmicKaizer gefällt das.
  3. W-NBC

    W-NBC Benutzer

    Schade, dass Ö1, FM4 und das Soundportal keine Erwähnung finden. Hätten Deinen berechtigten Unmut vielleicht ein wenig gemildert.
     
  4. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Radio Matti !!! Dein Beitrag war ja jetzt auch sehr "spannend", wenn ich mir die Bemerkung mal erlauben darf! Als ob richtig gesetzte Punkte und Beistriche das Problem lösen würde. *lol* ---> Die Antwort lautet kurz und knapp: Es gibt in Österreich keinen Sender mit Eiern, nicht mal zu Ostern! Deutschland ist aber noch "ärmer" dran, meiner Meinung nach ...

    Wer eher auf Radio Arabella steht, der ist ja bei FM4 und Ö1 auch nicht direkt gut aufgehoben. Arabella München ist ja nur noch ein reiner Oldiesender, den B1 inzwischen "kopiert". Als reiner Schlagersender war er früher der beliebteste Sender Münchens. Warum man den dann zur Oldiewelle umgemeuchelt hatte, ist mir heute noch ein Rätsel. Radio Arabella in Ö ist mir unbekannt, Gott Sei Dank.
     
  5. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    Stimmt. Ich hätte auch noch weiter ausführen sollen, dass nebst Beistrichen und Punkten auch ein Regen voller Grammatik, Rechtschreibung, Satzstellung und vor allem Hirn angebracht gewesen wäre. Sorry, mein Fehler!

    Unglaublich hier. Immer wieder ... o_O

    Könnte sich bitte einer der Moderatoren darum bemühen, wenigstens (falls der Thread schon nicht gelöscht wird) den völlig sinnfreien Thread-Titel umzubenennen? Mit bestem Dank!
     
  6. wolfynyl

    wolfynyl Benutzer

    Mir fehlen leider auch LoungeFM und in Wien vor allem Superfly.
     
    W-NBC gefällt das.
  7. ko2media

    ko2media Benutzer

    Ach da würden mir noch viele viele viele andere Radiosender in Österreich einfallen.

    Wobei im Grunde ein ganz anders Problem vorherrscht: Es gibt in Wahrheit keine wirklichen Radiosender mehr.

    Die kommerziellen Privat-Radios müssen Werbung verkaufen udn spielen dazwischen Musik. Der ORF ist auch pleite, also detto. Die sog. "freien" Radios dürfen keine Werbung machen und spielen Kraut und Rüben und haben daher keine Hörer. Und zusätzlich muss mal gesagt werden, dass man es ohnehin nie allen Hörern recht machen kann. Die Frage ist also auch: Was ist ein echtes bzw. ein gutes Radio?

    Das einzig positive ist, dass der ORF für Ö3 (noch) Geld für Comedy-Beiträge ausgibt (wobei er da offenbar auch immer mehr spart, denn das hat auch schon stark nachgelassen).

    Irgendwie frage ich mich auch, (und ich bin sicher nicht der einzige hier) wozu ich eigentlich GIS bezahle. Dafür dass ich von Werbung im ORF vollgelabert werde? Aber das ist eine andere Geschichte...
     
  8. wolfynyl

    wolfynyl Benutzer

    Ich würde FM4 sehr wohl als einen der letzten wirklichen Radiosender bezeichnen.
     
    Coffey77 und W-NBC gefällt das.
  9. ko2media

    ko2media Benutzer

    Ich nicht (mehr). FM4 wird auch immer mehr in diese Massengeschichte reingedrückt. Früher ja, da war das noch eher Radio. Auch Ö1. Aber da geht's grad' massiv bergab...
     
  10. W-NBC

    W-NBC Benutzer

    Jammern auf hohem Niveau. So tief zu sinken wie andere Sender ist in der Kürze gar nicht möglich. Und FM4 überzeugt nach wie vor sowohl von der Musik her als auch inhaltlich. Nur in der Morning Show dürfte es wieder etwas mehr Journalismus sein. Dort wurde massiv abgebaut, das ist wahr. Liegt aber wohl vor allem an den Einsparungen im ORF …
     
  11. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Welche "Massengeschichte" meinst du denn? Die Musik- oder Themenauswahl und die Rotation kann ja damit nicht gemeint sein.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen