1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Hamburg: Horst hört auf

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokid71, 08. Dezember 2015.

  1. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Schade. Damit geht einer der besten Moderatoren. Ich mag seine Horstigramme und er war auch bei diversen RHH-Top 800ern dabei. Man konnte locker mit ihm plaudern. Ein Verlust für RHH. Und dann geht er nach Hessen...
     
  2. christian s.

    christian s. Benutzer

    Villeicht ist es Ihm bei RHH zu still geworden...;)

    Aber er ist wirklich ein talentierter Moderator. Mal schauen wer nachrückt.
    Was man nicht alles via Facebook erfährt....
     
  3. Radiooldie

    Radiooldie Gesperrter Benutzer

    Horst geht zu FFH

    Siehe auch bei Radiowoche.de
     
  4. Alpharadio

    Alpharadio Benutzer

  5. hansmueller

    hansmueller Benutzer

    Bin mal wieder in der Heimat und konnte bei Radio HH mal wieder reinhören: Viele Veränderungen, leider zum Schlechten meiner Meinung nach: Nachfolger für Horst ein gewisser Kalli - kennt den wer, wo war er vorher? Ich finde, dass der Abgang von Horst ein Verlust ist... Und morgens gehen die Nachrichten nur noch zwei Minuten - ich erinner mich noch, dass die mal viel länger waren. Teilweise länger und ausführlicher als bei der ÖR-Konkurrenz, waren die nicht mal Aushängeschild vom Sender?! - auch keine besonders gute Wendung...

    Und laut Programmschema dudelt jetzt Am Wochenende schon ab 19 Uhr der Automat, auch das war mal anders. Dafür jetzt mit FFN gemeinsame Nacht Montag bis Freitag (moderiert).

    Außerdem habe ich auf der Homepage gesehen, dass Phlipp Kolanges offenbar nicht mehr am Nachmittag moderiert, stattdessen abends. Dafür ist jetzt nachmittags Tim Gaffron am Mikrofon. Hab ich aber noch nicht reingehört.

    Warum so viele Veränderungen? Schlechte Quoten hat Radio HH ja eigentlich nicht.
     
  6. s.matze

    s.matze Benutzer

    Also neu ist das nicht. Ich weiß früher in den 90igern hatte Antenne MV (mein damaliger Lieblings-Sender)
    eine gemeinsame Nachtsendung mit FFN, Radio Hamburg und RSH. Das nannte sich damals "Die Nord-Nacht".
     
  7. MegaRadioFan

    MegaRadioFan Benutzer

    Und nennt es sich noch heute
     

Diese Seite empfehlen