1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Paloma mit erster UKW-Frequenz in Brandenburg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von TS2010, 31. Mai 2013.

  1. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Im Rahmen des Vergabeverfahrens der Frequenzen von Klassik Radio und Metropol FM hat Radio Paloma gestern seine erste UKW-Frequenz auf der 96,9 in Luckenwalde erhalten. Diese war bisher in den Händen von Klassik Radio, wobei der Sender die Frequenz allerdings nicht genutzt hat. Mal sehen, ob Paloma die UKW-Frequenz tatsächlich in Betrieb nimmt. Sunshine Live hatte ja mal eine Frequenz in Templin, die allerdings nach zwei Jahren wieder aufgegeben wurde.

    [SIZE=12px][FONT=Verdana][COLOR=#373737][/COLOR][/FONT][/SIZE]
     
  2. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Eine Frequenzvergabepolitik wie jene der mabb wäre in ganz Deutschland wünschenswert.
    Die machen es genau richtig, denn dort bekommen auch Anbieter, die ein Programm abseits des Mainstreams gestalten, die Möglichkeit, auf Sendung gehen zu können.
     
    Radiocat gefällt das.
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Genau! Da geht wenigstens was, da lebt die Szene. Lange Zeit habe ich mich gewundert, warum in der Medien- und Kreativbranche alles ins dicke B wandert. So langsam kann ich es nachvollziehen! In NRW etc. macht das ja echt keine Spaß...
     
  4. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Na toll, eine einzige Funzel in einer der strukturschwächsten Regionen Deutschlands, Klassik Radio wird schon wissen warum man die Frequenz nicht in Betrieb nahm, ebenso SSL, welche ihre Glühbirne wieder ausschalteten nachdem sie merkten daß sie auch mit einem Fuß in der Tür nicht auf dem berliner Radiomarkt berücksichtigt werden! In MV wurden übrigens auch schon Sender wie Motor FM und Teddy berücksichtigt, Ersterer schaffte es ebenfalls nicht in Stralsund und Wismar On Air zu gehen.
     
  5. Hallenser78

    Hallenser78 Benutzer

    Die Frage wird sein,ob Paloma diese auch in Betrieb nimmt !? Solche Sender kosten nur Geld und bringen kaum Hörer,wie schon geschrieben die SSL Funzel in Templin.
     
  6. Radio Neutral

    Radio Neutral Benutzer

    Die von Paloma werden schon wissen warum sie die Frequenz in Betrieb nehmen. Die sind clever und breiten sich immer weiter aus. Irgendwann ist dann auch mal Berlin dran. Paloma hätte das verdient, zumal es dort mit B2 deutlich schlechtere Sender gibt.
     
  7. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Das würde ich aber eher andersrum sehen wollen. Paloma ist eine langweilige, gevoicetrackte Schlager-Abspulstation und weiter nichts. Bei B2 versucht man wenigstens Radio zu machen.
     
    joe65 und radiobino gefällt das.
  8. Rampkönig

    Rampkönig Benutzer

    Warum hat sich eigentlich die Schlager-Gülle nicht beworben?
     
  9. Москва Radio

    Москва Radio Gesperrter Benutzer

    Akt 1: Irgendwer gründet mit wenig Geld einen kleinen Radiosender
    Akt 2: Sender sendet so vor sich hin im Kabel oder über Sat oder über Web
    Akt 3: Sender kriegt finanziell nix auf die Reihe
    Akt 4: Sender bewirbt sich um UKW-Frequenz und bekommt sie
    Akt 5: UKW-Frequenz ist in Wirklichkeit nur Geldverbrennung
    Akt 6: Irgendwer stellt den Sender wieder ein
    Akt 7: Irgendwer schreibt einen wikipedia-Eintrag über den Sender
    Akt 8: Niemand vermisst das Programm
     
  10. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer


    Lieber diese Abspielstation, als das was Antenne BRB oder gar die NDR1 Welle Nord und NDR1 MV Bieten...
     
  11. Zapper276

    Zapper276 Benutzer

    Ich weiß ja nicht, was du denkt, wo Luckenwalde ist, so ganz strukturschwach ist die Gegend nicht.
     
  12. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Das stimmt, Teltow-Fläming zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Ostdeutschland und auch die Arbeitslosenquote ist wesentlich niedriger als in Berlin. Ob sich deswegen allerdings der Betrieb einer UKW-Frequenz dort lohnt, sei nochmal dahingestellt.
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Wirklich lohnen dürfte sich das nicht, da dort noch so ziemlich alle Berliner Sender ohne Probleme empfangbar sind.
     
  14. ricochet

    ricochet Benutzer

    Dass B2 sein Deutsch-Konzept durchzieht und mit begrenzten Mitteln ein journalistisch aufwändiges Familienradio macht finde ich sehr bewundernswert. Nicht mal der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist zu etwas Vergleichbarem fähig, dort hat man sich schon zur Gänze dem Diktat von außen ergeben. Wie beschämend für einen gebührenfinanzierten Sender, nur noch seinem unverhandelbaren Kultur- und Informationsauftrag nachzukommen. Mir ist bekannt, dass über dem RBB permanent der Pleitegeier kreist aber bei einem Öffi findet der doch nie und nimmer eine Landefläche, oder? ;)
     
    TS2010 gefällt das.
  15. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Angeblich will man bei Paloma diese UKW-Kapazität gar nicht nutzen, die Frequenz ist jetzt doch neu ausgeschrieben worden.
     
    TS2010 gefällt das.
  16. adrian1982BO

    adrian1982BO Benutzer

    ich finde es einfach nur schade, dass Radio Paloma nicht im Bundesmuxx sendet. Meine Eltern hören Radio Paloma und kritisieren das Vorgehen in NRW, wo KEIN EINZIGER Schlagersender über DAB+ zu empfangen ist.
     
    Aktiv gefällt das.
  17. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Stimmt, die Luckenwalder Frequenz wurde zusammen mit den folgenden Frequenzen gestern ausgeschrieben (darunter auch die 94,9 von Sunshine Live in Templin). Daraus würde ich auch mal schließen, dass Paloma kein Interesse an einer UKW-Verbreitung hat.
     
  18. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    @adrian1982BO: Jetzt sendet ja das Schlagerparadies in NRW, mir wäre zwar Paloma auch lieber- aber wenigstens mal abwechslung. Ist besser wie nichts
     
    adrian1982BO gefällt das.
  19. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Und das hat jetzt WAS mit dem Thema zu tun?!
     
  20. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    @Maxpower: Nur das es jetzt in NRW ein Schlagerradio gibt.
    WDR4 ist es nicht mehr!!
     
  21. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Hier geht's primär um die Ausschreibung von UKW-Frequenzen in Brandenburg und nicht darum, welche Schlagersender in NRW zu empfangen sind...
    Obwohl die Bewerber um diese Lizenzen schon seit Ende August feststehen, gab es meines Wissens bis heute noch keine Entscheidung der MABB dazu – liegt vermutlich daran, dass die dazugehörigen Frequenzen erst noch koordiniert werden müssen. Die Diskussion wurde später übrigens hier weitergeführt:
    http://www.radioforen.de/index.php?threads/neue-bewerber-fuer-fm-in-brandenburg.37109/
     
  22. ricochet

    ricochet Benutzer

    Was verstehst du unter Mainstream? Das was eine kleine Gruppe von Radioplanern vorsätzlich ohne gesellschaftliche Rückendeckung bisher so gut wie alternativlos (!!) im Radio lanciert?

    In früheren Zeiten spielte die Musik, die im Radio läuft noch eine nennenswerte Rolle in den großen Fernsehshows, was auf eine breite gesellschaftliche Akzeptanz zumindest bei den damals Unter-55-Jährigen schließen lässt. Mit den Songs aus den aktuellen Airplaycharts verdirbt sich kein Sender mehr die Quote.

    Nur "Wetten dass..." promotet ein paar radiorelevante Reißbrettstars, weil der finanzielle Aufwand zur wirtschaftlichen Kooperation und damit auch zu derartigen Marketing-Maßnahmen zwingt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014
  23. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Radio Paloma verzichtet übrigens auf die UKW-Frequenzen in Potsdam, Frankfurt/Oder und Brandenburg an der Havel. Das ist jetzt schon das dritte Mal, dass der Sender auf UKW-Frequenzen verzichtet. Paloma hatte auch schon eine UKW-Frequenz in Luckenwalde erhalten. In Postdam hat man sich ebenfalls zurückgezogen und damit BHeins Platz gemacht. Nun fallen auch die UKW-Frequenzen in Frankfurt/Oder und Brandenburg/Havel flach.
     
  24. Gegenstromanlage

    Gegenstromanlage Benutzer

    Man kann davon ausgehen, daß ein Sender in ganz erheblichen Schwierigkeiten ist, wenn er freiweillig auf UKW Frequenzen verzichtet.
     
  25. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    ...schöner Bogen zu Klassik Radio...
     

Diese Seite empfehlen