1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio-Software

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von power_eastside, 23. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. power_eastside

    power_eastside Benutzer

    Hallo.

    Eine Frage in die Runde. Wer weiß wo man sich Radio-Software runterladen kann. ( kostenlos )

    Sendeuhren ?
    Preep-Sheet ?
    Musikplannung ?
    Selectorähnliche Programme ?

    und vieles mehr....

    Vielen Dank für fleißiges posten :)

    power
     
  2. yeahma

    yeahma Benutzer

    Ich kenne da zum Beispiel Raduga. Da gibts die Demoversion runterzuladen. Das ist ein Automationsprogramm.

    Deltatrax (deltatrax.nl) ist ein kostenloses Automationsprogramm.
     
  3. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    Sendeuhren kannst Du Dir mit dem Tool "HotClock" basteln.

    Runterzuladen gibt's das bei www.hotclock.com Das Programm ist Shareware, Du findest aber im Internet diverse Loader (:cool: ) , die aus der laufzeitbeschränkten (30-Tage-) Testversion eine Vollversion machen.

    LG!

    McRadioMat
     
  4. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    bei www.zillenbiller.de gibt es eine Automationssoftware und einen Cartplayer zum download.

    Die Ausspielsoftware, der sog. Planer32 verarbeitet mit dem Selector erstellte Playlisten und erlaubt auch das manuelle Planen von Sendungen.

    Für private Test-Zwecke denke ich absolut unbedenklich verwendbar. Bevor Du mit den beiden Programmen jedoch OnAir gehst, solltest Du das lieber Zillenbiller Audio wissen lassen!
     
  5. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

  6. yps77

    yps77 Benutzer

    und dann gibt es noch ...

    http://www.weibert.de/mairlist

    Relativ neu, steckt noch mitten in der Entwicklung (aber tut ein Programm das nicht immer? *g*), aber die wesentlichen Features sind schon drin und funktionieren problemlos.
     
  7. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    ...und dann gibt es noch AirMedia. Ist auch noch brandneu und die komplette "Suite" wird erst in einem Jahr fertig, aber ab 18. Juli (hoffentlich) bei uns im Einsatz *g*

    BB
     
  8. power_eastside

    power_eastside Benutzer

    Das ist schön. Und gibts das Teil dann auch im Netz zum kostenlosen Download ? Das war ja die Ausgangsfrage.
     
  9. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    ..äähhhh... nö. das kostet geld. die ausgangsfrage habe ich gar nicht mehr gesehen, weil der browser jetzt ja immer zur neusten antwort runterscrollt :)

    bb
     
  10. power_eastside

    power_eastside Benutzer

    Kennst Du denn außerdem noch ein anderes Programm welches kostenlos im Netz zu bekommen ist ? ( Damit dein Eintrag nicht ganz umsonst war :) )
     
  11. Hugh

    Hugh Benutzer

  12. dreyermedia

    dreyermedia Benutzer

    Radiosoftware

    Hallo,

    Du kannst auch mal bei uns dem Mr. DJ runterladen. Das Programm ist zwar keine ausgesprochene Radio-Software, enthält aber einige Elemente die radiotauglich sind.

    Mr. DJ wird auch schon im Radio eingesetzt (JAM FM Saarbrücken).

    Das Programm ist freeware!


    http://www.dreyermedia.de/broadcast/products/mrdj.html

    Gruß
    Bernhard
     
  13. RfArDaInOk

    RfArDaInOk Benutzer

    ... verspätete Antwort...

    Moin moin...

    Sorry, dass ich dir jetzt erst auf dein Posting antworte... aber besser jetzt als nie...

    Also die vorgeschlagenen Software-Produkte, die schon in vorherigen Antworten angepriesen wurden, sind meistens nicht schlecht...

    JingleCaster ist echt ein geiles Programm, wenn es um bis zu 4 Ausspielwege geht (CartPlayer 1-3 + Vorgaben)

    Ein Programm für lediglich 1 Ausspielweg mit 30 geladenen Carts ist der JinglePlayer (http://jingleplayer.michaelkaesper.de).

    Zum kostenlosen Sendeplan hab' ich keine Idee, da die kostenlosen Tools meist besser durch eine mauelle Software zu ersetzen sind, weil's einfach besser funktioniert, wenn man manuell fährt...

    Zu den Sendeuhren kann ich dir allerdings noch was mitteilen:
    Der Tipp mit Gorgy und deren Bildschirmschoner war schon mal nicht schlecht (nehm' ich auch mit dem größten Vergnügen... iss einfach geil)... Nur leider kann man die Größe nicht anpassen und meiner Meinung nach ist die Uhr dadurch etwas klein geraten.
    Abhilfe schafft das kostenlose Tool DRSClock (www.drs2006.de). Diese Uhr kannst du, was die Größe & Farbe betrifft, anpassen, du siehst allerdings Einblendungen (irgendwas mit "die Sendeautomation..."). Zudem ist die Uhr "verlinkt"... Sobald du auf die "falsche" Stelle in der Uhr klickst, will die die Homepage von DRS2006 öffnen - sehr nervig, wenn du mich fragst... das war auch der Grund, warum ich diese Uhr letztendlich wieder "runtergeschmissen" hab...

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen...

    Was du allerdings mit "Preep-Sheet" meinst kann ich dir nicht sagen. Hab' den Begriff selbst noch nie gehört...

    Gruß aus RLP
     
  14. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    Ich habe mir den gerade gedownloadet und installiert, aber beim Starten verlangt er ein Benutzername und Passwort!

    Könnt Ihr mir weiterhelfen??

    Vielen Dank, DANIEL.
     
  15. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

    Im Ernst: Ich habe mich auch totgesucht und es steht in irgendeiner Textdatei oder in der Anleitung, wie das "Startpasswort" ist...

    Und: Nein, ich weiss es auch nicht, weil ich den Jinglecaster irgendwie nicht mag und somit nicht benutze.

    Christoph
     
  16. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    @ Christoph:

    Was benutzt Du dann für ein Programm? Christoph, hast Du Sommer-Musikbetten für mich, die Du mir zukommen lassen kannst?

    Denn ich habe hier in den Forumen schon gefragt, da habe ich bisher keinen einzigen gefunden, der welche hat! Würde mich freuen wenn Du mir da dann welche schicken kannst!

    daniel2086@yahoo.de

    DANIEL.
     
  17. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    @daniel

    Mit den Musikbetten kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen.

    Z.Zt. benutze ich eine Jingle-CD :) Aber nur weil sich mein Rechner verabschiedet hat. Sonst finde ich den Player vom DRS2006 ganz nett. Den kann man in der Demo-Version nutzen so viel man will.

    Christoph
     
  18. RfArDaInOk

    RfArDaInOk Benutzer

    @ Daniel... Jingleplayerpasswort

    Startpasswort vom Jingleplayer ist

    Benutzername: Administrator
    Passwort: 12345678

    Viel Spaß mit dem Programm
    ist meiner Meinung nach der Hammer...

    Übrigens: du kannst damit Stacken!

    Gruß Frank
     
  19. Carpe

    Carpe Benutzer

    Also ich finde das Proggi ziemlich unübersichtlich. Ist aber geschmacks sache.
     
  20. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    Danke Frank!
     
  21. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    DELTATRAX

    in einem anderen thread wurde "deltatrax" empfohlen. ich arbeite jetzt seit 2 tagen damit und es macht einen prima eindruck. vorallem die edit-funktionen sind einfach und klappen auch. hab jetzt eine rotation mit 100 titeln und die faden alle prima.

    www.deltatrax.nl
     
  22. senf

    senf Benutzer

    Hab zwar nix kostenloses,
    kann aber die Software der Firma VCS wärmstens empfehlen.
    www.vcs.de
     
  23. Carpe

    Carpe Benutzer

    optimod spielt deltatrax auch ogg dateien?
     
  24. Carpe

    Carpe Benutzer

    Hat sich erledigt die Frage. Deltatrax spielt leider keine ogg dateien.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen