1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von grandmaster, 02. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Pressemitteilung im Pressespiegel:
    Lange Zeit haben wir uns für eine zusätzliche Radio-Frequenz für die Ausstrahlung des Programms von RSA Radio im Kleinwalsertal bemüht. Jetzt ist es soweit – ab Mitte Dezember 2005 empfängt auch das Kleinwalsertal das Programm von RSA Radio auf UKW 106,1. Ganz nach dem Motto: Die Heimat ist unser Programm, beziehen wir ab sofort die Geschehnisse im Kleinwalsertal noch umfassender in unser Programm ein. So hören Sie ab dem 15. Dezember auf RSA Radio auch Interessantes und Wissenswertes von und aus der Region Kleinwalsertal. Das Rundfunkhaus Allgäu freut sich auf seine neuen Hörer im angrenzenden Österreich.

    Für unsere Werbekunden bedeutet die Erschließung dieses neuen Wirtschaftsraumes noch mehr Zuhörer und dadurch den Kontakt zu einem weiteren interessanten Verbraucherklientel. Bereits vor 3 Jahren erschlossen wir durch die Übernahme der Frequenzen im Westallgäu und Bodenseegebiet einen großen Teil von Vorarlberg sowie Bereiche der angrenzenden Schweiz.
    -Ende Pressemitteilung-

    Das ist ja mal echt ne große Nummer - vor allem weil der Sendestart vor Weihnachten bestimmt nochmal kräftig Geld in die Senderkassen spülen wird. Als ich letztens im Kleinwalsertal war ist mir aufgefallen, dass das dort eher einem der größeren Österreichischen oder Schweizer Winterorte gleicht - alles ziemlich nobel ... . Vor allem hat Rsa damit praktisch als einzigster oder als einer von wenigen Radiosendern aus Bayern oder Deutschland eine offizielle österreichische Frequenz - mir fällt gerade kein anderer Sender ein, der das hat ! - euch ?
     
  2. .fade-in

    .fade-in Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    Eigenwerbung stinkt ;)
     
  3. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    Eigenwerbung stinkt ? - Ich komme aus dem Westallgäu und habe noch nie bei RSA gearbeitet - natürlich kennt man die Sender in seiner alten Heimat oder nicht ?
     
  4. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    - Ist keine österreichische Frequenz, sondern eine aus Deutschland vergebe. Meines wissens liegt auch der Senderstandort in Bayern und es wird nur ins Kleinwalsertal eingestrahlt ( was aber an der Werbewirkung nichts ändert ).
     
  5. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    Der Senderstandort wird wahrscheinlich der Gundkopf sein, wo ja auch der ORF abstrahlt.
    Das ist dann eine Grenzlage, rechts ist Eestereich (also das Kleinwalsertal), links Deitschland.
    Die Grenze verläuft genau über den Bergkamm, das Skigebiet ist eh grenzübergreifend.
     
  6. StReutlinger

    StReutlinger Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    [OT]
    Am Besten finde ich ja, dass sogar PMs nicht vor Fehlern sicher sind:

    ...praktisch als einzigster oder als einer von wenigen...

    Wann lernt Deutschland, dass es für dieses Wort keine Steigerungsform gibt?
    Peinlich, peinlich...
     
  7. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    Vorsicht:
    "einzigster" erscheint nach Ende der PM, diese Schlussfolgerung stammt also von grandmaster. Und wer, wenn nicht ein grandmaster darf einzigster sagen.

    Das Kleinwalsertal ist ohnehin eine Sonderform, Hoheitsgebiet Österreich, wirtschaftlich gehört es zu Deutschland.
    Das wissen alle zu schätzen, die dort ein Konto haben.
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Rsa Allgäusender geht im Walsertal auf Sendung

    um es mal richtig zu steigern:
    "als allereinzigster überhaupt"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen