1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spreeradio 105,5 -> RIAS 105punkt5?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 21. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    In einem Konkurrenzforum habe ich gelesen, dass aus Spreeradio bald schon RIAS 105punkt5 werden kann. Glaube ich erst, wenn ich`s höre. Wem gehört überhaupt der Name RIAS (oder liegt der frei auf er Straße rum)? Und was wird r.s. 2 sagen?
     
  2. PFL

    PFL Benutzer

    ich glaube das könnte probleme geben. erstens gibts immer noch eine rias-kommission (das sind die mit den stipendien und journalistenpreisen). und zweitens wollte r.s.2 nach der privatisierung als rias 2 weitermachen. die firma hiess damals "rundfunk informations audio service 2 gmbh" oder so ähnlich. ist aber verboten worden und nur darum heißt r.s.2 heute r.s.2.

    gruss pfl
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Nee, das ist ne Latrienparole. Kommt wahrscheinlich daher, daß Dorfmann und King Spreeradio ganz schön aufmischen und der Sender jetzt auch ihre "rias 2 Danceparty" präsentiert. Aber der Name "RIAS" ist geschützt, da kommt garantiert keiner ran.

    Und das ist auch gut so!
     
  4. tobiasb

    tobiasb Benutzer

    RIAS ist als Wort- und Bildmarke für Rundfunk und ähnliches eingetragen. Inhaber sind die "Freunde der Rias Big Band e.V". (Gemäß dem Markenregister des DPMA)
     
  5. DetBln

    DetBln Benutzer

    re

    Gut, die Rechte an dem Namen könnte man ja den Leuten da abkaufen..ich würde sagen der Name wäre in Berlin schon ne Menge wert.
     
  6. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    lustiges gerücht !!!

    jetzt stellt euch mal vor, die nennen sich wirklich so. was würde passieren?

    bei der ma cati-befragung nennen die meisten befragten die r.s.2 hören immer noch den namen rias2!
    auch viele menschen mit denen ich spreche reden heute von rias wenn sie r.s.2 meinen.

    stellt euch vor die abfrager fragen neben r.s.2 auch nach rias 105.5 - die verwirrung wäre komplett. ex-spree würde automatisch durch versehen dazugewinnen.

    aber im ernst: der name ist geschützt - da geht nix.
     
  7. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Da fühle ich mich glatt angesprochen ....

    Aber lasst mal ... Namensrecht ist ein schwierige Sache und gerade zum Wort RIAS .... Es gibt einige (Nichtradio-) Institutionen, die diesen Namen bereits ungestraft benutzen.

    Und das r.s.2 diesen Namen nicht übernehmen durfte lag ja auf der Hand. Es gab den RIAS zu der Zeit noch .. bis 31.12.1993.
    Nun stehen die Dinge etwas anders ...


    Gruss in die Runde

    Gerald
     
  8. slash

    slash Benutzer

    Eigentlich doch komisch, schliesslich ist RIAS doch ursprünglich kein Eigenname sondern damals nur die Abkürzung für "R undfunk I m A merikanischen S ektor gewesen ???!!! Gibt's da nen Patent für ??? Mal so quer gefragt ! Wenn andere Firmen die selben 4 Buchstaben haben OK, aber sonst..mmmh. Dann könnte man ja alle Buchstaben-Kombinationen als Abkürzung sichern, wie lief das ab ?
     
  9. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Rundfunkgesellschaft Im Auftrag Spreeradios (RIAS) :D
     
  10. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Nicht schlecht Herr Specht @Radiator ....

    Sollte man mal drüber nachdenken .. aber nicht ernsthaft ...

    "Rundfunk Im Alten Schöneberg" ging als Langfassung und
    Namenbeibehaltungsidee noch vor der Umstellung zum
    Deutschlandradio Berlin über die Wellen des RIAS.

    Hier einiger "RIAS" Namensnutzer

    www.rias.org.uk = Architektenbüro
    www.riasbaixas.org = irgendwas touristisches
    www.rias.dk = was plastisches
    www.riascorp.com = was webmässiges

    und und und !

    Wir dürfen, und ich insbesondere, gespannt sein .. wie das weitergeht mit den ehemaligen RIASianern bei Spreeradio.

    Hört doch am Freitag mal rein, wenn ROCK OVER SPREEFUNK
    auf Sendung geht (Die Lange Nacht mit Dorfmann + King)


    Gerald
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    ... die allerdings leider nichts mit Rock zu tun haben wird. Stattdessen 11 Stunden (+ 3) 80er-Mukke. Das ist mir denn doch zuviel! :mad:
     
  12. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Ich hoffe ja auch das es MEHR ist, also nur der 80er Mainstream, den mittlerweile alle Sender spielen, aber dafür brauchen wir ein anderes Forum ....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen