1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stimm- und Klavieraufnahme

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von NestorGFX, 20. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NestorGFX

    NestorGFX Benutzer

    Guten Tag,

    ich suche für mich und eine Freundin ein Aufnahmegerät für Klavier
    und Stimme. Es sollte im Berreich zwischen 80-120 Euro liegen.
    150 sind wirklich Obergrenze....

    Würde mich sehr freuen wenn ich ein paar Vorschläge bekommen
    könnte da ich keine Ahnung hab von Aufnahmegeräten. Außerdem
    bin ich ein ziemlicher Perfektionist in Sachen hören ...
    (spiele und singe seit 9 Jahren)

    Danke für das Feadback! :wow: :D ;)

    Mfg Johannes
     
  2. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Stimm - und Klavieraufnahme

    Hallo Johannes,

    such mal nach dem Thread "Gesang und Gitarre aufnehmen", ist gar nicht lange her.

    Grüße, W. St.
     
  3. NestorGFX

    NestorGFX Benutzer

    AW: Stimm - und Klavieraufnahme

    Danke für die schnelle Antwort! Aber es wäre super wenn für mich
    das nochmal gepostet werden würde, da ich komplett keine Ahnung
    habe in diesem Berreich... (wirklich garkeine :p ) und dieser Thread
    deswegen teilweise unverständlich ist.

    Weiter wichtig wäre dann, dass ich Klavier und Gesang gleichzeitig
    aufzunehmen möchte und es sollte wenn möglich nicht so steril klingen!!!

    Außerdem wäre es gut wenn ich direkt für diesen Angaben
    ein Aufnahmegerät empfohlen bekommen könnte ;) !
     
  4. ebs

    ebs Benutzer

    AW: Stimm - und Klavieraufnahme

    Die Vorstellung, ein Tonaufnahmegerät vorgeschlagen zu bekommen, das ganz speziell für Gesang und Klavier hochwertig brauchbar sein soll, ist zumindest recht verwunderlich.
    Das ist genau so, als wenn jemand einen goldenen Löffel ganz speziell für "Erbsensuppe" sucht, aber nicht über 100 Euro. Ich hoffe, dass dieser letzte Satz in seiner tieferen Philosophie richtig verstanden wird. ;)

    Viele Grüße Ebs
     
  5. bots

    bots Benutzer

    AW: Stimm- und Klavieraufnahme

    Ich fürchte fast, daraus
    wird nicht viel werden, weil die beiden folgenden Aussagen sich nicht sonderlich harmonisch ergänzen :rolleyes:

    und
    ... zumindest, wenn ich "Sachen hören" richtig deute. Es sei denn, du meinst ein absolutes Schnäppchen aus der Bucht - aber da kann man wohl keine Empfehlung aussprechen - wenn du eines der hier immer wieder genannten Geräte im Neupreisbereich von > 700,- samt Mikros um 80,- voll gebrauchsfähig kriegst ... zuschlagen!
     
  6. juppy

    juppy Benutzer

    AW: Stimm- und Klavieraufnahme

    Wenn's nur ein Aufnahmegerät - das ganze auch noch preiswert - sein soll und Mikrofone schon vorhanden sind (wie auch offensichtlich ein PC oder gar LapTop, sonst ständ wohl kaum die Frage hier), warum nicht ein preiswertes Audiointerface?

    Bei ebay werden derzeit die BCA2000 von Behringer in Massen verhökert. Ein Sonderposten, der irgendwie in größeren Stückzahlen in die Hände weniger Privatleute gelangt ist und nun für 60 bis 80 EUR zu ersteigern ist.

    Das Teil hat zwei Mikrofoneingänge, für Kondensatormikrofone 48 V Phantomspeisung, und gibt das gewandelte Signal über USB an den Computer. Bei mir läuft so'n Ding als ausgelagerte Soundkarte, weil im PC kein Platz mehr ist und die Kiste genau auf meinen CD-Player paßt ... ;)
     
  7. NestorGFX

    NestorGFX Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen