1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teamspeak und Shoutcast

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Handymann, 28. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Handymann

    Handymann Benutzer

    Huhu Ihr Lieben....

    Wie kann ich mit dem Soutcast TeamSpeak nutzen ohne eine zweite Soundkarte????

    Mit Sam geht es ja ohne Probleme, aber geht es auch mit dem Wini und Soutcast????
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Nur mal zu meiner Aufklaerung - in diesem Fall - aber:
    Was ist
    und was ist
    :confused:
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Auch ich bitte um Aufklärung:
    1. Was hast Du eigentlich vor, was ist das erklärte Ziel?

    2. Was genau ging vorher mit SAM Broadcaster?

    3. Was davon geht jetzt unter Winamp nicht mehr?

    4. Und was zum Teufel hat das alles mit Shoutcast zu tun?
    Okay, wir machen das noch mal von vorn, Take two, Achtung ... und: Bitte! :cool:
     
  4. Handymann

    Handymann Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Meinte den Winamp und den Shoutcast....
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Gut, der erste Schritt ist getan.
    Und was genau ist jetzt das Problem? Was geht mit wem in welcher Kombination und was nicht?
     
  6. k-projekt

    k-projekt Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Ich nehme mal an, das er über winamp senden möchte.Wie bei vielen Dings sollte man aber auch über Teamspeak erreichbar sein.(Wegen der tollen Stimmung)
    Ich geh mal davon aus , dass er das so meint:
    er möchte mit winamp und dem shoutcastplugin dafür auf "Sendung".
    Ebenfalls will er auch noch im TS erreichbar sein..
    Das ganze aber mit nur einer Soundkarte.

    Da ich allerdings kein TS habe und auch keines benötige.... kann ich nich helfen.
    hm.....
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Ah, okay .... da muss ich leider auch passen. Nicht meine Liga.
    Warum das allerdings vorher mit SAM so gut geklappt haben soll, ist mir ein Rätsel.

    Wie gesagt: Da kann ich mangels Erfahrung und Ausstattung leider nicht mehr mitreden. Tut mir leid.
     
  8. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Man kann SAM wie Winamp auch, so einstellen dass nur die Musik die in dem Player läuft gesendet wird. Dann ist das ganze Unabhängig von Musik die durch andere Anwendungen wie TeamSpeak2 auf der Soundkarte ausgegeben wird.
    Am besten einfach mal die Optionen vom SHOUTcast DSP Plug-In durchsuchen.
    Dort findet man die Einstellungen dafür.
     
  9. Handymann

    Handymann Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Allso das Problem ist das der Shoutcast alles was man im TS Sagt mit über den Stream bringt.. Den Sam kann man ja einstellen das er das nicht machen soll, aber wie mache ich es bei Shoutcast ohne eine Zweite Soundkarte einzubauen... Es geht nicht um Die Musik sondern um die Stimme die er da den immer mit rüber giebt....Mann hat ja den den Hagen im Shoutcast auf Mic und das ist den immer auf und es kommt alles mit übern Stream.
     
  10. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    [OT]
    Armes Deutschland! :rolleyes:
    [/OT]
     
  11. Birgit

    Birgit Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    Hallo,

    wozu benötigt man "Teamspeak" beim Senden? Entweder ich sende oder ich mache Teamspeak.

    Wenn man Kontakt zu den Hörern sucht, hat man immer noch das Telefon oder eine Emailadresse, so zumindest ist meine Sicht.

    Fazit: Ich kann Dir auch nicht helfen, da ich solch einen "Teamspeak" überhaupt nicht besitze.

    Gruß Birgit
     
  12. DJTOBI

    DJTOBI Benutzer

    AW: Teamspeak und Shoutcast

    da sagste was...

    Wohnort: "Lüeck"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen