1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Sway2005, 19. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

    Hallo!

    Ich sende Internetradio über den PC, lediglich mit einem Mikro am Mik-Eingang. Allerdings habe ich auch einen Y-Adapter, sodass ich zwei anschließen kann. Jetzt will ich ein Telefon in die Sendung schalten - sprich mit einer Person während der Sendung telefonieren und so, dass die Zuhörer das natürlich super hören.

    Wir haben hier im Haus einen DSL ISDN Anschluss, d.h. wir haben DSL fürs Internet und können auf max. zwei Leitungen parallel telefonieren. Ein Anschluss befindet sich direkt neben dem PC.

    Die Probleme:
    • Da ich keine Telefonkarte habe, funktionieren Tools wie Phone nicht
    • Ich habe kein Telefon, dass man laut stellen kann. Kann mir vielleicht jemand ein gutes Telefon empfehlen, dass nicht all zu teuer ist?
    • Ich habe kein Mischpult. Ergeben sich durch so eins neue Möglichkeiten?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Danke!
     
  2. doener

    doener Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    1. Vergiss das mit dem Y-Stecker, wenn du ein Mic an den Mic-Anschluss steckst wird das Mic mit Strom versorgt, für 2 Mikrofone wird die Leistung nicht reichen
    2. ISDN-Karten bekommt man bei eBay meist recht günstig, dann kannste auch mit Phone arbeiten
    3. Bedenke mit einem Mischpult kommen noch viele andere Investitionen mit sich, aber ohne einen Telefon-Hybrid bringt dir in deinem Fall ein Mischpult auch nichts
     
  3. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Hallo!

    Wir haben aber schon mal zu zweit moderiert und da war das mit dem Y kein Problem. Hat super geklappt. Funktioniert eine ISDN Karte auch bei einem DSL Anschluss? Was ist ein Telefon-Hybrid?

    Danke!
     
  4. doener

    doener Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Die Mikrofone sind aber leiser gewesen (ungefähr nur die Hälfte) als sonst, oder?

    Sicher funzt eine ISDN-Karte auch bei DSL, solang du sie wie ein Telefon ans NTBA ansteckst.

    Definition Telefonhybrid:
    Elektronisches Gerät, mit dem Telefonleitungen auf das Mischpult aufgeschaltet werden. Vorgespräche mit Hörern und Interviewpartnern können dann, in der Cue/1-Funktion des Mischpultes, über Mikrofon und Kopfhörer geführt werden. Über den T. bekommt der Partner am anderen Ende der Leitung ein Sendesignal zugespielt. Moderne v.a. digitale T.e bearbeiten das Telefonsignal auch klangtechnisch so weit, dass es von Rauschen und Knistern weitgehend frei ist.

    (Kosten ab ca. 500 Euro)
     
  5. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Ohh, das ist natürlich sehr teuer.

    Wie verbinde ich denn die ISDN Karte mit NTBA? Was ist das überhaupt?
    welche Karten kannst du empfehlen?
     
  6. .Dotted

    .Dotted Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    NTBA= Normaler Telefonanschluss....die schmaleren Kabel, bzw diese Schawrzen länlischen...Da gibts Kabel. Die sind meistens dabei
     
  7. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Also, dann schließt man die ISDN Karte einfach an wie ein normales Telefon?
    Welche Modelle könnt ihr mir empfehlen?
     
  8. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

  9. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

  10. doener

    doener Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Fritzcard ISDN ob intern oder über USB bleibt dir überlassen
     
  11. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Die Antwort von Riston ist evtl. etwas irreführend, denn unter 'normalem' Telefon würde ich zumindest noch die wesentlich weiter verbreiteten analogen Telefone verstehen (im Regelfall 2-Drahtanschluss und TAE-Stecker), die im einfachsten Fall über ein 2ab-Adapter (oder kleiner Telefonanlage) am NTBA = ISDN-Anschluss hängen. Sofern die Telefone mit einem 8poligen Stecker (ähnlich wie Netzwerkkabel d.h. RJ45), dessen mittlere 4 Adern belegt sind, evtl. sogar direkt am NTBA (weiße Box von T-Com auf der meist auch diese Bezeichnung zu lesen ist) angeschlossen werden, sind es natürlich ISDN-Telefone. Die ISDN-Karte hat im Regelfall ein passendes Kabel dabei, aber man kann auch ein Netzwerk-Patchkabel (ungedreht) nehmen, die es ja inzwischen fast überall, auch in größeren Längen relativ günstig (außer vielleicht im Media-Markt oder Einzelhandel) gibt, um es am NTBA direkt oder dem dort abgegriffenen ISDN-Bus an einer abgesetzten Wanddose einzustecken. Ich hoffe, es kam klar genug rüber. ;)

    ISI
     
  12. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    An sich volle ustimmung, aber ...

    ... Patchkabel sind _immer_ ungedreht, sonst nennen die sich "Crossover" oder sind Spezialanfertigungen.
     
  13. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Da stimme ich leider nicht mit Dir überein, denn zumindest bei uns läuft das alles unter Patchkabel (vielleicht falsch eingebürgert?) und die Crossover, die heutzutage kaum noch eine Daseinsberechtigung haben, da es den Switchen wurscht ist, welche man einsteckt, sind für mich lediglich eine Abart eines Patchkabels. Eine sinnvolle Spezialbelegung wäre dann z.B. ISDN auf CAT5 (4er-Belegung), um ISDN über eine nicht voll belegte Netzwerkverkabelung zu patchen. ;)

    ISI
     
  14. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Dann läuft das bei euch schlicht falsch. Es gibt Normen, die solche Dinge festlegen. Und ein Crossover ist laut Norm, an die wir nunmal gebunden sind, kein Patchkabel

    Weisst du, wieviele Leute ihre zwei Rechner per Crossover miteinander verbinden? Das ist im Heimnetzwerk die verbreiteste Technik, um zwei Rechner zu vernetzen. Wenn das für dich keine Daseinsberechtigung darstellt, hast du vermutlich einen anderen Kundenkreis.
    Desweiteren ist das Kabel vom DSL-Modem zum Rechner auch ein Crossover, da nicht unbedingt viele Leute mehr als einen Rechner zuhause haben und dann eben nur mit einem ans Netz gehen.

    Kurz: Im Privatbereich hab ich bisher bestimmt 30% mehr Crossoverkabel gebraucht als Patchkabel (in unterschiedlichen Längen).

    So, soviel OT auf einem Haufen, ich denke, wir schliessen das hier, es geht schliesslich um Telefonhybriden und nicht um Netzwerkkabel irgeneiner ART ;)
     
  15. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Na gut, ich will die Diskussion auch nicht unbedingt weiter vertiefen, aber wenn man sich schon zwei Rechner leisten kann und dann noch DSL hat, besitzt man sicherlich auch einen Router, der heutzutage automatisch erkennt, was angeschlossen wird. Im engeren Sinne ist ein Patchkabel immer 1:1 verdrahtet, aber in der Computertechnik ist man da manchmal nicht so pingelig - vielleicht ja eher in der Studiotechnik, wo es ja auch Patchkabel gibt, um wieder den (Rück-)Weg zum Radiobezug zu bekommen. ;)

    ISI
     
  16. mr51127

    mr51127 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Ich hätte da auch eine Frage. Im Moment findet ja VoIP immer mehr Anklang. Auch ich telefoniere nur noch über VoIP. Dazu habe ich eine Fritz Box Fon, an die ich ja meine normalen Telefone anschließen kann.

    Da die Fritz Box ja über eine Echounterdrückung verfügt, wäre es doch theoretisch möglich, diese Funktion als Telefonhybrid zu missbrauchen. Dazu bräuchte man sich eigentlich nur einen Headsetadapter zu kaufen, der über einen Klinkenein- und ausgang verfügt. Diesen ans Telefon angeschlossen, müsste ja an für sich reibungslos funktionieren.

    Hat das schon mal jemand ausprobiert?
     
  17. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Wenn du nen Softphone benutzt kannst du auch einfach nen alten PC als Hybrid damit benutzten.
    Das würde aber auch ohne Fritzbox/VoIP klappen und zwar mit ISDN+Software Phoner.

    Kannste dann einfach über ne Soundkarte (IN & OUT) gehen.

    Wobei man sagen muss, dass diese beiden Möglichkeiten schon sehr viel Strom verschlingen und sich so auf ne Laufzeit von vielleicht 6 Monaten schon nen günstiger Analog-Hybrid (bei ebay ab ca 60 Euro) refinanziert hat.

    Gruß
    Kai
     
  18. mr51127

    mr51127 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Schon klar Kai. Aber gerade das will ich verhindern, dass noch ein weiterer PC dazu kommt. Außerdem habe ich leider kein ISDN und jetzt hab ich schon die Fritz Box Fon.
     
  19. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Wie gesagt, mein Rat: Kauf nen schicken Hybriden für unter 100Euro bei ebay und du freust dich dein Leben lang! (Einen analogen, dazu uU nen ISDN-analogwandler für unter 20).

    Macht echt die besten Resultate!
     
  20. mr51127

    mr51127 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Habe schon öfters und auch gerade eben bei Ebay reingeschaut. Nix drinn im Moment und wenn mal einer drinne ist, gehen die Preise ganz schnell auf jenseits der 100€-Marke hoch.

    Du hast schon recht, wenn Du sagst, dass es nix feineres gibt wie ein Telefonhybrid. Aber was soll ich soviel Geld ausgeben, wenn alle Funktionen im Grunde genommen schon in der Fritz Box enthalten sind?
     
  21. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Alle Funktionen würde für mich bedeuten, dass die Fritz Box bereits einen Line-Ausgang hätte. Die Headset-Adapter welche z.B. in Callcentern Verwendung finden, werden meist in den Telefonhörer eingeschleift, haben selten mehr als den Ausgang für das Headset und sind eher nicht billig. Da muss man schon viel Glück haben, etwas Passendes für´n Appel und ein Ei zu bekommen und wo bleibt dann wirklich die Ersparnis, denn man weiß erst hinterher, ob´s was taugt.

    ISI
     
  22. mr51127

    mr51127 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Bei Pearl gibt's so einen für 29,95 €. Der hat ganz normale Klinkenbuchsen für Ein- und Ausgang und man kann zwischen PC und Telefon umschalten, sowie zusätzlich zwischen Telefonhörer und Headset.

    Gerade deshalb frage ich ja, ob schon jemand Erfahrungen damit gesammelt hat, bevor ich dieses Geld investiere. Aber vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren und meine Erfahrungen hier posten.
     
  23. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Das Pearl-Gerät kenne ich nicht, habe aber den "DNT Call4U Comfort" Headset-Adapter hier angeschlossen: keine Probleme.

    Ich beobachte die Diskussion schon seit längerem. Mich würde mal interessieren was der Vorteil eines echten Telefonhybriden sein soll? Verbessert der die Sprachqualität noch irgendwie? Das würde ich gerne mal ganz genau wissen.
     
  24. mr51127

    mr51127 Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Hallo Thomas. Nutzt Du den DNT an einem normalen Telefonanschluss/ISDN oder auch über VoIP mit der Fritz Box Fon?

    Spielst Du dem Anrufer darüber auch das Sendesignal zu oder nimmst Du nur dass Anrufersignal ab? Würde mich mal interessieren.

    Je nach Ausstattung des Hybriden kann das Signal durch Rauschunterdrückung oder andere DSP-Funktionen verbessert werden. Aber einen richtigen klasklaren Klang in Hi-Fi Qualität bekommst Du damit auch net hin. Wo keine oberen Frequenzen sind können auch keine hergezaubert werden. Und je mehr Funktionen so ein Teil hat, desto tiefer der Griff in die Geldbörse.
     
  25. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Telefon in die Sendung stellen (spezielle Situation)?

    Bei Namen Pearl fallen mir meine nicht so tollen Erfahrungen mit deren "Hardware" ein. DNT hört sich besser an, wobei der sicherlich mehr als 30 Euro kostet, aber wenigstens Markenware ist, im Gegensatz zu dem meisten Kram, der keine Perle wert ist. ;)

    ISI
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen