1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von dopw, 10. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dopw

    dopw Benutzer

    In der heutigen Samstagsausgabe der Süddeutschen ist im Medienressort ein nett zu lesender (ironischer?) Artikel über das einzige humorlose, bodenständige Radio, dass man nicht nur morgens einschalten sollte..
     
  2. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag in der SZ über den DLF

    Noch nicht gelesen, aber danke für den Tipp!!!!!!
     
  3. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag in der SZ über den DLF

    So, gelesen!

    Was der Autor Benjamin Henrichs über den Deutschlandfunk schreibt, ließe sich natürlich auch über andere Wort/Informations/Kultur-Radios sagen. Dass einem
    "das Frühstücksfernsehen erspart bleibt und damit die notorische strapaziöse Fröhlichkeit der Frühstücksfernsehmoderatoren",
    dass der Deutschlandfunk statt der hektischen "Breaking-News"-Mentalität das sachliche Piano des Nachrichtensprechers bevorzugt und dass der Hörer dadurch einen objektiveren "Blick" auf die Weltlage bekommt, indem er z.B. Politik wieder als Arbeit erlebt und nicht als Show usw.
    Aber beim DLF hat man es eben "in a nut shell".

    Der Autor beginnt nach seiner Entdeckung des DLF, den ganzen Tag über den Sender zu hören und stellt fest (vielleicht das schönste Kompliment an das Programm aus Köln):
    "Hört man nur lange genug dieses Radio, dann meint man plötzlich sogar, dass es uninteressante Themen gar nicht gibt."

    Schöner Artikel.
     
  4. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag in der SZ über den DLF

    Und das alles, obwohl sie nicht die Bee Gees, James Last und Rondo Veneziano spielen.
     
  5. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

    Tun sie doch. Letzten Sonntag lief um 4.57 Uhr "Biscaya" von James Last, und meine Glaskugel sagt mir, daß morgen früh um 4.05 Uhr "Massachusetts" von den Bee Gees laufen wird. :D
     
  6. JAKE

    JAKE Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

    Mein Lieblingssatz aus dem Text: "Der Deutschlandfunk ist das Anti-Spaß-Radio schlechthin."
     
  7. antenna

    antenna Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

    Stimmte sogar!!!

    antenna
    Radiohörer
     
  8. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

    Hattest Du etwa Zweifel?! :wow:
     
  9. antenna

    antenna Benutzer

    AW: Tipp: Beitrag über den DLF in der SZ

    Nö, überhaupt nicht, der Titel war einer meiner Lieblingstitel als Kind!
    Wie auch die Tremeloes mit "Silence is golden".
    Ich hörte ihn, als mein Bruder mit seinem Tonband Lieder mitschnitt, wie es
    halt so üblich war...
    Überhaupt...Oldies am Morgen zeichne ich regelmäßig auf und höre das Ganze dann auf langen, langweiligen Autobahnfahrten an. Für mein Geschmack gut gemacht und so herrlich unaufgeregt !

    antenna
    Radiohörer
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen