1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Träume werden wahr bei Radio Wien

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Radioman2000, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    Wer hat am 21.12. von 19:00 bis 22:00 Uhr Radio Wien gehört???

    Bitte um Feedback...
     
  2. EvaBlösch

    EvaBlösch Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    ich habs ghört... 11 "co-moderatoren" waren mit dem sascha boctor im studio und haben um die wette moderiert. 11 weihnachtsträume wurden wahr... für radio wien wurde ein albtraum wahr: einige dieser co-moderatoren fand ich besser, lockerer als
    sascha boctor!!! das ist echt ne schande, denn der sascha ist mein lieblingsmod...
    ( aber mehr dazu hab ich ja schon bei dem thema: radio wien moderatoren geschrieben)
    radio wien hat sich ein eigenes ei gelegt mit dieser sendung! die co - moderatoren haben endlich mal nen anderen text gesprochen. radio wien verkauft ja jede story, beiträge etc. fast 100x... auch immer die gleiche begrüßung von den moderatoren nervt! ( SCHÖNEN guten morgen; oder: herzlich willkomen, schönen nachmittag wünsch ich,......) 0815 - immer das gleiche: man könnte jeden mod 1x aufnehmen und das band jeden tag runterspielen - würd eh keiner merken...

    auch in der früh durfte ein 14 jähriges mädchen moderieren... sie schaffte das locker! peinlich für das gesamte radio wien team, da sieht man bzw. hört man, was die uns bieten tag ein tag aus...
     
  3. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    also deine probleme möcht i haben.... sei doch mal so gut und gib uns hier fünf andere begrüßungen für den morgen, andere als: guten morgen!!!! da sitzen und anonym motzen ist eines - verbesserungsvorschläge zu bringen ein anderes... solang du selbst ka ahnung hast wie's besser geht, würd ich mir an deiner stelle so ungerechtfertigte und untergriffige kritik sparen.
     
  4. EvaBlösch

    EvaBlösch Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    hey radioextreme!
    stimmt! kann mir vorstellen, dass du meine probleme gern hättest :)) ich hab nämlich keine...
    und ich motze nicht anonym, hab meinen namen angegeben!
    ok, du schreibst ich soll fünf verbesserungsvorschläge für den morgengruß bei radio wiens sendung " guten morgen wien" bekanntgeben.
    mach ich gern! kriegst sogar sex - tipps - uups, sechs natürlich:
    nun, hab mitgezählt: rekord: von 5.00 bis 5.17 hab ich beim alex jokel 14 x "SCHÖNEN
    guten Morgen" gehört... das nennst du ungerechtfertigte kritik??? ich benötige abwechslung in meinem leben...
    statt "SCHÖNEN guten Morgen" könnte man sagen:
    1. rein in den tag mit.....
    2. angenehmes aufstehen...
    3. munter am morgen mit...
    4. gehen wir es gemeinsam an...
    5. beginnen sie den tag mit uns...
    6. raus aus den federn....

    hab nicht einmal 2 minuten gebraucht, um diese 6 vorschläge zu notieren. natürlich gehört " guten morgen" auch gesagt, ABER dieses "SCHÖNEN guten morgen" ist inzwischen unerträglich geworden, weil es eben viel zu oft gesagt wird...

    Würd mich freuen, wenn meine tipps bei den moderatoren ankäme und die sich auch mal gedanken darüber machten... ;)
     
  5. radiomann

    radiomann Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    Ich finde, es macht einen enormen Unterschied, ob man Radio zum Brödchen verdienen macht "Verantwortung...", oder als Co-Moderator, als Jux wie in diesem Fall.
    Man muß als Moderator oberflächlich bleiben, wenn man sich jeden Tag X1000 Hörern präsentiert oda??
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    Oberflächlich bestimmt nicht! Sondern einfallsreich.
     
  7. EvaBlösch

    EvaBlösch Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    radioman2000: super, genau das ist es: einfallsreich, abwechslungsreich ! ! !
    das macht nen guten mod aus... :D
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Träume werden wahr bei Radio Wien

    Es ist das heutige Problem, dass die Moderatoren jung, flexibel, billig und austauschbar sein sollen.
    Teasen bis der Arzt kommt und gute Laune verbreiten. JUPPI!

    Was wirklich zählt, scheinen einige unkompetente Geschäftsführer und PDs sowie diverse Mods wohl gar nicht mehr zu merken.

    SCHADE!

    Ich fand die Aktion von Radio Wien ganz toll und hoffe, dass einige dieser Talente wirklich mal eine reelle Chance bekommen.

    Besonders weil sie wissen, was Radio machen bedeutet!

    Werte Geschäftsführer: Auch Deutsche in Österreich verdienen eine Chance.
    Spätestens diese Höreraktion hat es bewiesen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen