1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV-Reportagen Thema Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiowatcher, 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

    Weil wir gerade beim Fernsehen waren (ZDF-Thread).
    Warum gibt es so selten Berichte und Reportagen im Fernsehen über Radiosender ? Interessiert das niemand? Könnte mir das ziemlich interessant vorstellen,wenn mal ein Team über den Arbeitsalltag in einer Radiostation berichten würde.
    Muß ja nicht gleich "Wir decken auf : über die Hörerverarsche im Radio " sein". Obwohl das natürlich geil wäre :)
     
  2. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Diese Reportagen gibt es ja gelegentlich (erst kürzlich über den RIAS); hin- und wieder werden auch Promotionaktionen der Sender thematisiert (unter "befreundeten" Sendern oder wenn Radiomenschen gute Kontakte zu TV-Menschen haben).
    Ein Stück über den Alltag eines Radiosenders wäre sicher nicht uninteressant, aber wollen wir wirklich den Leuten die letzten Illusionen bzgl. Radio rauben? Stichwort: Kino im Kopf!
    Viele stellen sich immer noch riesige Studiokomplexe vor und glauben z.B., der DJ käme mit einer Plastiktüte voller CDs ins Studio. Daher mag ich auch Studioführungen und gläserne Studios nicht besonders. Bei Führungen sind die Leute meist enttäuscht ("...hatte mir das viel größer vorgestellt!"); man sieht ja auch fast nur noch Monitore und viel Büroatmo.
     
  3. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Ich muss die Meinung von Rösselmann bestätigen, denn das ist etwas, dass das Fernsehen nie können wird: Das Kino im Kopf!
    Darum wohl hat mich Radio immer schon wesentlich mehr fasziniert, weil es der Phantasie erlaubt, sich die Dinge so vorzustellen, wie man sie toll findet. Der Moderator war der größte in meiner Phantasie. Kein tatsächliches Studio und kein Mensch bei irgendeinem Sender käme dem nach, wie ich es mir vorgestellt hatte...

    Sicherlich auch einer der Gründe, warum ich einen anderen Lebensweg eingeschlagen habe und gar nicht wirklich bei "so etwas" arbeiten wollte.

    Daher wirklich auch meine Bitte: Zerstört nicht alle Illusionen!

    Allerdings: Als ich noch klein war, fand ich's schon sehr beeindruckend, wenn's mal irgendwo "Radio zum Anschauen" gab, also Stichwort "Gläsernes Studio". Denn all die Technik und all die Leute drumherum und in der Mitte einer, der alles im Griff zu scheinen hat, das war schon sehr beeindruckend. Dies allerdings nur natürlich bei Events (z.B. auf Messen), wo man eine entsprechende Kulisse auch auffährt. Der normale Betrieb hätte mich sicherlich niemals so beeindruckt. Daher: Es muss alles immer Show sein - erst recht, wenn's im TV gezeigt werden soll.

    Es gab ja mal so Geschichten verschiedener öff-rechtl. Radios, die ihre MoShow auch im TV gebracht haben. Das fand ich auch nett, weil man sich dafür eben auch speziell ins Zeug geleget hatte, und was da präsentiert wurde, war sicherlich alles andere als der "Radio-Alltag".

    In diesem Sinne: Specials bitte gerne, aber keine Reportagen...
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Hundert,6 hat das auch mal gemacht, als Gafron gleichzeitig Chefredakteur von tv.Berlin war. Da mußten sich die armen Morgenleute dann in Schlips und Kragen zwängen... :D
     
  5. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ja, und in der Sendeleitung saß einer, der zwischen den verschiedenen Kameras hin- und hergeschaltet hat - außerdem gab es aus dem Verkehrshubschrauber zu den Staumeldungen auch noch die passenden Bilder. Und nebenbei wurden noch Luftaufnahmen für die TV Berlin-News am Abend gemacht. War eigentlich ne ganz gute Idee.....
     
  6. FREDDI

    FREDDI Benutzer

    In Freiburg arbeiten Antenne Südbaden und TV Südbaden sehr eng zusammen, machen sog. Cross-Promotion, d.h. sie werben jeweils in einem Programm für das andere.

    Haltet Ihr das für sinnvoll, dass im Zweifel das eine aus und dafür das andere Medium eingeschaltet wird?
     
  7. Ashdown

    Ashdown Gesperrter Benutzer

    antenne südbaden. eat it fred. im zweifel gleich für den ausknopf.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen