Aktueller Inhalt von HeavyRotation25

  1. H

    Radio-Hitparaden der 70er / 80er Jahre

    PGTH und Runrig waren seinerzeit quasi die "Hausbands" von SWR3 und man spielte deren Songs (leider) bis zur Schmerzgrenze. Heute kann ich Loch Lomond wieder ohne Brechreiz hören, vor allem die Liveversion ist klasse. Ich habe auch noch Tapes mit Mitschnitten der SWF/SWR3 Hitparade der...
  2. H

    SWR 3 übertreibt es!

    Giesinger und die anderen deutschsprachigen Musikjammerlappen gehen mir mit ihrer Musik prinzipiell auf den Sack. Diese Typen rennen dem Sender die Bude ein und sind sich für jede noch so dämliche Hörer-Aktion nicht zu schade. Im Gegenzug fühlt sich der Sender verpflichtet, ständig deren Musik...
  3. H

    Konzentration auf Mainstream ist ja verständlich - aber warum immer dieselben Titel?

    Mit Verlaub, deine alternativen Songs sind auch zum wegschalten. Und jetzt? :eek:
  4. H

    Radio und Coronavirus: Wirtschaftliche Auswirkungen

    Ich höre diese eigenartige Werbung auch mehrmals täglich auf SWR1 RP und mache mir schon Gedanken, ob wir alle bald blind sein werden... o_O:cool: Gut, dass ich scheinbar nicht der einzige bin, der diese Werbung mehr als zweifelhaft und verstörend vernimmt. Da wünscht man sich doch glatt...
  5. H

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Die Playlist auf RP ist auch nicht unbedingt als Leckerbissen anzusehen und dummerweise werden die meisten Songs hinten abgwürgt, egal von welchem Moderator. Das scheint mittlerweile grausamer Standard dort zu sein. Bei SWR3 gefallen mir die Moderationen und Beiträge besser, jedoch dort wird...
  6. H

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Ich frage mal vorsichtig: wäre es nicht sinnvoll, 2 SWR1-Threads hier zu führen, in denen jeweils BW und RLP getrennt behandelt werden? Ich höre die BW-Variante nicht, aber es scheint bei den beiden Sendern doch größere (Qualitäts)Unterschiede zu geben, wenn ich mir die Kommentare hier durchlese.
  7. H

    SWR 3 übertreibt es!

    Diese Live-Schalten zu (teilweise mitmoderierenden) Promis/Sängern während der Coronakrise ist zwar nett gemeint, aber oft hakt die Technik. Das gilt übrigens auch bei Interviews im TV über Skype u.ä. Durch die Zeitversetzung überlappen sich Fragen und Antworten von Moderator und...
  8. H

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Sehr ignorant vom RP-Ableger. Sie müssen doch mit etwas Neid zu ihren Kollegen nach BW schielen und merken: die nutzen die Corona-Tage, um die Hörer bei Laune zu halten und aufzumuntern. Bei SWR1 RP geht es straight weiter, als gäbe es kein Corona und Einschränkungen des täglichen Lebens. Die...
  9. H

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Der geneigte SWR1-RP-Hörer liest sich die letzten 2 Seiten hier durch versteht die Welt nicht. Von welchen Moderatoren sprecht ihr und um welche Hitparade geht es hier? Frage für einen Freund... :p Beim RP-Ableger gibt es übrigens Business as usual.
  10. H

    Feiertagsprogramm im TV

    Hat sich jemand gestern Abend auch diese ZDF-Silvestershow mit Kiwi und Johannes B. Kerner angetan? Ich weiß nicht, wie oft ich da vor dem Fernseher peinlich berührt, bzw. entsetzt war. Viele (vergessenen) Ex-Stars der letzten 20 Jahre traten dort auf und mussten, zum eigenen und dem Leidwesen...
  11. H

    Gottschalk will wieder Radio machen

    Alleine Gottschalks Sendeplatz am Montagmittag sagt doch alles aus, oder? Die meisten Hörer tummeln sich am Morgen und wohl am frühen Abend vor dem Radio, der Mittag ist eigentlich nicht für Sondersendungen und spezielle Moderatoren geeignet. Ende der 1990er und den frühen 2000er Jahren hätte...
  12. H

    Gottschalk will wieder Radio machen

    Natürlich ist das prima, dass man gleich um die Ecke seines Wohnortes arbeiten kann! Aber diese Gottschalk-SWR3-Geschichte ist für mich recht sonderbar: seine Partnerin Karina Mroß ist Controllerin beim SWR hat für Gottschalks neue Stelle möglicherweise nachgeholfen. Ich kann mir nicht...
  13. H

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Rund eine Woche, mein Fehler. Das macht das ganze Übel aber nicht besser.
  14. H

    Gottschalk will wieder Radio machen

    Wenn man wissen will, wie Gottschalk schon im Jahr 2001 über die damalige Popmusik dachte, muss sich nur den Text seines Liedchens ansehen: https://www.golyr.de/thomas-gottschalk/songtext-what-happened-to-rock-and-roll-50836.html Gottschalk passt null zu SWR3 aber dort wundert mich auch nichts...
  15. H

    Schlampig gemachtes Radio

    Ich schrieb es im SWR1-Thread schon, aber hier passt es fast noch besser: SWR1 RP ist für mich schlampig gemachtes Radio, da fast alle Songs ohne triftigen Grund im hinteren Drittel gekappt werden. Wenn man schon das Timing und die Profession hat, die Songs nach fast gleicher Zeit abzuwürgen...
Oben