Aktueller Inhalt von kk

  1. K

    Billiglohn - Privatradio muss man sich leisten können?

    Diese Milchmädchenrechnungen via Excel Tabelle sind inzwischen ein alter Hut. Die Markenkerne vielerPrivatstationen sind inzwischen dank Billigproduktion ausgelaugt. Und daß nun so viele Menschen das trotzdem ertragen, kann auch niemand mehr behaupten. Die Einschaltquoten sprechen eine ganz...
  2. K

    Occupy Berlin, Occupy Frankfurt, Occupy Cologne etc.

    AW: Occupy Berlin, Occupy Frankfurt, Occupy Cologne etc. @internetradiofan: Erst mal richtig zitieren - das zweite stammt nicht von mir. Und nein, es wurde die HypoRealEstate gerettet - da gab es kaum echte Privatsparer. Und es wurde die Commerzbank 'gerettet', die sich so die Übernahme der...
  3. K

    Occupy Berlin, Occupy Frankfurt, Occupy Cologne etc.

    AW: Occupy Berlin, Occupy Frankfurt, Occupy Cologne etc. Wer sich Geld leiht, hat Schuldendienst zu leisten. Das gilt auch für Staaten. Warum sollte man Finanzprofis dafür schmähen, daß sie bereit waren, Politikernderen Volksgeschenke zu bezahlen? Das Übel liegt darin, daß KEINER in der der...
  4. K

    Fernsehmann gibt zu: Radio ist fürs Aktuelle/Schnelle oft besser

    AW: Fernsehmann gibt zu: Radio ist fürs Aktuelle/Schnelle oft besser Und was ist daran neu? Wo wurde das je ernsthaft bestritten? :confused:
  5. K

    Stefan Vogt nicht mehr bei NDR 2

    AW: Stefan Vogt nicht mehr bei NDR 2 Leute - vielleicht hatte er auch ganz andere Gründe? Immerhin - könnte man ja so sehen - ist er jetzt fast wieder zuhause - zumindest was das Bundesland angeht...
  6. K

    Bin Laden und die nervige Berichterstattung im Radio

    AW: Bin Laden und die nervige Berichterstattung im Radio Das behauptest Du - offenbar hat aber der ISI (militärischer Geheimdienst der Pakistanis) im Vorfeld besonders gut mit den Kollegen der CIA zusammengearbeitet. Bis kurz vor der Aktion - das bestreiten die noch nicht mal. Das verwundert...
  7. K

    Bin Laden und die nervige Berichterstattung im Radio

    AW: Bin Laden und die nervige Berichterstattung im Radio Warum tut hier eigentlich alle Welt so, als ob da ein friedlich schlafender älterer Herr im Bett überrascht wurde? soviel da mitzubekommen war, sind die da per Hubi angerauscht. Das dürfte selbst für den schwerhörigsten Opa nicht zu...
  8. K

    Neutralität und Objektivität im Journalismus - auch bei Nazis!?

    AW: Neutralität und Objektivität im Journalismus - auch bei Nazis!? Postlow (Vorpommern): 38% bei der letzten Kommunalwahl. Ich stell mir allerdings die Frage, ob Ihr dann neben das Anti-Nazi-Plakat auch eines gegen Marxisten/Leninisten und Vertreter der Linken hängt. Deren Gedankengut hat...
  9. K

    "Berufsweg" Radio noch empfehlenswert?

    AW: "Berufsweg" Radio noch empfehlenswert? 'Kaliber' wie Boudgoust haben im Hörfunk eh nur wenig zu sagen - auch im Saarland gibts einen zuständigen Bereichsleiter Hörfunk. Und normalerweise ist spätestens der nicht nur über irgendein Parteiticket ins Amt gekommen. Und - hey - auch wenn es...
  10. K

    Digas: Einzelne Aufnahme löschen?

    AW: Frage zu Digas Vorausgesetzt, Du meinst Easytrack: Die linke der vier Tasten rechts über dem Textfeld-Bereich drücken (steht 'Audio-Take' dran), alternativ geht auch Ctrl-C, und schon ...
  11. K

    Suche nach Racksteckdose mit Schalter für jede Steckdose

    AW: Suche nach Racksteckdose mit Schalter für jede Steckdose Bei Konrad gucken. Die haben sowas.
  12. K

    Studiomikrofon... Welchen Pin muss ich unterbrechen?

    AW: Studiomikrofon... Welchen Pin muss ich unterbrechen? Vielleicht solltest Du ernsthaft in Erwägung ziehen, aus dem Gebrauchtteilesortiment der Bucht ein richtiges Sendepult zu ersteigern, dann ersparst Du Dir den ganzen Krampf. Andereseits finde ich es nach wie vor sehr mutig, sich an solch...
  13. K

    Moderne Unsitte - Moderation über Gesang

    AW: Moderne Unsitte - Moderation über Gesang leider machen wir eher selten DJ-Radio. Und das was da nicht übers Outro, sondern oft mitten in die Titel geredet wird, hat oft auch nur wenig mit Musik zu tun. Es ging doch nicht darum, auf ein Outro zu moderieren und dabei den Titel wegzuziehen...
  14. K

    Studio-Kopfhörer im Vergleich

    AW: Studio-Kopfhörer im Vergleich Ich hab irgendwie kein vertrauen in die AKGs, hab schon zuviele 'sterben' sehen. Wer die massive Stahlgabel des Beyerdynamik 770Pro danebenhält, weiß was ich meine. Pianist, Du tust gut daran, den Sennheiser wieder zurückzugeben, zumindest was den Studioeinsatz...
  15. K

    Moderne Unsitte - Moderation über Gesang

    AW: Moderne Unsitte - Moderation über Gesang Und deswegen war und ist das nach wie vor ein No-Go. Weil es den Hörer nervt, der vielleicht gerade laut mitsingt im Auto. Weil es das klassische'Gelaber' ist, was in allen Tests durchfällt. Aber was hilfts? Rookies sind halt billiger als Könner. Und...
Oben