Aktueller Inhalt von radioanalyzer

  1. R

    Neuvorstellungen jenseits des Mainstreams, aber gut: hier rein!

    http://charts.musicdna.com --> die charts bis 300 und die trend charts bis 500.
  2. R

    Neuvorstellungen jenseits des Mainstreams, aber gut: hier rein!

    wenn es Mainstream-tauglich sein soll - aber trotzdem unbekannt, hätte ich das hier zu bieten: Er ist Abiturient - sein Vater machte die Promotion für den Song. Es lief auf kleiner Rotation in der Radiogroup. Immerhin auf Platz 325 in den deutschen Airplay Charts ;-)
  3. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    Wußtet ihr eigentlich, dass die durchschnittliche Dauer eines Titels in den TOP100 bei ca 8 Wochen liegt ?. Wenn ihr also einen Mainstream-Sender alle 3 Monate hört, solltet ihr immer was neues hören können. Die Charts sollten ja dann komplett ausgetauscht sein ;-) Nur wichtig - zwischendurch...
  4. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    ja, das stimmt, sie läuft noch ab und zu. Ich würde aber behaupten, dass sie noch geringfügig mehr als 300 Mal im deutschen Radio gespielt wird (wenn man diverse webradios mitzählt). Aber im Vergleich zu über 2000 Mal (auf chartrelevanten Sendern), als sie in den Charts war, ist das doch eher...
  5. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    Desweiteren: MPN heißt "Music Promotion Network" - dort senden Labels/Künstler ihre Tracks hin, damit sich die Radiostationen diese herunterladen können und im Rundfunk abspielen können. Nicht mehr und nicht weniger. Von dort bekommen die Chart-Anbieter diese Tracks, um diese im Radio zu erkennen.
  6. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    @countdown: der zweite Teil meiner Schlußfolgerung stimmt in sofern im großen und ganzen - als daß sich die Sender oft/immer and den top200 orientieren. Ist es nicht drin, wird es nicht mehr so oft gespielt. Oder hörst Du Rihanna mit Diamonds noch irgendwo im Radio. Immerhin ne ganze Weile auf...
  7. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    .. das Stimmt, die www.hit1.de-Seite bezieht sich auf die Charts MusicTrace - die sind in Anlehnung an die Regeln des BVMI erstellt - dieser werden um eine Woche verzögert dargestellt. Die jeweils aktuellen deutschen airplay charts vom BVMI werden auf der MusicDNA-Seite dargestellt. Der...
  8. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    Für die (aktuellen) deutschen airplay charts musste man immer bezahlen, die gabs noch nie umsonst. Man kann sie auf der radiocharts-Seite anschauen, aber mit einer Woche Verzögerung. Viele Promoter interessiert eben, was momentan aktuell ist und nicht das von letzter Woche. Man konnte früher die...
  9. R

    MusicDNA liefert die deutschen Airplay-Charts jetzt kostenlos

    Hi, auf der MusicDNA Webseite kann man die offiziellen deutschen Airplay Charts und die Trend Charts jetzt kostenlos anschauen. http://charts.musicdna.com
  10. R

    GEMA-freie Musik im Radio?

    @countdown sorry, ich neige immer dazu, unpräzise zu sein. Stimmt natürlich, was Du schreibst. Ich habe die aktuellen Diskussionen verfolgt, was sich alle ab nächstem Jahr ändern wird. Eines ändert sich aber nicht: Es wird noch keine minutengenaue Abrechnung ALLER deutschen Sender geben. Also...
  11. R

    GEMA-freie Musik im Radio?

    @count down - ist genau richtig. Aber wie wird das in der Praxis gemacht ? - jeder Radiosender bezahlt eine Pauschalsumme im Jahr an die GEMA. Je nach Prozentsatz an Musik, die sie spielen so 5-7% der jährlichen Einnahmen. Bei öffentlich-rechtlichen Sendern gibt es eine Pauschalsumme. - die 100...
Oben