Aktueller Inhalt von radiowatcher

  1. R

    30 Jahre Antenne Brandenburg vom rbb

    na ja, teilweise gibt es diesen "wilden Mix" ja immer noch - wen auch etwas abgeschwächt. Rolling Stones und Helene Fischer hintereinander gibts so bei keinem mir bekannten Sender. Was die Moderatoren betrifft gebe ich Dir Recht. Man kann nur offen, dass die wenigen Guten (in meinen Augen Dieck...
  2. R

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    diese Ausrichtung ist doch wieder die eigentliche Zwickmühle: Man äfft 91.4 nach und will gleichzeitig jüngere Hörer binden !? Wenn man so etwas wie NDR2 oder WDR2 (früher wohl mal "Servicewelle" genannt), will, dann bitte auch mehr aktuelle Musik - wenn man schon nicht die 70er will
  3. R

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    muss man aber deshalb den Berliner Rundfunk kopieren ? Die Musikfarbe ist noch altbackener und langweiliger als vorher.
  4. R

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    ob Volker Wieprecht im Fernsehen noch etwas lockerer wird ? In der Samstags-Abendschau hatte ich mir schon gewünscht, er würde wieder Radio machen....
  5. R

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    was bitte ist denn da neu ??
  6. R

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    das funktioniert ja nicht. Man kan den Brandenburgern ja nicht vorschreiben, das sie mehr Schlager hören und umgekehrt den Berlinern, das sie mehr Pop hören sollen. Das ist leider aber schon seit Jahren ein Problem - seit dem Zeitpunkt als man Schlager aus dem Stadradio verbannt hat. Wenn, dann...
  7. R

    "Arno und die Morgencrew" hoch 3

    wie zieht man sich bei VT eigentlich aus der Affäre, wenn z. Bsp in der Primetime ein Großereignis / Unglück / Attentat passiert ? Ist dann der Stammoderator plötzlich nicht mehr am Mikro ?
  8. R

    (K)ein Grund zum Feiern: radioBERLIN 88,8 wird 25!

    ich wette fast darauf, das man in Sachen "Veränderung" eher noch stärker den Berliner Rundfunk kopieren will (die haben ja schließlich zugelegt - warum auch immer). Alles andere - etwas eine größere Rotation al la AntenneB wäre ja viel zu riskant.....
  9. R

    (K)ein Grund zum Feiern: radioBERLIN 88,8 wird 25!

    Zitat aus der Presseverlautbarung des RBB anlässlich der jüngsten Mediaanalyse: "Der rbb-Programmdirektor freut sich über den Zuwachs von Radioeins. Das sei ein gutes Zeichen. "Bei Fritz und radioBerlin 88,8 haben wir einen Erneuerungsprozess eingeleitet, der aber erst in der Zukunft Früchte...
  10. R

    Das Ende vom "Rhythmus der Nacht" auf WDR4 in der ARD-Hitnacht zugunsten der ARD-Oldie-Nacht (NDR)

    ja, der Mix von 2/3 Schlagern und 1/3 internationalen Hits war zuletzt perfekt. Nur Schlager alleine geht nicht. Gibt es eine solche Mischung mit vielen Mixen überhaupt woanders noch ? Wir haben das oft gehört, nachdem mir dann zu später Stunde die eigenen CD´s zu wechseln zu mühsam war. Da war...
  11. R

    Das Ende vom "Rhythmus der Nacht" auf WDR4 in der ARD-Hitnacht zugunsten der ARD-Oldie-Nacht (NDR)

    jetzt hatte ich mal die Gelegenheit, am Sonnabend die ach so tolle ARD-Hitnacht zu hören. Nach 4 Titeln habe ich weggeschaltet. Echt, langweiliger und austauschbarer geht es wirklich nicht.
  12. R

    Moderatorenwechsel bei Antenne Brandenburg ab 02.05.2016

    ich vermisse Jürgen Büsselberg ....ist er im Ruhestand oder ist er zu einem anderen Sender gewechselt ? Auf der Homepage ist er ebenfalls nicht mehr zu finden....
  13. R

    Wunschhits im Radio

    alles nur Larifari. Du einzige Sendung, wo man wirklich live wünschen kann macht Hehde mit seiner Partyzeit auf MDR 1. Auch wenn es keine reine "Wunschhitsendung" ist. Wer macht das sonst noch, dass innerhalb von Sekunden live der Song aus dem Archiv gefischt wird - und das ohne Zensur-??
  14. R

    Schweigen bei Radio B2 (Regionalstream)

    ist das so, das auf Kabel und per UKW verschiedene Streams laufen ? Unsere Nachbarin hat sich gerade beklagt, sie würde ganz verrückt. Küchenradio (UKW) ist mindestens 2 Minuten zeitversetzt zum Kabelempfang im anderen Zimmer... Musiktitel waren dann versetzt gleich, aber die Nachrichten...
  15. R

    Der rbb und die technische Versorgung von Südwestbrandenburg

    wie der Threadopener schrieb, läuft eben nicht einmal DER Brandenburg-Sender (AB) lückenlos. Im Bereich nördlich von Luckau und auch an der südwestlichen Landesgrenze klemmt es. Dazu kommt dann das Problem, dass das Autoradio nicht auf die Cottbusser Frequenz umschaltet, trotz Regio-Einstellung...
Oben