7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

itsmyhymn

Gesperrter Benutzer
#1
während manche "zwischen den jahren" ehr eine ruhige kugel schieben, sind wohl auch bei antenne 1 alle ausgeflogen jedenfalls müssen antje bei der arbeit und jerome brunelle heute bis zu 7 stunden ran:eek:
 
#2
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

ja dass habe ich heute auch gehört, und dass müssen die wohl auch noch die ganze Woche tun.

Wobei, Samstags oder Sonntags ist dass bei Hit-Radio ANTENNE1 standard!!



Außerdem bin ich ja mal gespannt was dass für eine Aktion ist, wo einer anfang nächstes Jahr, 1 Million € gewinnen soll??!!

Naja wir werden sehen.....
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#3
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

warum machen die nicht endlich mal nen richtig grossen wurf. 24 h voicetracking mit einem claimansager, damit auch der letzte dorftrottel im allerletzten kaff in baden- württemberg immer weiss, welchen rotz er eingeschaltet hat?! :D
die ganze eingesparte "personal-" kohle können sich die gesellschafter dann in ihren allerwertesten schieben, bis sie blähungen bekommen. :D
im grundgesetz steht zwar, eigentum verpflichtet und in den rundfunkgesetzen ist auch niedergelegt, dass die (kulturellen) bedürfnisse der allgemeinheit zu beachten sind, aber: so what? die hansel in den aufsichtsbehörden haben doch eh keinen plan und sind nur an ihrem eigenen bimbes interessiert. denn wo gibt es für so viel ineffektivität so viel davon??
 
#4
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

@Tom2000: hä??? Ich dachte das machen die schon die ganze Zeit??? :p

Aber das finde ich jetzt nicht wirklich sowas besonderes, 6stündige Sendungen gibt es ja eh schon öfter und mein Gott, wenn ich schon zwischen den Jahren arbeiten muß kann ich auch mal 7 Stunden moderieren, wenn dafür ein Kollege dann ganz frei bekommt....ist ja nicht immer so....

Wobei ich auch schon mal eine Weile 10 Stunden (tagsüber) gevoicetracked habe (landesweiter Sender wohlgemerkt) und nur schockiert war, dass das kaum ein Hörer rafft...von Freunden hab ich dann nur gehört "is ja krass, ich fahr zur Arbeit und hör dich und wenn ich heim fahre bist du schon wieder drauf!"
 
#5
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Zitat von Schnorrer:
Wobei ich auch schon mal eine Weile 10 Stunden (tagsüber) gevoicetracked habe (landesweiter Sender wohlgemerkt) und nur schockiert war, dass das kaum ein Hörer rafft...von Freunden hab ich dann nur gehört "is ja krass, ich fahr zur Arbeit und hör dich und wenn ich heim fahre bist du schon wieder drauf!"
... und dabei sitzt Du bei uns am Kaffeetisch!:wow:
 

itsmyhymn

Gesperrter Benutzer
#6
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

ich frage mich immer ob die mods das selbst auch so frustrierend oder langweilig sehen, ich meine sieben stunden nix anderes zu machen als 2x stündlich staus und blitzer vorzulesen und ansonsten immer nur 4 titel am stück laufen zu lassen. vorallem bei antenne 1 ist ja kein inhalt in einer sendestunde zu erkennen.
;)
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#7
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

@schnorrer
ich meinte eine einzige person, die 24h vorproduziert; das ist mir bislang zumindest noch nicht untergekommen. :wow:
 
#8
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Sieben Stunden Moderation? Das ist doch bei vielen Sendern gar nichts Ungewöhnliches. Die Kollegen beim Alsterradio oder bei der Ostseewelle machen das Pensum täglich - und das ohne feiertagsbedingte Personalengpässe.
 
#10
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Naja, alle Viertelstunde nen Claim runterlesen, das kann man auch ein paar stunden länger, wenn der Rest nahezu eigenständig aus dem Computer läuft.
In den seltensten Fällen werden diese langen Wochenendstrecken aber live gefahren, das wird meist vorproduziert.

Bei einer richtig live gefahrenen Sendungen, in der vielleicht auch noch CDs, oder gar, huch wie steinzeitlich, mal ne Platte aufgelegt wird, sehe ich 4 Stunden als das allerhöchste an, was noch machbar ist im selbstfahrerstudio. Danach brauchst Du ne Pause, es geht einfach nicht mehr.
Schon nach gut zwei Stunden wird es eigentlich mal Zeit, ne 12-Minuten-Maxi aufzulegen, um mal pinkeln zu gehen und n Schluck Wasser zu sich zu nehmen.
 
#11
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

:D
Im Rahmen der Trekstor Mix Mission auf sunshine live hat Felix Kröcher auch 8 Stunden LIVE-Moderation gemacht heute von 0-8 Uhr! Was isn daran schonmal dabei, wenns nen Special ist.
 
#12
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Apropos Ostseewelle & Arbeitszeiten: Die Silvestershow geht von 15 Uhr nachmittags bis 8 Uhr morgens!!!
 
#13
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Zitat von itsmyhymn:
während manche "zwischen den jahren" ehr eine ruhige kugel schieben, sind wohl auch bei antenne 1 alle ausgeflogen jedenfalls müssen antje bei der arbeit und jerome brunelle heute bis zu 7 stunden ran:eek:
Pah, das ist doch gar nichts:
Bei der LandesWelle in Thüringen sitzt Volker Baer heute von 10 bis 20 Uhr hinterm Mikro (oder steht er?). Scholle musste vor einigen Tagen von 5-16 Uhr ran, bei der Aktion "Geheimnisvolles Geräusch". Er sagte, er moderiert solange, bis das Geräusch geknackt ist.
 
#14
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Da geht noch was:
Die SLP am Ersten Weihnachtsfeiertag. Steffen Mäding von 7-23 Uhr.
 
#16
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Sagen wir mal was anderes: Zwischen den Jahren war es tagsüber live aus Dresden (eine – aus Formatzwängen freilich nur angedeutete – Übergabe deutet zumindest darauf hin), dafür aber mit ziemlich zusammengewürgten, z.T. „überblendeten“ Regional- und BLR-Nachrichten. Früher hat man deren Regionalisierungen eigentlich nie rausgehört, schon garnicht so deutlich.
 

itsmyhymn

Gesperrter Benutzer
#18
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

naja wenn man bedenkt das "normale" angestellten auch bis zu 8 stunden und mehr täglich im büro sitzen und nicht nur claims aufsagen müssen ...
 
#19
AW: 7 Stunden Moderation am Stück - Antenne 1 verändert mal wieder die Grenzen

Naja, wenn man die Arbeit des Moderators reduziert auf die 7 Stunden im Studio...bleibt noch eine Stunde für die Showprep...weia, was da rauskommen mag...Shitradio Latrineninhalt halt...der Güllewagen fährt schon!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben