89,0 RTL: Start am Sonntag - Adieu Project!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Radio 89.0 RTL geht on-air
[22.08.2003 - 09:01 Uhr]
Halle (ots) - Am 24. August um 0.00 Uhr geht in Sachsen-Anhalt,
Niedersachsen, Sachsen und Thüringen auf der reichweitenstärksten
Frequenz Deutschlands die Station 89.0 RTL on-air. Der Sender für die
besten Hits von heute, so die Positionierung des auf 89,0 Mhz
ausgestrahlten Programms, spielt ein modernes junges CHR-Format.

Montags bis freitags zwischen 5 und 10 Uhr wird als Host der RTL-
Morningshow "Dani und die Morgenmänner" die populärste Radio-
Moderatorin der Republik zu hören sein. Sieben Jahre lang moderierte
(Dörti)-Dani die Morgensendung "Knallwach" des Berliner Senders Kiss
FM. Ab 10 Uhr wird Tim Koschwitz, der Sohn von Thomas Koschwitz, die
Hörer durch den Vormittag begleiten und auch das Wochenende ist mit
einer prominenten Radiofrau excellent besetzt: Gerlinde Jänicke, die
sich beim Berliner Rundfunk 91!4 einen Namen machte, moderiert die
RTL-Weekendshow.

"Ich freue mich darauf, mit einem jungen dynamischen Team diese
große Herausforderung anzunehmen und 89.0 RTL langfristig dahin zu
führen, wohin der Sender gehört: Auf einen Spitzenplatz in der Media-
Analyse", kommentiert Olaf Hopp, der Geschäftsführer von Radio
Brocken und 89.0 RTL, den Sendestart.

Die RTL Radio Deutschland GmbH, die mit einer Beteiligung in Höhe
von 48,5 Prozent Hauptgesellschafter der beiden Sender ist, will mit
ihrem Engagement in der Neuen Medien Holding Sachsen-Anhalt den
Medienstandort Mitteldeutschland nachhaltig stärken.


ots Originaltext: 89.0 RTL
 
#3
SCHADE

Kann nur sagen bye bye Project...
Nie mehr Morgenl...e und Chickengirls - oder tritt jetzt Dani und Gerlinde als Wetterchicken auf?

*g*

Na trotzdem gutes Gelingen RTL - bitte ohne Übernahme aus Berlin - Danke
sagt
der oops
 
#4
...und auf www.fettesradio.de gibts natürlich keinerlei Hinweis. Das einzige, was man bei gründlicher Suche zutage befördert, ist "Wir bauen gerade unser Funkhaus um und können deshalb aus technischen Gründen zur Zeit die Playlist-Datenbank nicht updaten. Deshalb können leider auch keine E-Mails zu Titeln beantwortet werden."

Events werden noch bis zum 30.8. angekündigt.

Letztlich kommt jetzt allerdings nichts weiter als die offensichtliche Beendigung einer 28-monatigen Testschleife. Und eine Umwandlung des DAB-Pilotprojektes in eine UKW-Dauerveranstaltung. Clever gemacht, oder, oder sehe ich das falsch?
 
#7
Na da kann man ja mal gespannt sein, wen sie noch an "Promi-Moderatoren" holen. Gerade im Sendegebiet sind ja einige freigeworden und angeblich sollen ja noch ein paar bald viel Zeit haben.
 
#8
Das logo ist ja das selbe was 104.6 RTL hat. Dann wird sicher die Aufmachung auch das selbe sein. Mit Herr'n Linke als SV und die selbe Mukke wie aus Berlin. Sind zwar spekulationen aber anzunehmen ist es.
 
#11
Nach meinen Infos war doch Project eh nur ein Testversuch für 2 Jahre und bei der, ich gebe zu einmaligen Musikmischung würden die trotz dieser fetten Frequenz 89.0, schnell an die obergrenze ihrer Hörerzahlen stoßen.

Ich könnte mir schon sehr gut vorstellen das 89.0rtl sich gegenüber seiner Konkurenz sehr stark am Markt behaupten wird und Mitstreiter von der Pole Position schupsen kann.

Zumal auch die 89.0 die größte, stärkste Einzelfrequenz in Deutschland ist. Mit über 60.000 Watt funkt die vom Brocken im Harz und deckt somit, Thüringen, Sachsen-Anhalt sowie großfläschig auch noch Sachsen ab. Weiter strahlt die noch bis Bremen, Berlin, Nordhessen und 40 km vor Dortmund.
 
#13
Stimmt. Und wie sagt man so schön: Was gut war, kommt wieder"!!

In Halle gehen die Veränderungen wohl schneller voran als von allen vermutet. Nicht nur das Projekt 89.0 zum Wochenende eingestampft wird und 89.0rtl on Air geht. Sondern auch beim NEUEN Hitradio Brocken gehts heiß her und RTL puscht ohne Ende.

Ab kommenden Montag heißen die wohl auch wieder wieder "Radio Brocken"!!!

Was passiert denn noch in Halle? Weiß jemand mehr??
 
#14
Moin!!!

Was wird eigentlich aus den restlichen AntenneSendern?

Hier soll ja "RammelnTötenLabern" durch die Holzbrinkanteile ja auch die Finger im Spiel haben. Wird dann demnächst noch ein RTL-Niedersachsen kommen?

Würde mich mal interessieren.
 
#15
Ha! Jetzt weiss ich endlich, warum sich Ex-Hitradio RTL in Karlsruhe diesen bescheuerten neuen Namen "Hit 1 Radio" zugelegt hat: Weil 89.0 RTL in einem Jahr dann analog dazu wohl in "Hit 2 Radio" umbenannt wird.. :D
 
#16
ich warte gespannt auf 98.0 rtl
project hat seinen sinn (digitale radios zu promoten) nicht erfüllt und ist deswegen weg vom fenster. war eh nur eine frage der zeit. wird das neue rtl von n-joy und anderen chr-stationen hörer ziehen können? was machen die alten project-hörer? wie wird der sender klingen? so wie 104.6 rtl? bin ich mir ziemlich sicher.
 
#17
Das denk ich mir auch radio klein man. Natürlich wäre es super, wenn 89.0RTL so klingen würde wie 104.6rtl vor 12 Jahren. Da hat es wenigstens Spass gemacht dort reinzuhören.
 
#18
Interessant wird sein, welche anderen Sender dadurch in die Krise rutschen - denn mehr Einwohner wird es so schnell im Sendegebiet nicht geben. Da sind ja schon wieder einige derbe Verluste abzusehen - wenn nicht gar Abschaltungen oder Übernahmen.
 
#19
Denkbar wäre ja das Jump oder auch Radio SAW usw. an 89.0rtl richtig zu knabbern haben und bestimmt auch in der übernächsten MA Hörerschwung zu verzeichen haben. Mal schauen wie viele Millionen da Jump wieder sinnlos zum Fenster raus feuert :)
 
#22
Ist das jetzt alles zu diesem Thema...? :rolleyes:

Kommt Leute, das kann doch nicht sein!

Ein neues Programm entwickelt man doch nicht ungesehen
unter einem nassen Handtuch und die gesamte Szene wird
erst 3 Tage vor Sendestart durch eine PM geweckt!

Ich hatte bisher zumindest immer den Eindruck, hier würden sich noch ein paar Profis und Insider aufhalten. Also, wo seid ihr alle?
 
#23
Was glaubt Ihr. Wird es bei Project 89.0 digital am ende eine verabschiedungs zeremonie geben? Oder wird einfach ohne vorankündigung 89.0RTL aufgeschalltet? Ich denke mal, dass letzteres der Fall sein wird, da bisher sowieso alles bei Project automatisiert ist. Kann ja vielleicht jemand das Ende von Project und die neuaufschaltung von 89.0RTL aufnehmen. Möchte nur wissen ob bei Project der letzte Song "Time to say goodbye" ist. *lol*
 
#25
Ich finds schade, dass "der einzige Radiosender der Welt" jetzt abgeschaltet wird. Gibt es übers Netz eigentlich eine gute Alternative für den Sender? Hab bis jetzt noch nicht wirklich was gefunden, was gefällt :(
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben