9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wahnsinn... Man freut sich (obwohl ich in meinem Sender schon eine 6 stündige Sendung über/mit Genesis gemacht habe, auf 9 Stunden Genesis...
Und die lieben Moderatoren (wenn man diese noch als solche bezeichnen kann...) zerhacken jedes Stück mit ihrem elendigen Gequatsche...

"Suppers Ready" nach ca. 22 Minuten... und es wird gesabbelt...

Die Frechheit, dass das gesamte Vorspiel von "Calling All Stations" vollkommen zugeredet wurde...
 
#5
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Genesis wird höchstens bei ClassicRock-Sendern häufiger gespielt (zumal es auch viele längere Titel gibt), aber bei 9h sollte man ein paar Hörpausen einlegen. Was das "Reinsabbeln" betrifft ärgert mich sowas auch schon mal, aber wenn man´s ungestört hören will, bleibt vermutlich alternativ nur die eigene LP oder CD aufzulegen.

ISI
 
#6
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Ich hab gestern mehr oder minder freiwillig diese Genesis-Aktion bei 106!8 verfolgt ... wusste gar nicht, dass die soviele schreckliche Lieder komponiert haben. Aber die Moderatoren waren dennoch begeistert.
 
#8
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Euch kann man es auch echt nicht Recht machen...
erst wird sich über die Eintönigkeit im Radio beschwert, dann läuft mal was Besonderes und dann wird auch noch gemeckert.
Die Sendung gestern habe ich nicht gehört, wohl aber die "Queen-Nacht" vor ein paar Monaten. Ich weiß nicht wie es gestern war, aber es wurden nur die altbekannten Songs gespielt und von den Moderatoren quasi keine nennenswerten Informationen gebracht. Also, für Fans wars uninteressant, weil nichts kam, was man nicht schon kannte und für andere war´s bestimmt nervig...
Dennoch finde ich die Idee gut. Wie war es gestern?
 
#9
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Na da scheint es ja nicht viele Fans (hier) zu geben, aber das ist ja - wie immer - Geschmacksache. Und außerdem gab es Genesis auch bevor Phil Collins das "Zepter" übernommen hatte (danach ja nicht mehr wirklich). Die alten Sachen aus der Zeit, wo Peter Gabriel noch dabei war, finde ich (nicht nur aus nostalgischen Gründen) auch heute noch gut.

ISI
 
#10
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Bei Genesis gab es viele Hintergrundinfos von Maren & AC. Deswegen haben die auch immer in die Songs reingequatscht.
 
#12
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

War bestimmt nicht live, weil die statt einer genauen Uhrzeit immer nur gesagt haben: "Kurz vor elf / Geisterstunde geht jetzt zu ende / etc..."

Wiederholungen gab es glaub ich nicht
 
#15
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Zitat von TimFeindt:
Euch kann man es auch echt nicht Recht machen...
erst wird sich über die Eintönigkeit im Radio beschwert, dann läuft mal was Besonderes und dann wird auch noch gemeckert.
Ach was! Sind denn 9 Stunden Genesis am Stück nicht etwas eintönig?
 
#16
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Zitat von ulfansorge:
Phil Collins ist bereits nach 2 Minuten nicht mehr zu ertragen. Musikalischer Dreck. Spießige Schrankwand-Musik. Grauenvoll.
Und wieder eine unglaublich fundierte, ausführliche und kritische Betrachtung des Werks eines Interpreten. Und dazu so punktgenau zum Thema passend!

Dafür liebe ich diese Foren... :wall: :wall: :wall:
 
#17
AW: 9 Stunden Genesis bei 106!8 dem neuen Alsterradio

Noch liebenswerter wird die Aussage angesichts der Tatsache, daß es -gelinde gesagt- Blödsinn ist, Genesis auf Phil Collins zu reduzieren. Aber auch das wurde bereits erwähnt.

Ich tu es selten, heute dafür umso nachdrücklicher: :wall:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben