Anrede unter Kollegen - On Air


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Selbst bei Mdr 1 Radio Sachsen kommt es-wie bei vielen anderen Sendern- manchmal vor, dass ein Moderator mit einem Kollegen spricht. Allerdings ist Mdr 1 dabei der einzige Sender, den ich kene, wo der Moderator seinen Kollegen mit Sie anspricht. Heute beispielsweise sprach Heidi Müller mit Gert Zimmermann über den Tod von Wolfgang Hempel und fragte: "Kam der Tod für Sie übwerraschend". Ich finde, diese Anrede legt den Verdacht nahe, dass sich die Moderatoren nicht wirklich gut kenen oder siezen sie einander weil sie die Hörer auch mit Sie ansprechen? Kent ihr andere Sender wo sich KOllegen on air siezen? Wie ist es bei euch?
 
#2
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

M.E. dürfte das (fast) überall so gemacht werden, wo auch die Hörer gesiezt werden.

Bleibt die Frage, wie das von aufmerksamen Hörern wirklich aufgenommen wird. In dem Fall scheint es ja fast schon nach hinten losgegangen zu sein...
 
#3
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

Bei NDR Info z.B. werden alle Gesprächspartner gesiezt. Ist für ein Informationsprogramm meines Erachtens unabdingbar, weil seriös.
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#4
AW:

Zitat von Ingo3245:
Ich finde, diese Anrede legt den Verdacht nahe, dass sich die Moderatoren nicht wirklich gut kennen...
Wenn sie sich gut kennen würden, würden sie sich wahrscheinlich duzen.
Da sie sich nicht gut zu kennen scheinen, siezen sie sich wohl.
Wie es sich bei "nicht wirklich gut kennen" verhält, solltest Du uns näher erklären.
 
#5
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

Bei offenem Mikro SIE, hinter den Kulissen je nach Kollege SIE oder DU, ist doch bei einem halbwegs seriösen Sender ganz normal. - verwundert -
 
#6
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

Bei Unterhaltungswellen klingt ein "Sie" unter Kollegen unglaubwürdig. Schließlich wird auch der Durchschnittshörer seine Kollegen kaum Siezen ... sondern nur den Chef.

.... und dabei ist es unabhängig davon, ob der Hörer geduzt oder gesiezt wird,

Anders ist das glaube ich bei Kultur- oder Infoprogrammen, weil ein "Sie" für die Zielgruppe einfach seriöser klingt.

Ich persönlich sehe das übrigens anders .... aber Kultur- und Infoprogramme sind ja auch für andere Menschen gemacht als für mich :)
 
#9
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

Bei dem Sender, den Du vermutlich meinst, wird Herr Müller on air geduzt. Und niemand, der ihn off air "A****" nennt, hat danach noch die Gelegenheit, on air auch nur "piep" zu sagen. ;)
 
#10
AW: Anrede unter Kollegen - On Air

Jetzt mal ernsthaft: Ist es dem Mdr 1 Radio Sachsen-Durchschnittshörer (für den ich mich nicht halte, sonst ich hätte ich dieses Thema nicht eröffnet) nicht völlig egal, ob die Leute, die er da hört (meine GRoßmutter nent sie Ansager) sich siezen oder duzen, wenn die Informationen stimmen?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben